Willkommen 

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#1 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 29.03.2013 10:44

Hallo Leute,

nachdem ich Hier so tolle Hilfe zur Planung für den Schattenbahnhof bekommen habe, konnte ich heute endlich mal mit dem verlegen der Gleise anfangen. Weit bin ich aber leider nicht gekommen, da mir noch einiges an Gleisen fehlt. Ich hoffe die Lieferung kommt dann Anfang der Woche!

Die Planung für meine Anlage sah anfangs mal total anders aus. Eigentlich sollte sie in einer Ecke vom Wohnzimmer. Dafür hatte ich auch schon den Unterbau zusammen geschraubt und hätte da eine Größe von 200x120cm gehabt. Nachdem ich dann mal die Gleise der Startpackung ausgelegt hatte, merkte ich schnell das auf der Fläche in H0 nicht viel machbar ist.

Die ursprüngliche Planung im Wohnzimmer


Also musste Plan B her - Bett aus dem Schlafzimmer und Anlage da rein. Jaaaa, ich darf das, hab keine Frau.
Dort war dann wesentlich mehr Platz vorhanden und die Anlage steht nun in L-Form 380x200/120cm. Soll aber später dann noch weiter gebaut und in einem U verlaufen.

So schaut nun Plan B aus


Hier der Gleisplan des Schattenbahnhofs


Am Schluss möchte ich euch dann noch ein paar Bilder von heute Morgen zeigen wo ich die Gleise mal ausgelegt habe.







Dann habe ich auch gleich noch eine Frage bezüglich Elektrik / Weichenantrieb etc....?!
Habe hier und da schon gelesen das die Piko Weichenantriebe wohl nicht so toll sind. Da war dann öfter mal die Rede von Conrad Servos. Wenn man bei Conrad aber "Servos" in der Suche eingibt dann kommen da Seitenweise Servos. Kann mir vielleicht jemand sagen welche man da genau nimmt? Als Decoder für die Servos dachte ich mir ein Uhlenbrock 67800 womit man 4 Servos ansteuern kann. Funktioniert das so wie ich mir das denke? Oder brauche ich noch mehr oder was anderes um die Weichen zu schalten? Sorry aber ist meine erste digitale Analge und die letzte Analoge habe ich vor über 20 Jahren gebaut ops:
Als Stromversorgung für die Gleise dachte ich mir, lege eine Ringleitung in 2,5 qmm (oder reichen 1,5 qmm?) Von wo aus ich dann jeden Meter mit 0,75 qmm direkt am Gleis einspeise und dann noch zusätzlich vor und hinter jeder Weiche, damit ich auf der sicheren Seite bin.


Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#2 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 29.03.2013 11:07

Hallo Dirk,
deine Gleisverlegung sieht doch schon nicht schlecht aus.
Mir gefallen deine ganzen Abstellgleise sehr gut und auch der Rest ist klasse.
Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder und wünsche
dir jetzt erstmal viel Spaß beim Gleisverlegen.


Modell LKW Fan

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#3 von Nulleinszehn , 30.03.2013 12:25

Hallo Dirk,

mit den Servos kann ich dir leider nicht helfen, weil ich da nicht wirklich Ahnung von habe.

Wollte dir wohl aber hier einen kurzen Gruß dalassen, mit dem Hinweis, dass mir deine Planung des Schattenbahnhofes und dessen bisherige Umsetzung wirklich sehr gut gefällt.

Hast du mitlerweile schon Hinweise bzw. Pläne wie es im sichtbaren Bereich aussehen soll?

Habe mir den Thread hier mal markiert und gucke mal wie es dann so weitergeht!

Grüße,

Armin


Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883


 
Nulleinszehn
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.231
Registriert am: 26.08.2011
Ort: Lehrte
Stromart AC, DC


RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#4 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 30.03.2013 12:43

Zitat von Nulleinszehn

Wollte dir wohl aber hier einen kurzen Gruß dalassen, mit dem Hinweis, dass mir deine Planung des Schattenbahnhofes und dessen bisherige Umsetzung wirklich sehr gut gefällt.


Freut mich das es gefällt. Wobei wirklich viel ja noch nicht passiert bzw zu sehen ist

Zitat von Nulleinszehn

Hast du mitlerweile schon Hinweise bzw. Pläne wie es im sichtbaren Bereich aussehen soll?


Haben schon, nur wirklich weiter Gedanken mache ich mir erst wenn ich eine Etage höher angekommen bin. Auf jeden Fall soll es eine typische Landschaft sein wie man sie an Rhein & Mosel findet mit Weinbergen und Burgen etc...


Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#5 von Manu2090 , 30.03.2013 13:22

Hi Dirk

Das sieht ja schon mal sehr gut aus, wegen der Servos:

Ich habe von Conrad die Servos Modelcraft Rs2 im Einsatz.

Gib das in die Suche, dann wirst du fündig.


www.Kleingedrucktes-h0.de


 
Manu2090
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.000
Registriert am: 29.05.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#6 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 06.04.2013 17:24

Hallo Leute,

ein wenig weiter bin ich in den letzten Tagen nun auch gekommen. Wenn auch nicht allzu weit. Am Freitag kamen endlich meine letzten Schienen für den Schattenbahnhof und so konnte ich dann heute morgen mal alle Gleise komplett auslegen. Leider habe ich davon keine Bilder gemacht wo alle Schienen lagen ops: Danach hab ich dann mal die Trassen auf die Sperrholzplatten übertragen und Gleise wieder abgebaut und Sperrholz ausgeschnitten. Im Moment bin ich dabei die Dämmung zu kleben und hoffe das ich dann morgen oder die nächste Tage wieder dazu kommen alle Gleise zu legen.

Und nun noch paar Bilder....












Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#7 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 09.04.2013 14:27

Hallo Leute,

da ich diese Woche Urlaub habe, komme ich auch dazu ein wenig an der Anlage weiter zu basteln. Heute Morgen stand der Einbau der Conrad Weichenantriebe auf dem Programm. Da ich mir nicht sicher war wie leicht oder schwierig sich der Einbau bewerkstelligen lässt, hatte ich mir erstmal nur ein 3er Sparpack zum Testen besorgt. Der Einbau ging aber sehr leicht von der Hand und war super einfach. Alles funktionierte auf Anhieb ohne groß was nachzustellen. Den Conrad Weichenantrieb für die Weichen des Piko A-Gleis kann ich also nur empfehlen bis jetzt. Eben gleich noch 18 weitere Antriebe bestellt so das ich dann endlich mal alle Weichen vom Schattenbahnhof fertig machen kann.

Das einzige Problem was ich hatte das sich 3 Weichen direkt über dem Unterbaurahmen befanden und somit der Antrieb nicht unter die Platte passte. Also musste die Stichsäge angestezt werden um sich bisschen Platz zu verschaffen



Hier die Sicht von oben auf die 3 Löcher wo der Stelldraht vom Antrieb schon nach oben rausschaut. Der Trafo diente nur zum Test und provisorischen Anschluss der Antriebe.



Und am Schluss noch ein Bild vom fertig eingebauten Zustand der Weiche mit dem Antrieb. Man sieht in der Mitte schön den Stelldraht vom Antrieb.


Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#8 von ÖsiToni ( gelöscht ) , 09.04.2013 14:35

Das schaut mal aus wie ein genialer Schienenplan! Wow, damit kann mich sicher viel Spaß haben
Freue mich schon auf Bilder vom Endprodukt!

Lg, ÖsiToni


ÖsiToni

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#9 von Hohentengen21 , 09.04.2013 14:48

Hallo Dirk,

ich hoffe, die Conrad Antriebe bewähren sich auch in Zukunft. Ich meine, hier im Forum wurde über die auch schon das ein oder andere negative berichtet. ich habe mich daher zu ESU servos und den Esu Switch Pilot Servo entschieden...


Grüßle Oli


 
Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.960
Registriert am: 29.02.2012


RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#10 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 09.04.2013 15:11

Zitat von Hohentengen21
Hallo Dirk,
Ich meine, hier im Forum wurde über die auch schon das ein oder andere negative berichtet.



Das wird die Zunkunft dann zeigen wie gut oder schlecht ich mit den Conrads fahre Das Negative habe ich hier im Forum auch schon gelesen. Liest man aber auch von den Original Piko Antrieben immer wieder. Wenn man überlegt der Original Antrieb kostet genauso viel wie der 3er Pack vom Conrad, daher war es für mich keine große Überlegung.


Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#11 von kirmesjunkie , 09.04.2013 15:15

Hallo Dirk,

schöne Anlage die du baust, Rahmen sieht robust aus.

Habe auch wie du im Wohnzimmer wieder angefangen eine Anlage aufzubauen allerdings zum hochklappen!
musste aber nach ein paar Monaten feststellen das es keine gute Idee war wegen Wohnzimmer immer im Bauzustand

allerdings habe ich nicht mein Schlafzimmer sondern mein kleineres Arbeitszimmer geopfert, ist zwar alles etwas beengt aber Tür zu und
es kann trotzdem Besuch kommen.

Werde deine Baufortschritte weiter verfolgen !!!


schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai


Mein Projekt:
Hagenau PART 3, komplett Umbau, auf ein Neues jetzt mit LoDi Digitalsystem, DC-Car, Kirmes und Containerbahnhof

NEU mit LoDi Digitalsystem, DC-Car System, Kirmes und Containerbahnhof

Gesteuert mit Win Digipet 2021

Einmal im Monat DC-Car Stammtisch in Marl ( Münsterland )


 
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 540
Registriert am: 08.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#12 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 09.04.2013 15:20

Zitat von kirmesjunkie
Hallo Dirk,

Habe auch wie du im Wohnzimmer wieder angefangen eine Anlage aufzubauen allerdings zum hochklappen!
musste aber nach ein paar Monaten feststellen das es keine gute Idee war wegen Wohnzimmer immer im Bauzustand



Genau aus diesem Grund bin auch ich nun froh das ich das WohnzimmerNICHT genommen habe. Sieht ziemlich chaotisch grad aus im Schlafzimmer. Man räumt ja auch nicht immer alles sofort wieder weg so wie man es sollte

Zitat von kirmesjunkie

allerdings habe ich nicht mein Schlafzimmer sondern mein kleineres Arbeitszimmer geopfert, ist zwar alles etwas beengt aber Tür zu und
es kann trotzdem Besuch kommen.



Ein Arbeitszimmer habe ich leider keins. Aber nun ist es bei mir auch so, Türe zu und keiner sieht mehr was da im Schlaf.....ähhmm....Bastelzimmer so ab geht


Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#13 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 14.04.2013 12:21

Hallo Leute,

die letzten Tage habe ich wieder ein bisschen am Schattenbahnhof weiter gearbeitet. Der Stand der Dinge ist nun dass alle Gleise liegen und auch verklebt sind. Alle 19 Conrad Weichenantriebe habe ich nun auch verbaut. Was jetzt noch fehlt ist die ganze Verkablung der Gleise und Antriebe.

Bin mir aber immer noch nicht ganz im Klaren wie ich nun alles schalten soll im Sbhf, komplett digital oder über ein selbst gebasteltes Stellpult?! Für die Weichen habe ich mir nun überlegt beides zu machen machen. Digital über den Lenz LS150 Weichendecoder und dazu parallel noch via Stellpult. Ich finde so hat man beim Schalten doch eine bessere Übersicht via Stellpult oder nicht? Über PC möchte ich die Anlage ja nicht betreiben. Zum Abstellen der Züge habe ich mehrere Trennstellen im Gleis vorgesehen wo ich dann übers Stellpult stromlos schalten kann. Bei Digitalbetrieb wird das hier wohl nicht so gern gesehen wie ich schon gelesen habe. Aber ehrlich gesagt weiß ich gar nicht Richtig wie man das Digital lösen kann ops: ops: Ich lese hier immer so viel von Gleisbesetzmelder, Gleisrückmelder, Bremsmodule, Schattenbahnhofsmodul usw....

Na gut nun noch paar Bilder von heute vom aktuellen Stand und dann soll es das fürs Erste auch mal wieder gewesen sein von mir.












Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#14 von Leuchtdiode ( gelöscht ) , 14.04.2013 12:41

Hallo Dirk!
Der Anfang deiner Anlage gefällt mit sehr gut! Die vielen Gleise im Schattenbahnhof sehen ja nach viel Verkehr später auf der Anlage aus!
Als Weichenantriebe könntest du die Servos ES05 von Conrad verwenden. Die sind ja sehr billig. Ich verwende die für meine Carsystem-Abzweigungen. Geschaltet werden die mit dem Switchpilot Servo von ESU. Das funktioniert gut zusammen und an den Switchpilot Servo kannst du auch noch Taster anschließen. Welche Digitalzentrale hast du eigentlich?


Leuchtdiode

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#15 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 14.04.2013 12:46

Zitat von Leuchtdiode


Als Weichenantriebe könntest du die Servos ES05 von Conrad verwenden. Die sind ja sehr billig. Ich verwende die für meine Carsystem-Abzweigungen. Geschaltet werden die mit dem Switchpilot Servo von ESU. Das funktioniert gut zusammen und an den Switchpilot Servo kannst du auch noch Taster anschließen.


Ich habe mir doch nun schon die ganzen universal Weichenantriebe von Conrad geholt die ich dann späte rmit dem Lenz LS150 ansteuern möchte, an dem kann man auch zusätzlich noch Taster zum Schalten anschließen.

Zitat von Leuchtdiode

Welche Digitalzentrale hast du eigentlich?


Im Moment habe ich noch die Piko Digi 1 aus einer Startpackung, möchte mir aber zum Jahresende die Intellibox2 zulegen


Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#16 von Ferenc , 14.04.2013 16:47

Hallo,
sieht gut aus der Schattenbahnhof. Eine kleine Anmerkung hätte ich noch.
Wie kommst du an diese Stelle ( roter Strich )wenn hier ein Zug entgleist?


Gruß
Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.272
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#17 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 14.04.2013 17:05

Zitat von Ferenc

Wie kommst du an diese Stelle ( roter Strich )wenn hier ein Zug entgleist?








Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#18 von Ferenc , 14.04.2013 17:11

Hallo,
das sind mal schnelle Bilder. Wie viel Platz bleiben bis zur nächsten Ebene?
Beim Bild 1 und hier genau zwischen Handgelenk und Ellenbogen stehen 5 Züge,
was machst du mit diesen wenn du hier arbeiten mußt?

Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.272
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#19 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 14.04.2013 17:17

Zitat von Ferenc

das sind mal schnelle Bilder. Wie viel Platz bleiben bis zur nächsten Ebene?


25cm habe ich eingeplant

Zitat von Ferenc

Beim Bild 1 und hier genau zwischen Handgelenk und Ellenbogen stehen 5 Züge,
was machst du mit diesen wenn du hier arbeiten mußt?


Entweder Züge vom vorderen Bereich weg fahren oder halt von rechts eingreifen wenns geht


Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#20 von Ferenc , 14.04.2013 17:46

Hallo,
25cm evtl. sollte es reichen. Aber trotzdem eine sportliche Leistung!
Züge weg fahren geht nicht dein Booster schaltete ab weil Kurzschluss!

Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.272
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#21 von Bahnfan74 ( gelöscht ) , 14.04.2013 17:53

Zitat von Ferenc
Züge weg fahren geht nicht dein Booster schaltete ab weil Kurzschluss!


Darum habe ich ja auch für jedes Abstellgleis einen Schalter vorgesehen zum Stromlos Schalten. Die 4 langen "Durchgangsgleise" werden in 3 Abschnitte aufgeteilt


Bahnfan74

RE: Schattenbahnhof - alle Gleise liegen nun (Stand 14.04.)

#22 von Ferenc , 14.04.2013 17:56

Hallo Dirk,
sehr gut, genau das wollte ich hören. Es bauen viele eine Anlage und bedenken solche "Kleinigkeiten" nicht
und dann im späteren Betrieb gibt es dann lange Gesichter.

Gruß
Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.272
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 154
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz