RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#1 von trashmaster , 13.05.2013 19:26

Hallo zusammen!

Ich würde mir gerne eine Lok in den Nina Lack der BLS umlackieren.
Die Ralfarben Weißaluminium und Ultramarinblau sind ja problemlos zu finden, nur mit dem Lindgrün (oder Lindengrün, hier gehen schon die Meinungen aus einander) habe ich so meine Probleme.

Von Humbrol gibt es den Farbton Lime (Nr. 3 der auf deutsch Lindgrün heißt, aber ohne realvergleich ists etwas schwer da den richtigen Farbton zu finden. Auf den Humbrol Farbkarten in pdf-Form sieht das viel zu dunkel und wenig grell aus. Ohne kalibrierten Bildschirm kann man da aber ohnehin wenig sagen.

Hat vielleicht schonmal jemand etwas im Nina-Design lackiert und Erfahrungen welche Farbe von welchem Hersteller hier dem original Nahe kommt? Bzw. sollte der Lack in erster Linie zu den EW III von Liliput passen.

Die zweite Frage ist: Den Humbrol Lack finde ich derzeit nur als Enamel in glänzend. Bekommt der durch eine Schicht seidenmatten Klarlack dann die gleiche Oberfläche wie die seidenmatt lackierten silbernen und blauen Stellen?

Edit: Habe gerade noch Tamiya X15 gefunden, das Humbrol 38 entsprechen soll. Vielleicht hat ja damit jemand Erfahrungen.


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.981
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#2 von ThKaS , 13.05.2013 21:47

Da gibt es wohl ein modell davon
http://cisalpin.de/Modell/BLS/Fahrzeuge/BLS_Fz_525_en.php
Vllt. Kannst du beim Hersteller nach dem Farbton fragen?

Auch von maerklin gab es doch eine 485? In dem Farbton, oder?
So eine: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:BLS_485_006.jpeg


lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


 
ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.972
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#3 von trashmaster , 13.05.2013 22:02

Zitat von ThKaS
Da gibt es wohl ein modell davon
http://cisalpin.de/Modell/BLS/Fahrzeuge/BLS_Fz_525_en.php
Vllt. Kannst du beim Hersteller nach dem Farbton fragen?




Gute Idee, hab ich soeben gemacht.

Zitat von ThKaS
Auch von maerklin gab es doch eine 485? In dem Farbton, oder?
So eine: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:BLS_485_006.jpeg



Ja von Roco habe ich auch eine 485 im Nina-Lack, aber die werden sicher keine Humbrol, Tamiya oder ähnliche frei am Markt erhältlichen Lacke verwendet haben. :/

Edit: Habe jetzt in den Weiten des Netzes noch einen NCS Farbwert gefunden der angeblich das BLS-Lindgrün darstellt: NCS 1080-G60Y
Das Hilft mir allerdings bei meiner Modell-Lack-Suche auch nicht direkt weiter.


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.981
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#4 von Goshiny , 13.05.2013 22:33

Hallo Georg,
ich denke alle europäischen Hersteller nutzen RAL Farben.
Vielleicht hilft Dir das weiter.

http://www.ral-farben.de/uebersicht-ral-design-farben.html

Du kannst fast jede RAL Farbe im Einzelhandel (Farben) mischen lassen oder mit dem gewünschten Farbton zum Händler gehen und über die Farbkarte die Farbe bestimmen (bei Tageslicht).

Viele Grüße
Wolfgang


Goshiny  
Goshiny
InterCity (IC)
Beiträge: 694
Registriert am: 29.12.2011
Ort:
Spurweite H0
Steuerung ECOS
Stromart Digital


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#5 von torsten83 , 13.05.2013 22:38

Hallo Wolfgang,

also sicher nutzen nicht alle nur RAL-Töne, die aktuellen ÖBB Modelle zum Beispiel sind wegen dem blaustich mit RAL gar nicht darstellbar. Auch PIKO nutzt NCS Farbe, zum Beispiel für den alex und zumindest die großen alex Modelle werden in Sonneberg produziert.

@ Georg: wenn Du den genauen Farbcode hast, frag doch mal bei Oensling Modlelbau an, die vertreiben ja auch die NCS Lacke für die ÖBB Modelle...

Grüße,
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.489
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#6 von trashmaster , 13.05.2013 23:05

Zitat von torsten83

@ Georg: wenn Du den genauen Farbcode hast, frag doch mal bei Oensling Modlelbau an, die vertreiben ja auch die NCS Lacke für die ÖBB Modelle...



Hi Torsten!
Ausgezeichnete Idee! Und schon getan. Mal sehen ob die so kleine Mengen anmischen und was das dann kosten soll...
Oder hat noch wer Interesse am BLS Grün?


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.981
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#7 von torsten83 , 14.05.2013 00:08

[quote="trashmaster"Oder hat noch wer Interesse am BLS Grün? [/quote]

Hallo Georg,

hier - hier - hier: ich

Möchte eine RE 4/4 II ins bls-Farbschema umlackieren, allzu viel grün brauche ich dafür allerdings nicht

Grüße,
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.489
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#8 von trashmaster , 14.05.2013 09:51

Ich hab gestern mal wegen einem 30ml Fläschchen angefragt... Kann mir aber ehrlichgesagt nicht vorstellen dass die eine so kleine Menge anmischen. Bei zwei Fläschchen ist die Chance vielleicht schon größer...


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.981
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#9 von torsten83 , 14.05.2013 10:01

Hallo Georg,

ich hoffe, er wird eine Charge anmischen und dann im Sortiment aufnehmen. Bei elita gab es auch kein InterRegio blau, bis ich danach gefragt habe, nun steht es im Sortiment.

Grüße,
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.489
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#10 von Balde99 ( gelöscht ) , 14.05.2013 15:45

Was für ein grün ist es nun eigentlich?


Balde99

RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#11 von Münsti , 14.05.2013 15:51

Welche Modelle wollt ihr euch denn selber machen?
Re 4/4 II? Basis Roco?

Gruß Andreas


 
Münsti
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 18.03.2011


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#12 von trashmaster , 14.05.2013 16:44

Zitat von Münsti
Welche Modelle wollt ihr euch denn selber machen?
Re 4/4 II? Basis Roco?

Gruß Andreas



Bei mir ist Freelancing angesagt. Ich nehme an, dass die Re 4/4 IV in den 90ern nicht an die SOB sondern an die BLS abgegeben wurden.
Nachdem mir die Re 4/4 II im BLS Lack absolut nicht gefällt (und ich die Lok allgemein nicht so attraktiv finde), soll die 4/4 IV meine Lok für den EW III Pendelzug werden. ^^ (Ja ich weiß eine Re465 wäre auch vorbildgerecht, aber ich hab doch schon eine Re460.) Und ich finde dass die Re 4/4 IV recht gut zum Pendelzug passt.

Mal schaun was draus wird.

Edit 18:20: Habe gerade eine Antwort von Herrn Oesling erhalten, dass falls die Farbe mit seinen Rohmaterialien herstellbar ist, die zum normalen Verkaufpreis erstanden werden kann. Obs ein Mischrezept gibt für den Farbton muss er aber erst in Erfahrung bringen. Klingt auf jeden Fall schonmal nicht so übel.


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.981
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#13 von Münsti , 14.05.2013 20:45

Hallo Georg,

klingt gut! Bin mal auf Bilder gespannt und vor allem auf die Farbe. Habe vor eine bls Re 4/4 von Roco umzunummerieren und da würde mir die Farbe vielleicht weiterhelfen

Wie hast du dir denn das Design der Lok vorgestellt? Seite silber, unten blauer Streifern und Front nur grün oder auch mit ein wenig blau (so wie bei der Re 485)?

Gruß Andreas


 
Münsti
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 18.03.2011


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#14 von torsten83 , 15.05.2013 09:30

Hallo Andreas,

meine Umlackierbasis ist die 88590 von Märklin-Z http://www.haertle.de/out/1/html/0/dyn_i...t-2012-1_z1.jpg weil die so schön günstig ist, zumindest auch viel günstiger als die rote. Also verwandele ich eine häßlich-grüne in eine schöne grün/silberne

Grüße,
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.489
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#15 von trashmaster , 15.05.2013 23:51

Zitat von Münsti
Hallo Georg,

klingt gut! Bin mal auf Bilder gespannt und vor allem auf die Farbe. Habe vor eine bls Re 4/4 von Roco umzunummerieren und da würde mir die Farbe vielleicht weiterhelfen

Wie hast du dir denn das Design der Lok vorgestellt? Seite silber, unten blauer Streifern und Front nur grün oder auch mit ein wenig blau (so wie bei der Re 485)?

Gruß Andreas



So soll sie aussehen:



Also ein bisschen von allem. das Lindgrün an der Front frei nach NiNa, und ein blauer Rahmen um die Fenster à la Re 485.

Nur bei der höhe des blauen Streifens bin ich mir noch nicht ganz sicher. Da weiß ich noch nicht wie sich da mit dem Knick an der Front ausgeht. (Die Lok ist noch am Weg zu mir )

Wegen der Farbe bin ich mir noch nicht so ganz im Klaren. Bei dem NCS Farbton den ich in den Weiten des Internets gefunden hab bin ich mir nicht wirklich sicher ob der stimmt... Kommt mir etwas dunkel vor, wobei das am Bildschirm immer schwer zu sagen ist.
Der äußerst nette Herr an der Roco Hotline konnte mir leider auch keinen Farbton für den Lack an der BLS 420er nennen. Im Lackierplan sind zwar alle Farben mit RAL-Farbtönen angegeben, nur beim Grün steht einfach nur BLS-Grün.
Und bei der BLS selbst hat heute Nachmittags niemand abgehoben... Die werd ich morgen nochmals versuchen zu erreichen.

Wenn mehrere Stummis hier Interesse an einem Gläschchen Farbe haben, würde ich das Herrn Oesling gleich in der richtigen Menge mitteilen. Am besten die Interessenten schreiben mir mal ne PN.


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.981
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#16 von el18 , 07.11.2014 16:28

Die offiziellen Farben für den BLS-Anstrich sind:
Blau: RAL 5002 Ultramarin
Grün: Spezialanfertigung von Mäder Lacke (Artikel 503.7.7.1206)
Silbern: RAL 9006 Weissaluminium


Philippe
viewtopic.php?f=3&t=188347


 
el18
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert am: 25.10.2014


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#17 von Lokpaint , 07.11.2014 16:36

hallo

Ich habe hier eine MOTIP dose "Kawa-grün".
Artikelnummer ist 44400, das dürfte den Nina-grün recht ähnlich sein

bart


Lokpaint  
Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.953
Registriert am: 10.11.2006
Gleise M-Gleise 3600
Steuerung Analog, IB. CS2


RE: Suche Farbe für BLS Nina Lack

#18 von trashmaster , 07.11.2014 17:12

Oh, auf den Thread hatte ich schon fast wieder vergessen.

Meine Lok liegt auch noch immer bei der Vorbereitung zum Lackieren herum. Die letzten Spachtelarbeiten schiebe ich vor mir her... ^^*
Ich habe beschlossen den Lack selbst aus Revell-Farben anzumischen, dass er zum Liliput EWIII Pendel passt. Nachdem sich Liliput vom Farbton auch nicht wirklich ans original gehalten hat, machts wenig Sinn die Lok im richtigen Farbton zu lackieren. Dann sieht die Lok neben den Wagen wieder merkwürdig aus.


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.981
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz