RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#1 von alex57 , 19.03.2013 22:37

Hallo zusammen,

ich brauche Hilfe beim Servo Pilot : .

Ich hatte den SP zunächst mit Märklin Traf0 32 V und dann mit 19 V laptopnetzteil ausprobiert.

Mit beiden ließ sich ein C RS 2 Servo einstellen. Jetzt ist das Laptonnetzteil kaputt,

Mit dem Märklin Trafo erreiche ich nun ein Dauerblinken der 1. LED, 2 LED ( 1. Servo geht nicht an, über A und B Tasten tut sich nichts sm Servo.

Zurück auf Werkseinstellung, alle 5 LED leuchten, Servo zuckt.

Prozedere von vorne , jedoch erste LED nur Dauerblinken und nicht kurz,kurz, Pause.

Frage ist der SP kaputt.

Übrigens über die Momenttaster hab ich keine Servo bewegen können.

Ich habe 16 Kabel auf einen Stecker von C gelötet. 8 blaue und 8 gelbe Kabel von den 8 Tastern. Die 8 gelben habe ich miteinander verbunden , wie auf Abb. 17 im Handbuch gezeigt wird. Hat Jemand der den SP mit den Tastern von C vielleicht ein Foto von der Anschlußverkabelung am SP.

Hat Jemand hier diese Momenttaster hier auch im Gebrauch. Ist bei den Tastern + und - zu beachten, oder ist das egal. Ich habe an den Pin der Taster keine Zeichen gesehen.

Hat Jemand der den SP mit den Tastern von C vielleicht ein Foto von der Anschlußverkabelung am SP.

Ich bin langsam am Verzweifeln mit dem Servo Pilot und denke daran als elektrischer Leihe aufzugeben ind beim Handbetrieb der Weichen zu bleiben.

Ich habe ein neues Laptop Netzteil 12- 24 V, 5 A bestellt, was ich morgen geliefert bekomme,

Ich wollte es mit 12 V probieren.

Gruß

Alex 57


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.240
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#2 von Hohentengen21 , 19.03.2013 22:44

Hallo,

ich kann dir grad gar nicht folgen, wo hast du was angelötet? Und was für Momenttaster meinst Du (ich steuer meinen Switch Pilot Servo über die CS2 und habe mit der MS eigentlich gar keine Erfahrung)
Drückst du zum programieren die Programiertaste lange genug (etwa 4 sec.)?


Grüßle Oli


 
Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.962
Registriert am: 29.02.2012


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#3 von alex57 , 19.03.2013 23:32

Hallo Oli,

Ja ich drück den Programmoertaster 4 sec lang, dann dauerblinken der 1. LED, dann müßte 2. LED ( 1. Servo ) dauerhaft leuchten, tuts sie aber nicht.

Ich wollte die Servos mit den Momenttastern von C bewegen. Neben den PIN für die Servos ist der 'Stecke'r mit 16 PINs,

Auf den steck ich einen separaten ' Stecker ' von C mit ebnfalls 16 Pins, woran ich die beiden Kabel der Taster angelötet habe.

Ich möchte Fahrbetrieb Digital und Schalten der Weichen getrennt von einander betreiben , mit separten Laptopnetzteil.

Die Weichen sollen nicht über ein digitale Controlstuerzentrale oder PC oder Handy gesteuert werden.

Ih hab nur 12 Weichen, das schaffe ich auch so.

Gruß

Alex


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.240
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#4 von hansi057 , 20.03.2013 00:28

Hallo Alex
Bilder!



Hast du zum Programmieren den Digitalanschluß und Stromanschluß überbrückt?


Freundliche Grüße
Hansi


 
hansi057
InterCity (IC)
Beiträge: 873
Registriert am: 09.01.2010
Ort: bei Peine
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 iTrain
Stromart Digital


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#5 von alex57 , 20.03.2013 10:19

Hallo Hansi,

ich habe den Stromanschluss nicht überbrückt. Ich bin mit den Laptopnetzteil , bzw. Märklin Trafo auf die Klemmen A + B ( externe Sttromversorgung ) gegangen.

Die Taster habe ich auf deinem Bild auf den freien Stecker links unten neben den Servoanschlüssen des Servo Pilot ( linkes Gerät ) gesteckt, wie es in der Betriebsanleitung bei ESU steht.

Gruß

Alex


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.240
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#6 von Hohentengen21 , 20.03.2013 11:41

Hmm, ich habe jetzt auch noch mal die Anleitung durchforstet und nichts gefunden, was nicht stimmen könnte. Da du ja das Digitalsystem nicht einsetzt, müssen meiner Meinung nach die Pins neben A und B nicht mit A und B überbrückt werden.
Bleibt wohl nur noch der ESU Support


Grüßle Oli


 
Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.962
Registriert am: 29.02.2012


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#7 von hansi057 , 20.03.2013 17:57

Du mußt nur zum Programmieren die 4 Anschlüße überbrücken.
Anleitung Seite 17.


Freundliche Grüße
Hansi


 
hansi057
InterCity (IC)
Beiträge: 873
Registriert am: 09.01.2010
Ort: bei Peine
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 iTrain
Stromart Digital


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#8 von Hohentengen21 , 20.03.2013 18:26

Zitat
Du mußt nur zum Programmieren die 4 Anschlüße überbrücken.
Anleitung Seite 17.




glaube ich nicht unbedingt bei schalten über Taster, aber einen Versuch wäre es wert...


Grüßle Oli


 
Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.962
Registriert am: 29.02.2012


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#9 von alex57 , 20.03.2013 18:28

Hallo Hansi,

bin grad von der Arbeit gekommen. Neues Netzteil, regelbar von 12 bis 24 Volt ist da. Ich werde mir das auf Seite 17 nochmal anschauen.

Voerst schon mal Danke für die rasche Antwort.


Gruß aus dem Rheinland

Alex


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.240
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#10 von alex57 , 20.03.2013 20:07

Zitat von hansi057
Du mußt nur zum Programmieren die 4 Anschlüße überbrücken.
Anleitung Seite 17.



Hallo Hansi,

ich hab mir die Seite 17 angeschaut, ich will den SP nur über ein Laptopnetzteil mit Strom versorgen ( Analogbetrieb der Weichen und nicht digital ). keine Verbindung zum Gleis oder Digitalzentrale.
Ich nur ne MS 2 und keine größere Digitalzentrale.

Wie Oli schon sagte, kommt diese Art der Schaltung für mich nicht in Frage. Soweit ich das verstehe wird der Strom an die ersten beiden Klemme A und B bei getrennter separater Stromversorgung gelegt.

Mit meinen zwischenzeitlich defekten netzteil war in soweit, das ich den angeschlossenen Servo in die Endstellung A und B und Geschwindigkeit einstellen konnte,

Dann die Taster dran , beim Tätigen der Taster ( einzelnen betätigt ) tat sich nichts am Servo. Meinem Verständnis nach hätte der Servo in die vorher programmierte Stellung A oder B gehen müssen.

Es müte sich hier jemand mal bei mir melden, der den SP analog mit separatem Stromanschluss und die Weichen mittels Taster ( nicht digital ) stellt.

Gruß

Alex aus dem Rheinland


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.240
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#11 von h0-m-jk , 20.03.2013 20:57

Hallo Alex,

wenn Dein Netzteil kaputt gegangen ist, vielleicht auch der SP.
Also erstmal Taster abstecken, normalen Moba Lichttrafo dran, und schauen ob er sich noch programmieren lässt.
Wenn das nicht mehr geht, dann würde ich sagen, ist der SP mit dem Netzteil zusammen über den Jordan...
Wenn das Programmieren geht, kannst Du Dich wieder mit den Tastern beschäftigen.
Mit der MS2 könntest Du den SP auch steuern, da braucht es keine größere Zentrale, aber das nur nebenbei, das willst Du ja nicht ....


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786


 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#12 von Hohentengen21 , 20.03.2013 21:16

Zitat
Wenn das nicht mehr geht, dann würde ich sagen, ist der SP mit dem Netzteil zusammen über den Jordan..



Das befürchte ich auch... (Jetzt könnte ja wieder die Disskusion über Laptopnetzteile losgehen )


Grüßle Oli


 
Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.962
Registriert am: 29.02.2012


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#13 von alex57 , 21.03.2013 11:26

Zitat von h0-m-jk
Hallo Alex,

wenn Dein Netzteil kaputt gegangen ist, vielleicht auch der SP.
Also erstmal Taster abstecken, normalen Moba Lichttrafo dran, und schauen ob er sich noch programmieren lässt.
Wenn das nicht mehr geht, dann würde ich sagen, ist der SP mit dem Netzteil zusammen über den Jordan...
Wenn das Programmieren geht, kannst Du Dich wieder mit den Tastern beschäftigen.
Mit der MS2 könntest Du den SP auch steuern, da braucht es keine größere Zentrale, aber das nur nebenbei, das willst Du ja nicht ....



SP lässt sich über Märklin Trafo 6647 ( 32 VA ) wieder programmieren. Scheint nicht über den Jordan gegangen zu sein.

Habe mein einstellbares Laptopnetzteil auf 18 V , 5,5 A eingestellt. Hab hier die Gretchenfrage Laptopnetzteil oder Mobatrafo für nur die SP`s gelesen. Bin noch unentschlossen. Probier erst mal mit dem Märklin Trafo weiter, ich hoffe er reicht für 3 SP´s.

Nun wäre ich wieder bei dem Tasterproblem ( Momenttaster von C ) . Anschluss wie auf Abb 17 in ESU Anleitung vom


Gruß aus dem Rheinland

Alex


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.240
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe!!! Servo Pilot von ESU!!!!!!!

#14 von h0-m-jk , 21.03.2013 14:03

Hallo Alex,

das mit den Tastern sollte ja eigentlich recht einfach gehen.
Vielleicht ist beim Anlöten des Steckers an die Tasterkabel irgendo ein Fehler?
Vielleicht als Test einfach mal die Taster Pins mit einem Kabel kurz kurzschliessen, so als wäre ein Taster gedrückt, und schauen, ob was passiert?


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786


 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 172
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz