Willkommen 

Torsten Bastelecke | 80 EUR Drucker K1 von Easy Threed

#1101 von torsten83 , 28.08.2021 11:47

Hallo,

als ich letzte Woche am Smartphone eines der kostenlosen Minigames gespielt habe, bekam ich eine Werbeeinblenung (dafür sind die Spiele ja kostenlos). Inhalt: ein 3D Drucker, der laut der Anzeige etwa 78 EUR kosten sollte.

Ausnahmsweise tat ich, was ich da sonst nicht mache und folgte dem Werbelink. Tatsächlich wurde in dem Shop der K1 von Easy Threed inklusive Versand aus Spanien für immer noch unter 80 EUR angeboten. Zahlung per PayPal, was kann also schief gehen? Für meine Inneneinrichtungen bin ich mit dem Schwestermodell "X1" bisher ziemlich zufrieden. Doch der X1 hat teilweise einen Versatz im Ausdruck, worunter die Passgenauigkeit leidet.

Obwohl zwei Wochen Versandzeit angekündigt waren, war der Drucker bereits nach nur 5 Tagen geliefert. Wie der X1 kam auch der K1 in einem eher unscheinbaren Karton:


Im Inneren finden sich in drei Ebenen die vormontierten Baugruppen. Zur Montage müssen dann nur noch 8 Schrauben und 2 Stecker verbunden werden. Eine dritte Steckerverbindung soll überprüft werden.

So ist der Drucker dann bereits nach wenigen Minuten einsatzbereit:


Die Filament-Halterung ist nicht sehr stabil, etwas das auch für den X1 bereits galt. Richtige Rollen müssen also auf einer separaten Halterung abgedreht werden:


Das Testobjekt war die Inneneinrichtung für einen EW IV Wagen, wie bei der SBB und BLS:


Mein Fazit:
für unter 80 EUR ist das Druckergebnis okay, der Bauraum jedoch ist mit 10x10x10 cm selbst für Z relativ bescheiden. Die Inneneinrichtung für 12cm Wagen muss 45° gedreht gedruckt werden oder in zwei Teile zerlegt werden.
Es gab sehr wenig Fädenbildung, sehr viel weniger als beim teureren Anycubic Mega S - das ist ein deutlicher Pluspunkt und hat mich in der Preisklasse überrascht.
Die Druckqualität ist eben Würstchenleger, sie eignet sich für stabilere Anwendungen und wo es eben nicht so sehr auf die Optik der Oberflächen ankommt. Es ist natürlich KEIN Vergleich zu einem Resin-Drucker - jedoch hat man auch keine komplizierte Entsorgung von letztlich doch bedenklichen "Altlasten". Für die Inneneinrichtungen ist die Druckqualität für mein Empfinden gut genug, die Kosten der Anschaffung amortisieren sich zügig. Unnötig finde ich die falsche Zeitvorhersage der Software, die schnellere Ergebnisse verspricht und die Zielzeit deutlich verfehlt.
Insgesamt bereue ich den Kauf nicht und würde den Drucker für meine Anwendung wieder kaufen.

Hier auch in bewegten Bildern:



LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


RC und Piccolo und Doktor Fäustchen haben sich bedankt!
 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Torsten Bastelecke | 80 EUR Drucker K1 von Easy Threed

#1102 von torsten83 , 21.09.2021 23:57

Hallo,

ein paar meiner Dieselumgestaltungen (hauptsächlich Ludmilla) haben Auslauf bekommen. Aber auch die 115 509 "80 Jahre Autozug" kommt zum Einsatz, das Vorbild wurde von Gudrun Geiblinger gestaltet :)



Außerdem im Einsatz: die V300 der EBW CARGO, die bahngarfield vor einigen Jahren nach meinem Vorschlag digital zum Leben erweckte und ich dann habe zumindest im Modell Realität habe werden lassen.

LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


Brumfda hat sich bedankt!
 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


Torstens Bastelecke - IC 2 der Doppelstock-IC

#1103 von torsten83 , 01.10.2021 09:09

Hallo,

mein IC 2 aus dem Jahr 2014 bekommt nach der Ankündigung von den Märklin Z Modellen 88485 und 87298 nun ein Update an den aktuellen Betriebszustand. Neue Klassen-Beschriftung sowie graue Wagenköpfe und Schürzen werden äußerlich ein Update bringen. Im Inneren soll die Inneneinrichtung den queren Durchblick verhindern.

Das schon wieder 7,5 Jahre seit dem Bau vergangen sind... hier standen die Modelle noch taufrisch:

Zitat von torsten83 im Beitrag #155







Die Lok bekommt bei der Gelegenheit auch endlich eine richtige Betriebsnummer... die Gestaltung der Wagen stimmte nie richtig zum Vorbild, als der mit Verspätung dann in Betrieb ging sah er in Details anders aus. Auf den ersten Abbildungen/Skizzen war zum Beispiel auf den Wagenköpfen ein roter Streifen. Zeitweise hieß es auch, dass die Türen ohne Zierstreifen bleiben würden, das hatte ich aber nicht glauben wollen.

Zum "Abschied" wurde die Einheit noch mal mit allen 5 Wagen eingesetzt :D


Mal gucken, was schneller ist: die Auslieferung der Märklin-Version oder mein Update..

LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Torstens Bastelecke - IC 2 der Doppelstock-IC

#1104 von torsten83 , 04.10.2021 10:07

Hallo,

für meinen IC2 habe ich nun noch eine neue Inneneinrichtung gezeichnet nach dem Sitzplan der DB AG


Bei den 2. Klassewagen musste eine Sitzreihe rausfliegen, aber das dürfte wohl nicht wirklich ins Gewicht fallen. Gegenüber der vorherigen Version habe ich nun Sitze aus dem ICE übernommen und die Vorräume in den Zwischengeschossen habe ihre Sitzplätze verloren. Dort gibt es nun WC, Technik oder Fahrradplatz.

LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


Doktor Fäustchen und d3lirium haben sich bedankt!
 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Torstens Bastelecke - IC 2 der Doppelstock-IC

#1105 von torsten83 , 05.10.2021 10:50

Hallo,

der einfache Würmchen-Drucker hat ziemlich ordentliche Qualität abgeliefert




Leider ist es aber im Obergeschoss noch enger, als ich bedacht hatte. Sodass die Gehäuse kaum auf dem Fahrwerk halten wollen. Ich werde oben rum den Mittelgang etwas schmaler machen müssen und die breiteren ICE Sitze nach innen versetzen.

Für die erste Probe bin ich jedoch zufrieden und die Optik als Personenwagen gewinnt selbst einfarbig schon erheblich:


LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


Doktor Fäustchen, d3lirium und Dave81 haben sich bedankt!
 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Torstens Bastelecke - 155 der IntEgro

#1106 von torsten83 , 11.10.2021 08:55

Hallo,

zu den IC2 noch kein Update... eine andere uralte Baustelle wurde abgeschlossen :D

Es war 2011 und Michael noch ein aktiver Zetti - ein großer Karton kam im September von shapeways mit etlichen Gehäusen bei mir an. Darin waren unter anderem auch 155er Gehäuse, das er gezeichnet hatte :)

Eines davon ist nun zur IntEgro 155 geworden. Lackiert war die Lok dafür schon seit einigen Jahren.


Die schönen Nescafé Wagen bekamen auch mal Auslauf, sieben habe ich - vier von Märklin und drei selber umgebaut, auch auf Basis von shapeways Modellen (diese sind leider nicht mehr verfügbar). Außerdem kommt auch eine Knödelpresse der BR 180 zum Einsatz im DR Lack, aber mit DB AG Logos vor einem gedanklichen Vindobona. Die 180 hatte ebenfalls der Michael gezeichnet und das Modell gefällt mir um ein vielfaches besser, als die Messing-Ätzblech-Thonfeldt-Version im Schmidt Karton, letztere kann allerdings mit enormer Zugkraft punkten.


Bei dem Zug dachte ich an so eine Art Vindobona mit DB und ÖBB Wagen. Sowohl DB als auch ÖBB bekommen neue Farben, die Zuglok trägt noch das DR Farbkleid - der Spirit der 90er eben ;)

Im Video ansonsten Schwerpunkt eher im Fernverkehr mit verschiedenen TEE, IC und ICE:



LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


d3lirium und Brumfda haben sich bedankt!
 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 11.10.2021 | Top

RE: Torstens Bastelecke - 155 der IntEgro

#1107 von torsten83 , 11.10.2021 16:43

Weil ich nach größeren Fotos der Loks gefragt wurde, dann hier noch diese als Nachtrag


Mit der Dachleitung bin ich nicht mehr so richtig glücklich, traue mich aber auch nicht, sie zu demontieren:


Die Knödelpresse mit ihren unterschiedlichen Seiten (die Stromabnehmer könnten mal neuen Lack vertragen):



Im Ostblock galt wohl auch: quadratisch, praktisch, gut:


LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


Brumfda hat sich bedankt!
 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Torstens Bastelecke - 155 der IntEgro

#1108 von Kehrdiannix , 11.10.2021 20:41

Hallo Torsten,

zwei sehr schöne Modelle präsentierst Du da. Vor allem die 180 wirkt einfach stimmig, und es ist immer wieder beeindruckend, was für ein Detaillierungsgrad in Z möglich ist - siehe die Drehgestellblenden der 180 ...


Viele Grüße
David




Meine Dachbodenbahn: Analog auf M-Gleisen mit viel Betrieb


 
Kehrdiannix
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.639
Registriert am: 21.12.2010
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Torstens Bastelecke - 155 der IntEgro

#1109 von torsten83 , 12.10.2021 11:45

Danke David.

Bei der 180 konnte ich gut auf dem Fahrwerk der Re 4/4 IV von märklin aufbauen. Das sieht dem von der 180 schon grundsätzlich ähnlich, dann noch ein paar kleine Anpassungen und mit Farbe aufgepimpt :)

LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


Torstens Bastelecke - NoHAB

#1110 von torsten83 , 17.10.2021 09:10

Guten Morgen.

Meine drei umgestalteten NoHAB sind nun wieder komplett mit Fenstereinsätzen und Puffern versehen wurden:




und haben zusammen mit der EBS-NoHAB von Freudenreich und den acht Katalogartikeln (Märklin 88630-88637) komplett den Betriebstag bestritten :D 100% NoHAB im Video:



LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


G1600BB und Brumfda haben sich bedankt!
 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Torstens Bastelecke - NoHAB

#1111 von G1600BB , 17.10.2021 19:10

Moin Torsten,

sehr schön. Und diese dänischen Liegewagen stehen auf meiner Wunschliste, seit ich das Buch "Deutschlands Hauptbahnen" von Gerhard Bank besitze. Dort ist auf Seite 121 der D2181 "Tirol-Express" (Hamburg-Insbruck) abgebildet. Von 9 Wagen sind die ersten fünf dänische, 4 in der von dir gewählten Farbgebung oder ähnlich, mittig vermutlich ein WR. Danach ein Gesellschaftwagen der DB in o/b, wenn ich es richtig sehe. Die letzten drei sind leider nicht mehr erkennbar. Zuglok 110 377 in orientrot mit Latz. Aufahmedatum 28.07.1990/Georg Wagner). Nur mal so als kleine Anmerkung für alle, die sich fragen, was das für ein Wagen sein mag. Ohne diese Abbildung hätte ich es jedenfalls nicht gewußt.


HerZlicher Gruß aus dem Norden Bremens
Jörg


 
G1600BB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 03.03.2017
Spurweite Z


RE: Torstens Bastelecke - NoHAB

#1112 von torsten83 , 18.10.2021 11:15

Hallo Jörg,

den Däne war nach Vorbild aus dem LIMA Katalog entstanden, da waren verschiedene Gestaltungen präsentiert.
In H0 hat Märklin ja so ein Wagenset gebracht, warum sie das in Z nicht versucht haben - bei nun drei Loks braucht man doch auch mal passendes zum Anhängen

LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 18.10.2021 | Top

RE: Torstens Bastelecke - NoHAB

#1113 von d3lirium , 19.10.2021 13:00

Hallo Torsten!

Immer wieder schön, deine Modelle hier zu sehen. Bei den gedruckten Sachen ist es schon beeindruckend, wie hier die Entwicklung der letzten Jahre ist...einzig die leicht grisselige Oberfläche bei naher Nahaufnahme verraten noch die Herkunft.

Und bei den Nohabs fällt erst bei Blick auf Kupplung so recht auf, dass es Spur Z ist!

Viele Grüße
Sascha


torsten83 hat sich bedankt!
 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 887
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Torstens Bastelecke - NoHAB

#1114 von torsten83 , 21.10.2021 16:28

Danke Sascha.

Da lobst das Märklin-Produkt aber gut in Z Kreisen ist das Modell gleichermaßen als mieses Modell verschrien, wie dennoch unglaublich nachgefragt und wertstabil. Also schlecht und dennoch wollen es mehr, als es Modelle gibt
Bei ebay waren zeitweise 300-400 EUR wirklich keine Ausnahme, zumindest für die wohl recht seltene CFL-Version und das für eine Lok, bei der eigentlich ziemlich vieles schlicht falsch umgesetzt ist. Glücklicherweise habe ich meine alle zu ganz "normalen" Preisen oder sogar im Angebot im Laden bekommen.
Mit der Überarbeitung hat Märklin dann allerdings wirklich noch vieles rausgeholt. Das Fahrwerk ist nun optisch eindeutig eine NoHAB, vorher war es halt einfach eine 103 - gerade auch die neuen Drehgestellblenden bringen da optisch viel. Die Frontscheiben sind nicht wirklich gut getroffen, weil seltsam gewölbt, statt gerade, aber man erkennt ja doch direkt, was es ist. Und ich merke in so Videobetrachtungen auch immer wieder, das einem dann manche kritische Punkte beim Fahren in der Landschaft halt auch so gar nicht wirklich mehr auffallen, das sind Punkte, die sind überwichtig, bei der Standbetrachtung von nahem... in der Landschaft zählt dann eher der Gesamteindruck.

LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Torstens Bastelecke - NoHAB

#1115 von d3lirium , 21.10.2021 18:08

Moin!

Na dann schau dir ma das N Pendant aus gleichem Hause (ok, Nachbarhaus) an... Das hat insbesondere im Bereich der Fenster ähnliche Schwächen... Aber der Druck - sowohl von deinen umgestalteten wie auch der naturbelassenen- wirkt auf den Fotos doch recht gut.

Allerdings muss ich sagen, dass ich kein Experte für Nohabs bin... Der bereits erwähnte Gesamteindruck stimmt IMHO... Wahrscheinlich wäre ich bei einem Modell aus der KPEV Ecke pingeliger

Grüße
Sascha


torsten83 hat sich bedankt!
 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 887
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Torstens Bastelecke - NoHAB

#1116 von torsten83 , Gestern 16:00

Hallo,

die Tage habe die Anlage genutzt für einen Thementag mit aktuellem Güterverkehr. Mit im Einsatz sind die 152 im Design "AlbatrosExpress", die ich mit selbst gemachten Decals nachgebaut habe:

Und auch die "AusgeRastatt!" 189 der SBB Cargo International:




LG
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


trashmaster hat sich bedankt!
 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.406
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


   

Umbau auf Kurzkupplung
Brawa 0472 / 0484 Köf 322 / 323: 3L Digital, Führerstand LED, Stützkondensator, Glockenanker

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 232
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz