Willkommen 

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#1 von Verkehrsrot , 06.04.2013 22:04

Hallo Stummis,

Mein Name ist Julius und bin 16 Jahre alt und bin seit ca. 4 Jahren vom Moba-Virus befallen Angefangen hat alles mit einer Märklin Startpackung Baustelle. Nach und nach kam immer mehr dazu und seit 1,5 Jahren baue ich an meiner ersten Anlage. Nach einem halben Jahr stillen Mitlesens habe ich mich vor kurzem entschlossen mich hier im Stummiforum anzumelden und jetzt heute meine Anlage vorzustellen

Jetzt aber zur Anlage:
Die Anlage ist 2,5x1,5m groß. Gedanklich ist die Anlage an der Allgäubahn, östlich von Oberstaufen angesiedelt.
Ein paar Sachen hätte ich heute anders gemacht, sind aber auch nur Kleinigkeiten. Der Gleisplan ist nicht spektakulär (mehr ist auf dieser Fläche in H0 auch nicht möglich): zweigleisiges Oval mit eingleisigem Oval. Mir genügt es im Moment Mein gestalterisches Niveau ist nicht so hoch wie in der Ruhmeshalle etwa, dennoch lege ich Wert auf Detailgetreue und Ähnliches. Wenn es aber nicht möglich ist muss man eben Kompromisse eingehen, z. B. bei der Bahnsteigbreite oder bei den Radien.
Kritik ist von meiner Seite erwünscht, jedoch sollte berücksichtigt werden, dass dies meine erste Anlage ist.

Jetzt lasse ich euch nicht lange warten, hier kommen Bilder
(Sorry, für die schlechte Qualität. Habe ich nur mit der Handykamera aufgenommen)

Der Biergarten von Mittelstadt

Ein kleiner Garten

Ansicht auf den Hauptbahnhof (1)

Ansicht auf den Hauptbahnhof (2)

Ein Teil meines Fuhrparks: Märklin Br 218 mit Intercity

Bahnhofstraße


Viele Grüße
Julius

Edit: Hinweis eingefügt


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#2 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 06.04.2013 22:20

Hallo Julius,
der Biergarten sieht doch klasse aus.
Auch dein kleiner Garten des Einfamilienhauses ist doch schon mit schönen
Details versehen.Und der Hauptbahnhof ist auch ein sehr schönes Gebäude.
Schaue gerne wieder bei dir rein.


Modell LKW Fan

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#3 von Alex Modellbahn , 06.04.2013 22:51

Moin Julius,

erstmal ein von mir. Es freut mich zu sehen das es doch noch viele Jugendliche gibt, die mehr als nur Computerspiele im Kopf haben.

Für dein Alter und der daraus resultierenden kurzen Entwicklungszeit und permanenten Geldknappheit finde ich klasse was Du schon geschaffen hast. Verstecken brauchst Du dich nicht. Alles weitere wird kommen.
Dein genanntes Manko wie kleine Radien habe ich auch (bin ja M-Gleis-Bahner )aber das schmälert nicht die Lust auf Moba. Kompromisse muss jeder eingehen, aber das hast Du ja schon erkannt.

Nachfolgend ein paar Tipps, keine Kritik :
- Wie ich sehe nutzt Du sehr viel Grasmatte. Ich arbeite lieber mit Grasfasern. Zum aufbringen habe ich eine Streudose sowie eine selbstgebauten Grasmaster. Damit kann ich Faserlängen bis 5mm verarbeiten.
- Ich finde das sehr viel Buschwerk fehlt. Dieses baue ich mir aus Seemoos. Zurechtschneiden und mit feinem Laub belauben. Aus selbigen kannst Du auch Bäume bauen. Die sehen besser aus als die fertig gekauften und kosten auch nicht mehr.
- Ich empfinde das ein wenig Leben fehlt. Bedeutet auf jeden Fall Figürchen. Ich weis, die sind nicht billig. Aber ich empfinde es so auf den Bildern.
- Die Graskante zu deinem See/Teich sollte kaschiert werden. Diese wirkt sehr hart.
- Für einiges nutze ich Spielsand. Diesen siebe ich mit einem sehr feinem Sieb. Den Sand kann man gut färben und mit Leim festkleben.

Das ist jetzt nur ganz wenig was man anders machen könnte. Wenn Du Fragen hast, auch gerne per PN. Ich selbst bin seid einem Jahr im Landschaftsbau zugange, denke aber doch das ich Dir ein paar weitere Tipps geben könnte.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der Moba.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.673
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#4 von Ö-tunnel ( gelöscht ) , 07.04.2013 11:54

Hallo zusammen!

Du hast ja schon was schönes gebaut!
Geldmangel und Platzmangel kenne ich auch.

@Alex
Die paar Tipps sind gut, aber wie baut man sich so einen Elektrostaten?

mfg
Peter M.


Ö-tunnel

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#5 von Verkehrsrot , 07.04.2013 17:12

Hallo

danke erstmal für das Lob Das ermutigt sehr beim Bauen.

@Alex
klar ist Modellbahn VIEL besser als irgendwie vorm Bildschirm zu sitzen
danke für deine Tipps
In dem Bereich habe ich echt viel Grasmatte benutzt Von der elektronischen Fliegenklatsche habe ich auch schon gehört. Allerdings habe ich mir das bis jetzt noch nicht zugetraut so eine zu bauen. Vielleicht wird das ein Teil meiner nächsten Freizeit. Auf jeden Fall werde ich mich damit beschäftigen.
Auf die wirklich grauenvolle Kante weist mich meine Mutter auch wöchentlich hin. Da muss noch was gemacht werden. Ich habe auch schon einen Plan. Über den See kommt sowieso noch eine Schicht Wasser. Ich tendiere zu den Noch WaterDrops color.
Büsche kommen auf jeden Fall noch hin. Ich habe hier zu Hause noch eine Packung Islandmoos aber irgendwie gefällt mir das nicht so gut. Zum Glück bin ich im Internet auf Modellbaummanufaktur Grünig gestoßen, da werde ich mir ein paar holen.
Seemoos werde ich auch gleich erstmal googeln
Figuren habe ich schon. Ein paar stehen schon. Die meisten verweilen aber noch sicher in der OVP weil es in letzter Zeit zu mehreren kleinen Erdbeben aufgrund von Bohrungen für Stromleitungen gab
Der Spielsand klingt interessant.Wofür genau verwendest du den?

@Peter und Nico:
Schön, dass euch meine Anlage gefällt

In den nächsten Tagen mache ich noch Bilder von den anderen Teilen meiner Anlage

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#6 von Verkehrsrot , 08.04.2013 19:29

Hallo zusammen,

ich habe heute Nachmittag neue Bilder von meiner Anlage gemacht.
Wenn noch Fragen da sind gerne fragen. Wie immer freue ich mich auf eure Meinung zu meiner Anlage. Über Tipps freue ich mich natürlich auch

Das Café in der Fußgängerzone



Der Badesee im Park (hier kommt noch eine Schicht Wasser drüber) Ich tendiere zu den Water Drops color, weiß aber noch nicht welche Farbe ich benutzen werde. Vielleicht kann sich mal jemand outen dazu



Nochmal eine andere Ansicht auf den fast fertig gestalteten Garten



"Weizen oder Radler?" Das ist hier die Frage



"Muss ich den mit auf den Markt Hannelore ?" - "Ja Heribert, wie soll ich das ganze Gemüse denn tragen?!"



Das Ziel des Ehepaares Hannelore und Heribert. Der noch nicht ganz fertige Markt in der Innenstadt von Mittelstadt.



Die Bushaltestelle am Bahnhof




Ich hoffe euch hat meine kleine Fotosession gefallen

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#7 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 08.04.2013 19:52

Hallo Julius,
deine Stadthäuser und das Cafe sehen sehr gut aus.
Nur ein Verbesserungsvorschlag:
Bitte beseitige diese Ränder.



(Foto:Verkehrsrot)


Modell LKW Fan

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#8 von GottfriedW , 08.04.2013 23:46

Hallo Julius,

willkommen im Forum.

Da baust du dir eine schöne Anlage. Du hast schon viele nette Details eingebaut, da steh ich drauf.
Ein Kernproblem sind bei dir noch die Übergänge zwischen den einzelnen Bauteilen . Da ist Tarnung alles . Ich nehme mal die herrliche Szene mit Hannelore und Heribert als Beispiel. Da hast du das Pflaster auf die Grasmatte aufgeklebt. Die sichtbaren Pflasterkanten werten das Bild deutlich ab. Also der Kante entlang Grünzeug pflanzen, ein paar Bodendecker, Grasbüschel, .... damit die Kante verschwindet.
Noch besser wäre gewesen, das Pflaster direkt auf den Untergrund aufzukleben und dann drumherum zu begrünen. Ich mache das mit einer alten Plastikflasche (war mal Flüssigwaschmittel drin) mit einem 6mm - Loch im Deckel, die Fasern einfach auf ein Leim-Wasser-Gemisch "draufblasen", das geht für 2mm Grasfasern recht gut, dann mit dem Staubsauger noch weiter "aufstellen" .
Schau dich einfach mal in Ruhe hier um, das Forum ist voller Tricks und Tipps, wie man auch mit wenig Geld und mit Alltagsmaterialien prima Ergebnisse erzielen kann.

Liebe Grüße
Gottfried


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#9 von Alex Modellbahn , 09.04.2013 22:14

Moin Julius,

der Bau der Fliegenklatsche ist nicht schwer und man bekommt doch vernünftige Ergebnisse damit hin. So gut wie ein Grasmaster sind sie nicht, aber kosten auch nur ein Bruchteil.
Bei sämtlichen Sandwegen und -plätzen setze ich den Spielkistensand ein. Diesen siebe ich vorher auch noch, denn sonst ist er zu grob. Nachfolgend ein paar Bilder :









nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.673
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#10 von Bahnmen ( gelöscht ) , 09.04.2013 22:47

Hallo Julius

Willkommen hier im Forum

Ja, was soll ich sagen? Deine Anlage gefällt mir angesichts der Baugröße sehr gut. Der Garten ist dir gut gelungen. Mein Verbesserungsvorschlag betrifft die Gebäude... eine ganz dezente Alterung sähe nicht schlecht aus, es sind ja Altbauten und nicht nur Neubauten. Ich weiß ja nicht, ob du das sowieso vorhattest. Ansonsten.... prima Umsetzung.
Ich schau mal wieder rein...


Bahnmen

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#11 von Verkehrsrot , 11.04.2013 20:33

Hallo,

danke an alle die geantwortet haben. Konstruktive Kritik unterstützt einen echt.

@Nico:
Ja, diese Kante ist wirklich der Schrecken aller Modelleisenbahner Ich hatte vor dort Grasstreifen zu pflanzen und dann die Noch WaterDrops eingießen, so dass die Pflanzen in den See ein bisschen übergehen.

@Gottfried:
Erstmal freue ich mich, dass dir meine Anlage gefällt. Die Übergänge kann man wirklich besser machen. Ich habe schon überlegt auf der Seite des Gleises ordentlich Unkraut und Bewuchs darzustellen. Welches Streumaterial sollte ich da verwenden? Für Grasfasern habe ich im Moment noch die Noch Streudose. Wahrscheinlich versuche ich mir aber die elektrische Fliegenklatschenbegrasungsmaschine zu bauen.

@Alex:
dein Spielsand sieht gut aus. Mal sehen ob ich was auftreiben kann. Muss ja nicht ein ganzer Sack sein, unsere Nachbarn haben einen Sandkasten flaster:

@Didi:
danke für dein Lob Auch dir muss ich zustimmen. Ich muss die Gebäude noch ansudeln. Habe jetzt an Patinapulver gedacht. Vielleicht kriegt man das beim Künstlerbedarfladen das sogar billiger als von Faller oder Noch?!

@alle:
Welche Farbe sollte der See nach eurer Meinung nach haben?

Dann habe ich heute Fotos vom Fuhrpark gemacht:

Meine Br 218 von Märklin mit Sound. Diese Lok zieht meinen Intercity.



Meine Br 232 von Märklin. Zieht einen gemischten Güterzug.



Der Lint der NordWestBahn (was hat die denn im Allgäu zu suchen ops: ) Den Triebzug finde ich einfach schön.



Meine Hobby Br 218 von Märklin aus der Doppelstockstartpackung.



Meine Br 212 im THW-Design. Zieht logischerweise den fiktiven THW-Zug



Meine DHG 700. Im Moment auch für den Rangierdienst zuständig:



Man merkt, dass ich bis jetzt nur Fahrzeuge der Firma Märklin habe. Früher dachte ich, ich kann nur Märklin-Fahrzeuge fahren ops: Zum Glück bin ich heute schlauer und es stehen auch Loks von anderen Herstellern auf meiner Wunschliste.
Des weiteren habe ich noch eine Br 101 von Piko in Wechselstromausführung und Piko IC-Wagen. Falls jemand daran Interesse hat: Einfach melden

Schöne Restwoche euch noch
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#12 von schnuffi02 , 11.04.2013 20:44

Hallo Julius,

erstmal herzlich willkommen im Forum.

Du hast da schon eine sehr schöne Anlage gebaut - vor allem mit vielen schönen Details.

Klar kann man das ein oder andere noch etwas verändern - aber du hast ja noch viel Zeit.

Weiterhin viel Spass beim Basteln.

Schönen Abend und Gruß

Wolfgang


Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) [url]https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=133528


 
schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.021
Registriert am: 16.11.2012
Ort: Markgräflerland
Spurweite H0
Steuerung IB 2
Stromart Digital


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#13 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 11.04.2013 20:53

Hallo Julius,
sehr schöne Loks hast du da.
Die BR 232 gefällt mir natürlich am besten.


Modell LKW Fan

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#14 von GottfriedW , 11.04.2013 21:27

Hallo Julius,

deine Lokparade ist dir top gelungen. Du hast da einen sehr schönen Fuhrpark.
Für Unkraut, Bodendecker,... musst du dir im Laufe der Zeit einen gewissen Fundus an verschiedenen Materialien zulegen. Heki oder Noch haben da vieles im Angebot an Vlies usw. . Das ist zunächst mal schweineteuer, aber es reicht auch ewig. Von einem 20*30cm Stück kann man viele kleine Stücke mit 1-3 qcm abschneiden, das geht dann alles in kleinsten Portionen.
Der Eindruck eines Gewässers wird geprägt von der Gestaltung des Untergrunds. Da werden viele Fehler gemacht. Ich nehme ganz gerne Braun- und dunkle Grüntöne, ein einzelner Stein dazwischen, ein alter Reifen, bräunliches fine Turf, ein wenig feinen Flusssand, oder/und.....

Liebe Grüße
Gottfried


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#15 von Verkehrsrot , 13.04.2013 12:16

Hallo,

@schnuffi02:
danke für die Blumen Das ist ja das tolle an der Modelleisenbahn, dass man IMMER noch was verändern kann. So habe ich mir für den nächsten Herbst vorgenommen, meinen Berg zu überarbeiten: Neue Bäume anstatt der Pfeifenputzertannen, Wildgrasteppiche...

@Modell LKW Fan:
die Ludmilla ist auch eine meiner Favoriten. Leider hat die Lok noch uringelbe Spitzenlichter. Wenn sie dann mal einen Sounddecoder bekommt (Ist ja eigentlich Pflicht bei so einer Lok ) spendiere ich ihr auch das Zurüstset von Modellbau Schoenwitz. Nach Umbau hat dann die Lok Schlusslicht, Fernlicht und warmweiße Spitzenlichter.

@GottfriedW:
Schön das dir mein Fuhrpark gefällt. Wie man sieht muss ich noch ein bisschen an der Tiefenschärfe arbeiten, so dass der ganze Teil der Lok scharf ist. Da muss ich mal meine Mutter fragen

@alle:

Ich habe den Faller Hobbygüterschuppen nun zu einem Getränkemarkt umfunktioniert. Ab sofort können nun die Preiserlein im GETRÄNKELAND einkaufen gehen. Wie man auf den Bildern sieht ist jemandem ein kleines Missgeschick passiert. Ich habe allerdings keine Ahnung welche Figur ich da verwenden sollte. Geschweige denn in welcher Situation Soll die Person sich die Hände an den Kopf halten oder über die Getränkekisten gefallen sein? Ich freue mich schon auf eure Ratschläge

Jetzt aber Fotos:

Herr Meier fragt sich, ob er noch eine Kiste Wasser mitnehmen soll. Ist ja immerhin im Sonderangebot



Die Rückseite mit den umgefallenen Kisten




PS: Gerade beim Durchblättern des Märklin Magazins fällt mir auf, dass die auch eine Szene mit umgefallenen Getränkekisten eingebaut haben

Viele Grüße und ein schönes Wochenende noch
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#16 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 13.04.2013 17:14

Hallo Julius,
schöner Getränkemarkt.
Nur könntest du ihn einbisschen altern?


Modell LKW Fan

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#17 von Verkehrsrot , 14.04.2013 18:01

Hallo Nico,

danke für die Blumen. Der wird noch schmutzig gemacht keine Sorge Vielleicht experimentiere ich nachher noch wie ich auch ohne Patinapulver den Laden altern kann

Schönen Sonntag noch
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#18 von baureihe482 , 29.05.2013 18:25

Hallo Julius,
Allgäu ist auch nicht schlecht! Wer auf die Dieseltraktion steht (ich auch!) dem gefällt's da sehr gut. Leider hab ich mit Schweiz angefangen, aber es lässt sich ja verbinden...
Auch finde ich es immer wieder schön, Modelle bei anderen zu finden, die ich selber auch habe (212er, 218er, 232er).
Ich sag jetzt nichts zu deiner Seekante, weil du gesagt hast wie du sie verbessern willst Ausserdem hat es mich beim angucken nicht besonders gestört, es wär mir sogar nicht mal aufgefallen, wäre es nicht so oft erwähnt worden...
Zu der Figur für das Getränke-Kisten-Malheur: Ich würde ihn mit Hände am Kopf hinstellen, über einen Kistenstapel von einem Meter Höhe fällt man nicht so einfach drüber.
Schöne Grüße,
Christian



 
baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.633
Registriert am: 11.11.2009
Ort: Im Land der Zebras
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x CS2 und Apps
Stromart AC


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#19 von Verkehrsrot , 02.06.2013 21:02

Hallo zusammen,

@Christian:
Dieseltraktionen ist das was mich am Allgäu reizt. Übrigens geht es mir ähnlich wie dir: Ein paar schweizer Loks würde ich auch gern auf meiner Anlage sehen. Naja, man kann ja nicht alles auf einmal haben
Nach einer Figur werde ich mal bei Preiser suchen. Da werde ich wahrscheinlich fündig.
________________________________________________________________

Gestern war ich bei Müller und es war überraschenderweise aufgrund des internationalen Kindertages 20%-Aktion!!!
Da musste ich zuschlagen und habe einige Sachen gekauft. Allerdings werde ich die Sachen häppchenweise präsentieren, nicht alles auf einmal. Ich werde mich auch in Zukunft bemühen regelmäßiger Updates zu veröffentlichen

Heute gibts Neuigkeiten aus dem Fuhrpark:

Ein neuer Wagen befindet sich nun im Güterzug. 16 statt 35 € hat das Ding gekostet. Ist von Roco



Außerdem habe ich 2 Wagen meines IC mit Innenbeleuchtung ausgestattet. Nur ein Wagen fehlt noch weil es keine stromführenden Kupplungen mehr gab. Die bienchengelbe Inneneinrichtung des Wagens wird noch blau gefärbt



Nächstes Wochenende gehts weiter denn im Moment ist Endspurt in der Schule

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#20 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 02.06.2013 21:10

Hallo Julius,
da hast du aber einen schönen Schiebeplanenwagen von ROCO
erworben.Und der Preis ist auch echt super.
Die Innenbeluchtund deiner IC-Wagen ist dir auch gut gelungen.
Freue mich schon auf weiteres.


Modell LKW Fan

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#21 von Verkehrsrot , 04.06.2013 21:07

Hallo Nico mein Dauergast

freut mich wenn die Innenbeleuchtung dir gefällt. Wie gesagt die Farbe muss noch geändert werden aber alles hat seine Zeit.

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#22 von baureihe482 , 08.06.2013 10:32

WAS?! Am 1.6. war mal wieder internationaler Kindertag mit Rabattaktion beim Müller? Mist, das hätte ich früher wissen müssen... Da hab ich letztes Jahr recht gut abgeräumt...

Aber der Wagen sieht gut aus. Du bräuchtest fast einen Ganzzug davon
Schöne Grüße,
Christian



 
baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.633
Registriert am: 11.11.2009
Ort: Im Land der Zebras
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x CS2 und Apps
Stromart AC


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#23 von Holgi ( gelöscht ) , 08.06.2013 11:08

Zitat von baureihe482
WAS?! Am 1.6. war mal wieder internationaler Kindertag mit Rabattaktion beim Müller? Mist, das hätte ich früher wissen müssen... Da hab ich letztes Jahr recht gut abgeräumt...


Hallo Christian,

Stand in den Schnäppchen-Hinweisen - Kleiner Tip: die Funktion "Forum beobachten" nutzen und du verpasst keinen Hinweis.

Gruß
Holger


Holgi

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#24 von baureihe482 , 08.06.2013 11:30

Ok, danke. Werd ich machen...
Schöne Grüße,
Christian



 
baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.633
Registriert am: 11.11.2009
Ort: Im Land der Zebras
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x CS2 und Apps
Stromart AC


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#25 von Manu2090 , 08.06.2013 19:35

Hi Julius

Jetzt muss ich auch mal etwas schreiben .

Ne schicke kleine Anlage hast du da mit vielen schönen Details.
Der Fuhrpark ist auch genau mein Geschmack, so einen Triebzug der brauche ich auch noch.

Wirst du die Gleise noch einschottern? Dann wirkt es realistischer.

Gruß Manuel


www.Kleingedrucktes-h0.de


 
Manu2090
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.993
Registriert am: 29.05.2012
Spurweite H0
Stromart DC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 158
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz