Willkommen 

An Aus


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#51 von macbee , 07.01.2007 14:31

Zitat von CR1970
Ich finds schade, dass Roco die Loks nicht mit Sound bringt. ich bin ein Soundfan. Bitte an alle Nichtsoundler: Ich schrieb ICH sei ein Soundfan...



YOW, seid nunmehr 6 jahren ist sound das wichtigste... egal ob auf der H0N3 DRGW anlage oder auf der neuen märklin anlage. ohne sound geht gar nichts. da ich von den amis verwöhnt bin haben meine loks da sogar wassernachfüllen, stimmen, kohle nachfüllen, ankuppeln, räder durchdrehen, beim bergab fahren räder quietschen (klein bremsenquietschen ! das ist ein anderes geräusch), lichtgenerator, feuerbüchsen licht und wenn das aufleuchtet kohleschaufeln.. und und und..

daher mein faible für die 16 F tasten bei der CS und MFX. mit dem neuen 16 MB RAM auf den neuen loksound decoder werde ich mich auch da austoben.

grundlage sind entweder files aus dem internet oder selbstaufgenommen mittels DAT recorder.



 
macbee
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.543
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Gleise Cgleis und Selbstbau
Spurweite H0e
Steuerung CS 2 MFX
Stromart DC


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#52 von Altbau-E-Lok , 07.01.2007 15:27

Hallo,
ich hab' ein Auge auf die BR E10.12 - 69696 geworfen.
Allerdings hab' ich bisher keine passenden Wagen dazu und wollte mir eigentlich auch keine Rheingold-Abteilwagen zulegen...
Bin ehedem eher ein Güterwaggon-Fan!

Gibt's schon 'ne UVP zu der blau-cremefarbigen E10.12?

Ciao.



 
Altbau-E-Lok
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 371
Registriert am: 13.03.2006
Ort: Rheinland
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#53 von lok-tom ( gelöscht ) , 07.01.2007 15:54

Zitat von Altbau-E-Lok
Hallo,
ich hab' ein Auge auf die BR E10.12 - 69696 geworfen.
Allerdings hab' ich bisher keine passenden Wagen dazu und wollte mir eigentlich auch keine Rheingold-Abteilwagen zulegen...
Bin ehedem eher ein Güterwaggon-Fan!

Gibt's schon 'ne UVP zu der blau-cremefarbigen E10.12?

Ciao.



Ja, gibt es und er lautet Euro 188.-

Gruß
lok-tom



lok-tom

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#54 von Cougarman ( gelöscht ) , 07.01.2007 16:01

Zitat von CR1970
Bitte an alle Nichtsoundler: Ich schrieb ICH sei ein Soundfan...



Ich auch.
Wenn es nicht immer gleich 100,- Euro teurer wäre.



Cougarman

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#55 von Davy ( gelöscht ) , 07.01.2007 16:31

I see nothing special in the Roco neuheiten catalogus. And if Marklin comes with a br24. I will buy he marklin version.



Davy

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#56 von CR1970 , 07.01.2007 17:01

Zitat von Cougarman

Zitat von CR1970
Bitte an alle Nichtsoundler: Ich schrieb ICH sei ein Soundfan...



Ich auch.
Wenn es nicht immer gleich 100,- Euro teurer wäre.




Ja, da allerdings muss ich dir Recht geben...



 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.119
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#57 von CR1970 , 07.01.2007 17:03

Zitat von Davy
I see nothing special in the Roco neuheiten catalogus. And if Marklin comes with a br24. I will buy he marklin version.



Bei solchen Themen warte ich mal die ersten Tests ab. Ich bin da völlig frei. Für die Verbraucher ist eine solche Auswahl oder Vergleich eigentlich nicht schlecht. Konkurrenz belebt den Markt. Und vielleicht kommt ja eine mit Wagner- und die andere mit Witteblechen, anderem Tender, Sound...



 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.119
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#58 von Altbau-E-Lok , 07.01.2007 18:38

Zitat von lok-tom
Ja, gibt es und er lautet Euro 188.-


Danke, lok-tom! Hast Du auch 'nen Link zu den übrigen UVP's?



 
Altbau-E-Lok
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 371
Registriert am: 13.03.2006
Ort: Rheinland
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#59 von lok-tom ( gelöscht ) , 07.01.2007 18:45

Zitat von Altbau-E-Lok

Zitat von lok-tom
Ja, gibt es und er lautet Euro 188.-


Danke, lok-tom! Hast Du auch 'nen Link zu den übrigen UVP's?




Ja, siehe http://modellbahnecke.de/rocon.htm

Gruß
loktom



lok-tom

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#60 von Davy ( gelöscht ) , 07.01.2007 19:30

The difference between a analog loc and digitaal sound loc (2=rail) is 120 euro.

The difference between a digital AC loc and AC loc with sound is 81 euro. On this point Marklin is 31 euro cheaper.



Davy

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#61 von UlrichRöcher ( gelöscht ) , 07.01.2007 19:45

Zitat von Iceman
da mußt du dich wohl vertan haben, es kommt nur ein DC-Modell (62220+62222) und das auch nur als F+B (Bekanntes Modell mit neuen Anschriften bzw. neuer Farbgebung). Von daher ist auch eine Änderung am Antriebskonzept nicht zu erwarten.


Sch..., da hast Du recht - da bin ich in die falsche Zeile gerutscht. Jedenfalls fehlt die 57 für den Märklinisten - und das ist über Jahrzehnte eine Standard-Güterzuglokomotive gewesen! Ich zögere mit einem Umbau an einem Fünfkuppler, der womöglich noch nicht einmal Schwungmasse hat. Ich denke, ich werde wohl warten, bis die Lok irgendwann von einem Hersteller in einer AC-Version kommt.

Viele Grüße
Ulrich



UlrichRöcher

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#62 von FrÄnki b , 07.01.2007 19:54

Hallo,

kann es sein das es sich bei der E10.12 um eine Wiederauflage handelt ?

Da ich die selbe Lok auch von Roco anfang der 1990iger Jahre bei meinem damaligen Händler gekauft habe auch in Wechselstrom und damals noch als analog aber mit einer Digitalschnittstelle schon vorhanden.

Grüße
Fränki



 
FrÄnki b
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 29.11.2006
Gleise K-Gleis , C-Gleis
Spurweite H0, 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#63 von lok-tom ( gelöscht ) , 07.01.2007 20:15

Zitat von FrÄnki b
Hallo,

kann es sein das es sich bei der E10.12 um eine Wiederauflage handelt ?

Da ich die selbe Lok auch von Roco anfang der 1990iger Jahre bei meinem damaligen Händler gekauft habe auch in Wechselstrom und damals noch als analog aber mit einer Digitalschnittstelle schon vorhanden.

Grüße
Fränki



Hallo Frank,

du hast recht , die damalige Artiklnummer lautete 43994, damals allerdings ohne Decoder!!!

Gruß
Thomas



lok-tom

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#64 von tjesp02 , 07.01.2007 21:37

Zitat von UlrichRöcher
Sch..., da hast Du recht - da bin ich in die falsche Zeile gerutscht. Jedenfalls fehlt die 57 für den Märklinisten - und das ist über Jahrzehnte eine Standard-Güterzuglokomotive gewesen! Ich zögere mit einem Umbau an einem Fünfkuppler, der womöglich noch nicht einmal Schwungmasse hat. Ich denke, ich werde wohl warten, bis die Lok irgendwann von einem Hersteller in einer AC-Version kommt.

Viele Grüße
Ulrich


Warum einfach nicht ein Skischleifer unter der Lok montieren?
Ich habe eine der noch in originaler zustand ist. Ganz einfach ein Loch in der Lokfahrgestell und der Bodenplatte und dann eine Gewinde schneiden und Schleifer montieren. Ich denke aber das der grösste Problem ist einfach Platz für ein Decoder zu finden aber bei der neue Ausführung sollte das keine Probleme bieten.

Freundliche Grüsse
Thomas Jespersen



 
tjesp02
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert am: 05.12.2006
Spurweite H0, H0e
Stromart AC, Digital


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#65 von acsenf ( gelöscht ) , 07.01.2007 23:26

Hi Uli!

Bei interesse kann ich dir mal ein Foto von meiner umgebauten 57er schicken, der Umbau ist einfach. einfach PN.

Gruß

Sven



acsenf

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#66 von Altbau-E-Lok , 08.01.2007 00:27

Zitat von FrÄnki b
Kann es sein das es sich bei der E10.12 um eine Wiederauflage handelt ?
Da ich dieselbe Lok auch von Roco Anfang der 1990iger Jahre bei meinem damaligen Händler gekauft habe auch in Wechselstrom und damals noch als analog aber mit einer Digitalschnittstelle schon vorhanden.


Fränki, hier findest Du ein Auflistung aller Roco-HO-Modelle der BR 110...

Ciao.



 
Altbau-E-Lok
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 371
Registriert am: 13.03.2006
Ort: Rheinland
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#67 von macbee , 08.01.2007 09:28

hi,

wisst ihr was mich erstaunt. der damalige konkurs der ROCO gmbh war (und wir sind hier direkt vor ort) laut den infos die ich habe neben dem softwareproblem nach dem umzug ins neue hochregallager auch die viel zu hohe anzahl der neuheiten und modelle.

wenn ich mir nun diese 48 seiten anschaue, hat sich das nicht verändert. vieles sind zwar nur umlackierte altbestände, aber auch die müssen produziert, gelagert und verlauft werden.

es war damals seitens des hiesigen betriebsrates klar kommuniziert, das der ewige versuch märklin paroli zu bieten letzendlich roco das genick gebrochen hat. es wurden auch die zahlreichen modelle für den auslandsmarkt angeführt die nie den verkaufserwartungen entsprochen haben. hier war vor allem die LKAB geschichte ein gutes beispiel. trotz der unzähligen varianten und neuheiten hatte damals roco zu wenig umsatz. die kunden freuen sich zwar, aber gekauft haen sie was anderes.
Euro 249 für einen VT 11.5 mit Digitalzentrale, 188 euro für die 10.12 aber 59 euro für neue personenwagen zeigen eindeutig wie roco hier alte formen ausgegraben hat die durch den konkurs abgeschrieben sind und diese nochmal versucht zu verkaufen. die neue modelle schlagen voll zu buchen und hier sind die UVP eindeutig höher, sie auch RAm der sogar teuerer als der von märklin bzw trix ist...


irgendwie bin ich mir sicher, das märklin weniger neuheiten hat und sein programm strafft. mal sehen wer dieses rennen gewinnt falls die roco leute nicht gelernt haben sich die nichen neben märklin auszusuchen und damit zu wachsen.



 
macbee
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.543
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Gleise Cgleis und Selbstbau
Spurweite H0e
Steuerung CS 2 MFX
Stromart DC


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#68 von Pollux ( gelöscht ) , 08.01.2007 09:52

Roco macht den grossteil dieser sachen nur einmal und dann auf bestellung. Zumindest in Oesterreich funktioniert das. Da machst bei haendler deine vorbestellung und kein stueck mehr wird produziert. Heulkraempfe kriegen manche, wenn sie zu spaet sind.

Und dann braucht es auch nicht zu wundern, wenn gewisse ankuendigungen nie erscheinen!

Was man aber nicht vergessen darf, ein konkurs kann auch gut berechnet werden. Man muss nur genuegend gutglaeubige lieferanten finden, die auf lieferschein ware ins haus stellen, und vorher sind noch wichtige produktionsmittel auszugliedern. Ich habe schon in firmen gearbeitet, die viele 1000e von Euro durch konkurs oder ausgleich anderer verloren haben!

Wetten, genau deswegen schauen die banken und andere jetzt genauer bei den modellbahnherstellern, wie es mit den finanzen so aussieht! Und Maerklin, LGB usw. ist dann auch kein raetsel mehr.

LG Hans



Pollux

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#69 von Cougarman ( gelöscht ) , 08.01.2007 10:42

Zitat von macbee
Euro 249 für einen VT 11.5 mit Digitalzentrale, ......



da bin ich natürlich versucht ........ So eine MultiMaus könnte ich noch gebrauchen.



Cougarman

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#70 von Münch ( gelöscht ) , 08.01.2007 11:06

Hallo an alle!
Zu den Roco-Neuheiten folgende Bemerkungen:
einige Modelle sind nur Neuauflagen mit evtl. etwas abgeändeter Beschriftung,wie z.B. die mehrfach erwähnte E10.12.
Auch der SNCF RGP,nachdem ein Forumteilnehmer gefragt hat ,ist "nur"
eine womöglich etwas weiterentwickelte Neuauflage.Dass der Zug nur
zweiteilig ist,ist vorbildgerecht;er fuhr ggf. in Doppeltraktion als
Flügelzug;Roco hatte seinerzeit die Steuerwagen,die bei Mehrfachtraktion
zusammengekuppelt werden,mit Alternativenden(mit Faltenbalg)
geliefert.
mfg



Münch

RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#71 von Timtrein , 08.01.2007 11:30

Zitat von hermann-josef

Zitat von pepinster
für mich ist die niederländische Reihe 2400/2500 in DC und AC die grösste Sensation, siehe Teil 5 des Neuheitenprospektes.


Ja, auch ich bin begeistert.

Die abgebildete gelb/graue Epoche V-Variante ist wg. des blauen Blinklichtes jedoch eine Epoche IV-Lok. Gab es eigentlich noch andere äußere Unterscheidungsmerkmale zwischen der gelb/grauen Epoche IV und V-Variante?

Hingegen müßte die braune Epoche III Lok eine Epoche V Lok sein wg. dem roten bzw. orangem Blinklicht, welches chronologisch in den 8o igern nach dem blauen Blinklicht eingeführt wurde. Ich wäre geradezu hingerissen, wenn die braune Lok auch noch das große NS-Symbol auf den Seiten aufgebracht hätte.



Ein bisschen mehr Info:
Die erste Farbvariant der gelb-grauen Lackierung hatte einen Grauen Band rundum die unterseite, ist aber bei die meisten Loks gleich gelb lackiert. Die Umlackierung ist 1971 angefangen, aber niemals beendet, und ein Lok ist immer braun geblieben! Also kann ein brauner Lok mit NS-Symbol bis weit in die 80er jahre eingesetst werden, jedenfalls wurde bei die allerletzten Braune Loks die NS-Flügel am Stirnseiten ersetzt durch Kleber mit das Nummer (wegen Diebstall...)
Das NS-Symbol wurde ab 1968 aufgeklebt, auf alle Braune Loks
Blinklicht ist anfang 70er Jahre montiert (blau), anfang 80er Jahre umgesetzt auf Rot.
Anfang 70 Jahre hat man auch ein Heck entlang die Fussboden montiert.
Acht Loks haben (ende 70er Jahre??) neue, rechteckige Seitenfenster bekommen: http://www.railfaneurope.net/pix/nl/dies..._in_Stiens2.jpg
Einige Loks haben anfang 80er Jahre ein 3. Frontlicht bekommen, in zwei Varianten: ein hohes 3. Licht und ein niedriges 3. Licht (Loks 2415-2436). Das sehr so aus: http://www.railfaneurope.net/pix/nl/diesel/2400/2423.jpg

[url=http://images.google.nl/images?q=tbn:MxLn7d8E_2_3lM:http://www.wildrosewally.com/nederlandse...n/ns34-2400.jpg]Und wird auch ein Seuthe-garnitur installiert?[/url]

Diesel-gruss aus die Niederlande,
Tim



Timtrein  
Timtrein
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 31.10.2006


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#72 von FrÄnki b , 08.01.2007 17:48

Altbau-E-Lok hat folgendes geschrieben:

"Fränki, hier findest Du ein Auflistung aller Roco-HO-Modelle der BR110..."


Danke für den Hinweis eine sehr informative Seite

Gruß Fränki



 
FrÄnki b
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 29.11.2006
Gleise K-Gleis , C-Gleis
Spurweite H0, 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#73 von contrans , 08.01.2007 18:23

Zitat

Danke für den Hinweis eine sehr informative Seite



Ja, das steckt viel Mühe dahinter. Man sollte nur beachten, dass es

4137A 1976 DC IV 110 402-5 DB blau/schwarz, Lüfterband
4137B 1976 DC IV 110 392-8 DB ozeanblau/beige, Lüfterband
4135A 1976 DC IV 110 261-5 DB blau/schwarz

nie gegeben hat. Passiert halt, wenn man aus dem Katalog abschreibt


Gruss contrans



 
contrans
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.489
Registriert am: 29.11.2005
Spurweite H0, H0e
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#74 von pepinster , 08.01.2007 18:54

Hallo Tim,

besten Dank für die Erläuterungen zu den 2400/2500 der NS!

etwas OT, sorry: Die Idee mit dem Seuthe muss ich mal an LSModels weitergeben, die wollen ja den SNCF Triebwagen EAD ("Caravelle") herausbringen, und der könnte auch gut...



Also bitte, liebe Hersteller von Altbaudieselfahrzeugen! Aber bitte mit Funktionsdecoder, da der meiste Dieselqualm beim Anlassen und beim Anfahren herauskommt.

Gruss von
Axel



 
pepinster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.891
Registriert am: 02.08.2006


RE: Roco-Neuheiten - Bilder

#75 von Simon ( gelöscht ) , 18.01.2007 20:40

Hallo allerseits

Die Roco 01 gefällt mir gut, besonders wegen dem Preis

Aber hoffentlich gehen die Laternen so nicht in Serie


Die schwarze 03.10 ohne Sound ist mit einem Preis von 409€ meiner Meinung nach eine Frecheit sonder Gleichen

Besonders dann, wenn man bedenkt das man bei Märklin für 389€ eine 01 aus Metall, mit Sound und allem drum und dran bekommt..........



Simon

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 209
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz