Willkommen 

RE: Piko Taurus (AC) mit Sound ausstatten

#1 von mobapirat , 14.03.2013 21:22

Hallo,

ich möchte mir demnächst von Piko einen Taurus in
Wechselstrom (AC) kaufen.
Jetzt hat die Lok aber das Problem, daß diese keinen Sound hat.

Was bitte brauche ich alles, damit der coole Tonleitersound
bei der Piko Taurus Lok wiedergegeben wird?

Vielen lieben Dank für Eure Antworten


bis dann
Mobapirat (Jörg)
Schaut mal vorbei
Meine Profilseite mit Links zur Homepage, Twitter, facebook usw.


 
mobapirat
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert am: 12.10.2011


RE: Piko Taurus (AC) mit Sound ausstatten

#2 von Robert Bestmann , 15.03.2013 07:23

Hallo mobapirat,

Du brauchst einen Sounddecoder mit Schnittstellenstecker nach NEM 652 plus Lautsprecher (bei ESU ist ab Werk einer dabei, bei Zimo hingegen nicht, bei Uhlenbrock weiß ich es nicht).

Achtung: welchen Taurus möchtest Du, eine 182/1016/1116 (Taurus I/II, Piko Hobby-Modelle) oder eine 183/1216 (Taurus III, Piko Expert-Modelle)? Letztere hat nämlich bei der Anfahrt KEINE Tonleiter. ESU hat nur den Sound für den Taurus I/II; aber es gibt in Österreich einen ESU Soundspezialisten (http://www.soundmanufaktur.at), der auch den Sound für den Taurus III liefert.

Viele Grüße

Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.439
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: Piko Taurus (AC) mit Sound ausstatten

#3 von 181fan , 15.03.2013 08:22

Robert hats beschrieben, das wäre jetzt auch mein Punkt gewesen. Die eingigen Modelle bei denen sich die Soundnachrüstung lohnt sind die 1216 der Expert-Reihe die eben keinen Tonleiter haben.
Die Hobby-Modelle (1016/1116) kann man zwar sicerlich irgendwie nachrüsten (haben die eine DSS?) aber das ist - wie man so schön sagt - "Perlen vor die Säue". Bedenke ein Sounddekoder kostet mit 119€ UVP mehr als der Hobby-Stier mit ~90€

Mein Tipp: Wenn es Tonleiter und eine 1016/1116 sein soll, such Dir ein gebrauchtes Roco-Modell in der Bucht, die findest Du zw. 60 und 90€ gebraucht (haben 2 meiner ÖBB Tauri gebracht) und ab 100€ neu vom Händler (WLB, ÖBB, Alex) und bau den Sound da rein. Deinen Piko-Taurus kannst du dann ebenfalls in der Bucht verkaufen, bringt immerhin auch wieder 50€.

Dann hast Du was für Dein Geld, worüber Du Dich auch noch in 10 Jahren freuen kannst.

BTW: Lass den Dekoder beim Fachhändler einbauen! Die neuen Lopi4 sind sowas von empfindlich, beim geringsten Einbaufehler muß Du nochmal hinfahren zum Umtauschen.


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: Sammlungsverkleinerung!
Aktueller Zug: -+-
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.149
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Piko Taurus (AC) mit Sound ausstatten

#4 von mobapirat , 15.03.2013 14:18

Hallo,

erstmal geht es um diese Neuheit

und dann

um diesen Taurus.
Beide würde ich gern mit dem Tonleitersound ausstatten.

Geht das bei den beiden?


bis dann
Mobapirat (Jörg)
Schaut mal vorbei
Meine Profilseite mit Links zur Homepage, Twitter, facebook usw.


 
mobapirat
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert am: 12.10.2011


RE: Piko Taurus (AC) mit Sound ausstatten

#5 von 181fan , 15.03.2013 23:26

Zitat von mobapirat
Hallo,

erstmal geht es um diese Neuheit



1216 (Expert) = Kein Tonleiter im Vorbild

Zitat von mobapirat

und dann

um diesen Taurus.



Phantasiemodell einer 1016 (Hobby) = Tonleiter beim Vorbild

Technisch machbar ist das mit dem Tonleiter sicher, den kannst Du sogar in ne Dampflock einbauen. Vorbildgerecht ist natürlich was anderes.

Hier ein Beispiel einer Roco 1116 mit Zimo-Dekoder:
https://www.youtube.com/watch?v=ue-0A2C773I

Mit einer 1216 hört sich das eher so an:
https://www.youtube.com/watch?v=TTjEpaRmsQo


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: Sammlungsverkleinerung!
Aktueller Zug: -+-
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.149
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Piko Taurus (AC) mit Sound ausstatten

#6 von mobapirat , 16.03.2013 14:01

Hallo,

vielen lieben dank für die Videos / Antwort.

Dann werde ich nur den letzten, 182er, mit dem Tonleitersound ausstatten.
Was genau bräuchte ich bei der 182er denn (sollte ich die in Wechselstrom irgendwo noch bekommen)?

Ist der Railjet auch in Deutschland unterwegs oder führt er auch mal deutsche Personenwaggons?
(Habe nämliche nix von der ÖBB, deshalb die Frage)

Vielen Dank für Eure Antworten


bis dann
Mobapirat (Jörg)
Schaut mal vorbei
Meine Profilseite mit Links zur Homepage, Twitter, facebook usw.


 
mobapirat
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert am: 12.10.2011


RE: Piko Taurus (AC) mit Sound ausstatten

#7 von Robert Bestmann , 16.03.2013 15:14

Hallo Jörg,

beim Railjet handelt es sich um fest gekuppelte, betrieblich nicht trennbare Wagensätze plus 1116. Eine Verlängerung erfolgt ggf. nur mit einem kompletten zweiten Zug. In Deutschland ist er auf der Relation Budapest - Wien - Salzburg München unterwegs; an den Wochenenenden fährt ein Zugpaar über München hinaus weiter über Stuttgart nach Frankfurt/Main.

Viele Grüße

Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.439
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: Piko Taurus (AC) mit Sound ausstatten

#8 von 181fan , 16.03.2013 15:23

Also, wenn Du eine WS-Lok hast und diese eine DSS (Digitale Schnittstelle) hat, brauchst Du nur einen WS-Dekoder mit Lautsprecher.
Bei ESU sind dies Multiprotokolldekoder 54400. Bei anderen Herstellern kann ich Dir leider keine Art.Nummern geben, da ich bisher ausschließlich ESU habe.

Der Einbau geht dann recht einfach von Statten: Stecker in die DSS, Dekoder befestigen, Lautsprecher befestigen, Adresse vergeben und fertig. Genau findest Du das in der dem Dekoder beiliegenden Beschreibung.

Nochmal zur Lok: Wenn Du die Loks noch gar nicht hast, dann rate ich Dir nochmal zu Loks anderer Hersteller. Insbesondere Roco, da diese bereits für ~80,- in der Bucht zu bekommen sind und qualitativ DEUTLICH über den Piko-Tauri liegen. Wenn Dir die Lackierung wichtig ist: Diese wird es in den kommenden Monaten bei der Bahn geben, allerdings bei Loks der Baureihe 146.5 die es dann wahrscheinlich auch von allen Herstellern zu kaufen gibt.

Weswegen bist Du auf diese beiden Loks so "fixiert", wenn man fragen darf?

BTW: Den Railjet gibt es von 2 Herstellern in sehr guter Qualität. Ich habe diesen von Roco, der Jägerndorfer ist aber ebenfalls sehr gut und derzeit gemessen an der UVP für kleines Geld zu haben.

Der Taurus der ÖBB ist nebenbei als eierlegende Wollmilchsau zu allem zu gebrauchen: Güterzüge, Nahverkehrszüge (CAT, WIESEL), Fernzüge (Railjet, Eurocity, Intercity) werden allesamt mit dieser Loktype bespannt. In Deutschland gibt es leider nur die 25 Exoten beim Nahverkehr Dresden/Leipzig.


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: Sammlungsverkleinerung!
Aktueller Zug: -+-
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.149
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Piko Taurus (AC) mit Sound ausstatten

#9 von mobapirat , 16.03.2013 19:27

Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort.

Die Lok ist ein kleiner "Exot", und würde super zu den bald kommenden Doppelstock-IC-Wagen passen
(finde ich ). Die wäre nicht so alltäglich wie die dafür vorgesehene Lok.
Abwechslung auf den Gleisen macht mehr Spaß
Auch zu den normalen IC-Wagen passt die Lok noch super (läßt sich vielseitig somit einsetzen).

Vielleicht finde ich ja die Lok demnächst.
(Angebot per PN dafür sind immer willkommen)


bis dann
Mobapirat (Jörg)
Schaut mal vorbei
Meine Profilseite mit Links zur Homepage, Twitter, facebook usw.


 
mobapirat
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert am: 12.10.2011


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 230
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz