RE: Schlußlichtumbau Roco V100 DB (68822)

#1 von Dirk Ackermann , 06.04.2013 20:14

Hallo Leute,

bei der Roco V100.10 und V100.20 kann im originalzustand des Modell das Schlußlicht leider nicht abgeschaltet werden. Es wechselt immer mit der Fahrtrichtung.

Bei einer V100.10 die ja nicht wendezugfähig ist benötigt eigentlich gar kein Schlußlicht, sondern wechselndes Spitzenlicht oder doppel A-Licht bei Rangeirfahren.

Schlußlicht wird nur bei Fahrten als Lokzug benötigt.

Bei der 212 (V100.20, wendezugfähig) wäre es wünschenswert das Schlußlicht so schalten zu können daß die zum Wagen zeigende Seite abgeschaltet werden kann.

So habe ich mir dann mal die Platine mit der NEM Schnittstelle mal vorgenommen und die Leiterbahnen verfolgt.





Auf den Bildern habe ich mal die Bahnen entsprechend der DCC NEM farblich dargestellt.

Das untere Bild zeigt die Leiterbahnen auf der Rückseite der Platine.
Bei genauerem Betrachten des Bildes fallen in der weißen und gelben Leiterbahn zwei graue Stellen auf.
Hier habe ich die Bahnen aufgetrennt um die Lampe des entsprechenden Schlußlichts totzulegen.

Die grüne Leiterbahn für AUX1 (Pin 3) habe ich auf der Oberseite der Platine so getrennt daß diese nur noch zu dem Ende mit der 1 führt.
Auf diesem Lötpad habe ich nun ein Kabel angelötet daß ich dann auf der Unterseite mit der vorderen Schlußlichtbirne verbunden habe.

Der verbleibende tote Rest der grünen Leiterbahn kann nun als AUX2 verwendet werden und bietet so nun Lötpunkte für die Kabel vom Decoder zu Glühbirne des hinteren Schlußlichts.

Dieser Umbau funktioniert allerdings nur bei der Roco V100.10 b.z.w V100.20 ohne digitaler Kupplung.

Bei der 212 mit digitaler Kupplung werden die Lötpads 3 und 7 für die Kupplung benötigt.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Schlußlichtumbau Roco V100 DB (68822)

#2 von Iceman , 07.04.2013 01:00

Hallo Dirk,

Zitat von Dirk Ackermann
Bei einer V100.10 die ja nicht wendezugfähig ist benötigt eigentlich gar kein Schlußlicht,...


warum ist eine V 100.10 bzw BR 211 nicht wendezug fähig? Die Loks 1008 - 1063 hatten eine Wendezug- und Mehrfachtraktionssteuerung! Dies ist auch an der Ausrüstung an der Pufferbohle leicht erkennbar. Übrigens waren von der V 100.20 bzw. BR 212 auch nur die Loks 2022 -2106 und 2235 bis 2381 wendezugfähig.

Zitat von Dirk Ackermann
bei der Roco V100.10 und V100.20 kann im originalzustand des Modell das Schlußlicht leider nicht abgeschaltet werden.


Es gibt inzwischen auch Modelle mit abschaltbaren Schlusslichtern, bzw. Doppel A-Licht. Zum Beispiel: Roco 62751


Grüße

Matthias

Doktrin- und Ideologiefrei
Brawas ÖBB Oppeln überarbeitet (02.05.2017) Eingestellt bis auf weiteres


 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.147
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital


RE: Schlußlichtumbau Roco V100 DB (68822)

#3 von Dirk Ackermann , 07.04.2013 02:58

Hallo Matthias,

inzwischen habe ich ja auch die 37005 von Märklin im Einsatz für den Hönnetal-Express.
Warum soll man sich von Roco jede Lok neu kaufen wenn man die gewünschten Funktionen auch mit ein wenig bastelei hinbekommen kann.

So ist die meine V100 1088 nun meinen Betriebsvorstellungen angepasst.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Schlußlichtumbau Roco V100 DB (68822)

#4 von Iceman , 07.04.2013 12:58

Zitat von Dirk Ackermann
Warum soll man sich von Roco jede Lok neu kaufen wenn man die gewünschten Funktionen auch mit ein wenig bastelei hinbekommen kann.



Habe ich ja auch nicht gesagt. Ich habe mich lediglich auf dein Aussage bezogen, dass es so etwas nicht geben würde.


Grüße

Matthias

Doktrin- und Ideologiefrei
Brawas ÖBB Oppeln überarbeitet (02.05.2017) Eingestellt bis auf weiteres


 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.147
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 39
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz