Willkommen 

RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#1 von Werner57 , 14.05.2013 12:12

Liebe Stummis,
ich bin am Ende, ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir!
Wie kann ich bei der oben genannten Lok das Licht dimmen.
In die Lok wurde ein ESU 4,0 LokPilot eingebaut.
Was muß im CV-Menü geschrieben werden? (z.B. Werte 17, 18, 29,)
Die Lokadresse ist 155, gefahren wird mit einer CS2.

Vielen Dank schon mal im Voraus auf Eure Antworten.

Mit freundlichem Gruß

Werner


Werner57  
Werner57
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 08.07.2007
Spurweite H0
Steuerung Central Station2
Stromart AC, Digital


RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#2 von Pukodriver ( gelöscht ) , 14.05.2013 16:01

Servus Werner,
Also ich würde das so machen :

1. notiere dir den derzeitigen Wert
2. ändere den Wert (niedriger)
3. betrachte das Licht und ändere dann den wert nach oben oder unten bis die gewünschte Helligkeit erreicht ist

Wenn das bei deiner Lok nicht funktioniert weiß ich auch nicht aber versuche das doch einmal

Gruß

p.s. Eine Idee von mir , wenn sie nicht funktioniert , na dann ist das so


Pukodriver

RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#3 von Stromstossschalter ( gelöscht ) , 14.05.2013 17:38

CV 262 Licht vorne, Wert 0-31 ist möglich
CV 270 Licht hinten, Wert 0-31 ist möglich

Siehe auch Handbuch Seite 59 "Helligkeits CV"

Grüße
Martin


Stromstossschalter

RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#4 von Lokmaster , 14.05.2013 17:40

Hallo Werner

Mit dimmen ist es bei der Lok nicht getan,da muss man die Vorwiderstände ändern!


Gruß
Armin

H0 Dreileiter mit Intellibox DCC


Lokmaster  
Lokmaster
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.222
Registriert am: 26.06.2006
Ort: Bruchertseifen
Spurweite H0
Steuerung Intellibox
Stromart Digital


RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#5 von Werner57 , 14.05.2013 18:49

Zitat von Stromstossschalter
CV 262 Licht vorne, Wert 0-31 ist möglich
CV 270 Licht hinten, Wert 0-31 ist möglich

Siehe auch Handbuch Seite 59 "Helligkeits CV"

Grüße
Martin



Hallo Martin,
das ist verstanden. Doch will ich die CV-Werte in der CS2 schreiben.
Und da komm ich an meine Grenzen!
Die CV-Werte 17.18 und 29 müssen verändert werden. Aber wie, ich kapiers einfach nicht.

Hallo Kai,
das hilft mir jetzt wirklich gar nicht weiter

Gruß
Werner


Werner57  
Werner57
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 08.07.2007
Spurweite H0
Steuerung Central Station2
Stromart AC, Digital


RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#6 von Stromstossschalter ( gelöscht ) , 14.05.2013 20:43

Lok in der CS2 als neue DCC-Lok anlegen...

Grüße
Martin


Stromstossschalter

RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#7 von moppe , 15.05.2013 18:58

Zitat von Werner57
Liebe Stummis,
ich bin am Ende, ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir!
Wie kann ich bei der oben genannten Lok das Licht dimmen.




Wen sie Dimmen mit CVs Dimmen sie beide licht vorne und Hintern. Dimmen sie mit Widerstände, kann sie der licht individuell Dimmen.

Hier Dimmen ich der Rücklicht. Google translate kann ihn Hilfen mit der sprach......
http://moppe.dk/155lys.html

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.429
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#8 von Werner57 , 17.05.2013 13:00

Hallo,
kann wohl sein, daß meine Frage falsch rüberkommt.
Die Lok ist in der CS2 angelegt und funktioniert tadellos.
Dass mit den CV-Werten 262 und 270 das Licht dimmbar ist hab ich auch verstanden.
Nur kapier ich die Reihenfolge der Eingabe mit den CV-Werten 17,18 und 29 nicht.

Überlegende Grüße

Werner


Werner57  
Werner57
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 08.07.2007
Spurweite H0
Steuerung Central Station2
Stromart AC, Digital


RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#9 von digilox1 ( gelöscht ) , 17.05.2013 20:32

Zitat
Nur kapier ich die Reihenfolge der Eingabe mit den CV-Werten 17,18 und 29 nicht.



In welche CVs willst du die Werte 17, 18 und 29 schreiben und was sollen die dort bezwecken?
Welche Adresse hat die Lok jetzt?

Gruss,
Manfred


digilox1

RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#10 von Stromstossschalter ( gelöscht ) , 17.05.2013 23:42

Adresse ist 155,

Es gibt CV´s und Werte dazu, aber keine CV-Werte.
Verstehe daher Fragestellung immer noch nicht.

CV´s bearbeitet man in Dekodern, nicht in Zentralen, außer zur Speicherung
des Lokprofils... auf Lokkarten?
Den CV´s ordnet man Werte bei.. z.B.: 17, 18 und 29 oder so oder wie oder was.

Ha, jetzt dämmert es langsam bei mir, oder?
Geht es um die Wertermittlung in CV´s mit verschiedenen Betriebsmodi?

Beispiel CV29 LoPi4, eingestellt beim Kauf auf Wert 12, Seite 69 Betriebsanleitung:

Bit 0 ist 0 /normales Fahrtrichtungsverhalten
Bit 1 ist 0 /14 Fahrstufen DCC
Bit 2 ist 4 /Analogbetrieb erlauben
Bit 3 ist 8 /RailCom® erlauben

Den Rest lasse ich hier im Beispiel aus:

Bit 0 + Bit 1 + Bit 2 +Bit 3 = 4 + 8= 12 enspricht dem Wert beim Kauf ohne Bearbeitung.

Soll die Lok nun rückwärts fahren wg. falschgepolten Motor muss einfach 12+1 als
Wert, also 13 in die CV 29 eingetragen werden:

Bit 0 ist 1 /Umgekehrtes Richtungsverhalten
Bit 1 ist 0 /14 Fahrstufen DCC
Bit 2 ist 4 /Analogbetrieb erlauben
Bit 3 ist 8 /RailCom® erlauben

1+4+8=13 Das ist der Wert für die CV.

Soll die Lok so fahren, wie sie ist, aber mit 28 anstelle von 14 Fahrstufen
sieht das Ergebnis so aus:

Bit 0 ist 0 /normales Fahrtrichtungsverhalten
Bit 1 ist 2 /28 oder 128 Fahrstufen DCC
Bit 2 ist 4 /Analogbetrieb erlauben
Bit 3 ist 8 /RailCom® erlauben

Bit 0 + Bit 1 + Bit 2 + Bit 3 = 0 + 2 + 4 + 8 = 14

Also muss der Wert 14 für dieses Verhalten der Lok in CV 29 eingetragen werden.
Soll die Lok dazu rückwärts fahren muss Bit 1 dazu gerechnet werden = 15

Bit 0 ist immer 0 oder 1
Bit 1 ist immer 0 oder 2
Bit 2 ist immer 0 oder 4
Bit 3 ist immer 0 oder 8
Bit 4 ist immer 0 oder 16
Bit 5 ist immer 0 oder 32

calc.exe unter den Fenstern hilft hier auch weiter.

Grüße
Martin

P.S.: Mich würde nicht wundern, daß das Ganze an Adresse 155 im Kurzadressmodus scheitert.
Der LoPi4 kann bis Adresse 255 in CV1 verwalten gegen die DCC-Norm...
Kann die CS2 das auch? Mal eine Adresse unter dem Wert 127 für die Lok nehmen oder
lange Adressen aktivieren.


Stromstossschalter

RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#11 von Sharp57 , 18.05.2013 01:45

Hi Werner,

die Veränderung der Werte der CVs 17, 18 und 29 werden auf dem Decoder vorgenommen. Das bedeutet das Du auf den Lopi eine Lange Adresse schreibst, in Deinem Fall die 155.

CV 29/Bit 5 steht standardmäßig auf 0 und bedeutet das die Adresse der Lok (kurze Adresse) durch die CV1 definiert wird. Schreibst Du in die CV29/Bit 5 den Wert 32 (logisch1) also in der Addition zu den weiteren Bits kommen dann 32 hinzu, wird dadurch die lange Lokadresse aktiviert und die CVs 17 und 18 werden für die lange Lokadresse verwendet.
Beispiel: Wenn Du jetzt die CV 29 ausliest und Du erhältst z.B: den Wert 16, dann musst Du die oben genannten 32 addieren und den Wert 48 in die CV29 schreiben.

In die CV17 musst du nach der Formel: Lokadresse / 256 = X,Y (X ist hierbei die Stelle vor dem Komma und Y die Nachkommastelle.
Berechnung wie folgt -> 155:256=0,60546875 es wird nur die Stelle vor dem Komma (X) für die CV benötigt, also die "0", in die CV 17 eingetragen.
Achtung: Die CV 17 hat einen Offset von 192 (Bits 6 und 7 immer ein) - Also den rechnerisch ermittelten Wert in der CV17 , in diesem Fall "0" zum dort vorhandenen Offset von 192 addieren.


Formel für die CV18 wie folgt:
Lokadresse - (X*256) = Z (Wert für die CV) Du nimmst dazu den Wert X aus der ersten Berechnung, multiplizierst mit 256 und subtrahierst diesen Wert von der gewünschten Lokadresse (155) und erhälst den Wert für die CV 18

Berechnung (aufgepasst Punkt vor Strichrechnung) -> 155 - (0x256)= 155 und schwupps weißt Du das in die CV 18 der Wert 155 geschrieben werden muss.

Ich hoffe es ist Dir so Verständlich geworden.

Viele Grüße,

Ingo


Ein Pola H0 Verrückter
zu meiner Homepage:http://www.ingomoegling.de Bauanleitung für einfache Wagenbeleuchtung im Lowcost Bereich.


 
Sharp57
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.343
Registriert am: 14.01.2009
Homepage: Link
Ort: Sharp57
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Lenz DCC + Digikeijs DR 5000
Stromart Digital


RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#12 von Sharp57 , 18.05.2013 02:11

Zitat von Stromstossschalter
Adresse ist 155,

.........................


calc.exe unter den Fenstern hilft hier auch weiter.

Grüße
Martin

P.S.: Mich würde nicht wundern, daß das Ganze an Adresse 155 im Kurzadressmodus scheitert.
Der LoPi4 kann bis Adresse 255 in CV1 verwalten gegen die DCC-Norm...
Kann die CS2 das auch? Mal eine Adresse unter dem Wert 127 für die Lok nehmen oder
lange Adressen aktivieren.



Hallo Martin,

trage mal die Adresse 155 in der Lokprogrammersoftware bei kurze Adresse ein. Ab Adresse 129 bekommst Du den Hinweis das Du die Lok nur noch auf Motorola reagiert. Lange Adressen unter DCC werden in den angefragten CVs eingetragen.

@Werner: Mit welchem Protokoll willst Du die Lok steuern?? Bei DCC dann die Einstellungen wie beschrieben vornehmen.

Gruß,

Ingo


Ein Pola H0 Verrückter
zu meiner Homepage:http://www.ingomoegling.de Bauanleitung für einfache Wagenbeleuchtung im Lowcost Bereich.


 
Sharp57
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.343
Registriert am: 14.01.2009
Homepage: Link
Ort: Sharp57
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Lenz DCC + Digikeijs DR 5000
Stromart Digital


RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#13 von digilox1 ( gelöscht ) , 18.05.2013 08:03

Zitat
In die CV17 musst du nach der Formel: Lokadresse / 256 = X,Y (X ist hierbei die Stelle vor dem Komma und Y die Nachkommastelle.
Berechnung wie folgt -> 155:256=0,60546875 es wird nur die Stelle vor dem Komma (X) für die CV benötigt, also die "0", in die CV 17 eingetragen. Also Wert in der CV17 = 0



Achtung: Die CV 17 hat einen Offset von 192 (Bits 6 und 7 immer ein) - frag mich nicht warum!

Siehe auch hier:

http://www.opendcc.de/info/decoder/dcc_cv.html

Gruss,
Manfred


digilox1

RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#14 von H0 , 18.05.2013 08:35

Moin!

Zitat von Sharp57
die Veränderung der Werte der CVs 17, 18 und 29 werden auf dem Decoder vorgenommen.

Wenn man es richtig macht, trägt man in der Zentrale die Adresse 155 ein - und die Zentrale kümmert sich um die CVs 17, 18 und 19.
Das geht bei der CS2, bei der CS1 reloaded, bei der Intellibox ...

Zum Ändern der Adresse mit der CS2 nicht die CV-Seite aufrufen, sondern bei den Lokeinstellungen die gewünschte Adresse eintragen.


Viele Grüße
Thomas


 
H0
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.876
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: 莱茵兰
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Licht dimmen bei BR 155 (68437) Roco

#15 von Sharp57 , 18.05.2013 11:28

Zitat von H0
Moin!

Zitat von Sharp57
die Veränderung der Werte der CVs 17, 18 und 29 werden auf dem Decoder vorgenommen.

Wenn man es richtig macht, trägt man in der Zentrale die Adresse 155 ein - und die Zentrale kümmert sich um die CVs 17, 18 und 19.
Das geht bei der CS2, bei der CS1 reloaded, bei der Intellibox ...

Zum Ändern der Adresse mit der CS2 nicht die CV-Seite aufrufen, sondern bei den Lokeinstellungen die gewünschte Adresse eintragen.




Hi Thomas,
sollte so sein, habe mehrfach gelesen das es NICHT funktioniert. Habe zum Glück keine CS2 Ich habe nur die Frage beantwortet was man in die CVs schreiben soll/muss.

@Manfred
Danke für den Hinweis, hatte ich vergessen. Ist oben mit eingeflossen.

Grüße,

Ingo


Ein Pola H0 Verrückter
zu meiner Homepage:http://www.ingomoegling.de Bauanleitung für einfache Wagenbeleuchtung im Lowcost Bereich.


 
Sharp57
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.343
Registriert am: 14.01.2009
Homepage: Link
Ort: Sharp57
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Lenz DCC + Digikeijs DR 5000
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 153
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz