RE: Bezugsquelle für Märklin Weichenantrieb 122773?

#1 von Dampf_Uwe ( gelöscht ) , 26.05.2013 17:41

Hallo miteinander,

ich suche den o. g. Weichenantrieb für eine C-Gleis Doppelkreuzweiche, da ich eine ohne Antrieb habe. Ich habe den neuen Weichenantrieb 74491 eingesetzt, dieser schaltet aber nicht immer ganz sauber. So weit ich weiss soll ja dieser spezielle Weichenantrieb für die Doppelkreuzweiche auch etwas antriebsstärker sein.

Ich habe bei Märklin gesucht und nichts gefunden, auch Google hat mir nicht weitergeholfen.

Kennt jemand von Euch eine Bezugsquelle für den Märklin-Weichenantrieb 122773 (Doppelkreuzweiche) oder einen evtl. Nachfolger nennen :


Dampf_Uwe

RE: Bezugsquelle für Märklin Weichenantrieb 122773?

#2 von Majestix , 27.05.2013 00:13

Hallo Uwe,
also in meiner DKW ist original kein anderer als der normale. Auch wenn es immer hies der soll eine stärkere Ausführung sein. Ich hatte diesen auch schon mal offen und auch das Innenleben sah nicht anders aus als die anderen.
Allgemein würde ich den Handschalthebel entfernen, der kann heftig bremsen. Und die Mechanik unten in der Weiche vorsichtig etwas schmieren.


Viele Grüße Thomas

Frist9 der Modellbahnstammtisch von und für Franken, wir haben ein neues Stammlokal, siehe Homepage!
https://frist9-stammtisch.webnode.com/


Epoche III + IV; Märklin C-Gleis ; Fuhrpark quer Beet was gefällt, von Märklin - Roco - Fleischmann - Trix - Lilliput


 
Majestix
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.297
Registriert am: 10.05.2009
Ort: Wilhermsdorf
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS & Rocrail
Stromart Digital


RE: Bezugsquelle für Märklin Weichenantrieb 122773?

#3 von Der Ruinenbaumeister , 27.05.2013 15:10

Bei mir hat auch der ab Werk verbaute Antrieb nicht sauber durchgezogen. Ich habe ihn durch den Viessmann-Antrieb ersetzt. Dieser ist zwar teurer, was sich aber teilweise dadurch ausgleicht, dass der Decoder schon integriert ist.


Gruß
Clemens

Mein Blog.


 
Der Ruinenbaumeister
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.191
Registriert am: 01.04.2011


RE: Bezugsquelle für Märklin Weichenantrieb 122773?

#4 von Dampf_Uwe ( gelöscht ) , 31.05.2013 19:54

Besten Dank fürf eure Antworten,

wie es scheint gibt es die speziellen Weichenantriebe für die Doppelkreuzweiche nicht mehr. Dann werde ich doch den neuen Märklin-Weichenantrieb einsetzen.


Hallo Ruinenbaumeister,

ich hatte bisher meine schlanken Weichen mit dem Viessmann-Antrieb ausgestattet, ein Antrieb ist mir aber auch schon verreckt (Decoder spinnt). Da ich aber alle meine Weichen mit einer echten Rückmeldung haben möchte bzw. darauf umstelle, kommen die Viessmann-Antriebe für mich nicht mehr in Frage.


Dampf_Uwe

RE: Bezugsquelle für Märklin Weichenantrieb 122773?

#5 von Holgi ( gelöscht ) , 31.05.2013 20:22

Hallo Uwe,

wenn ich mich recht erinnere, ist der Weichenantrieb für die DKW nicht "stärker". Vielmehr sind die Antriebe für alle anderen Weichen etwas schwächer.
Bevor die DKW mit Antrieb angeboten wurde gab es einen Antrieb für alle Weichen mit der Folge, das der Antrieb in normalen Weichen zu stark war und die Weichenzunge zurückfederte. Zur Abhilfe wurde den Antrieben zunächst ein Wiederstand beigelegt, dann wurde der Antrieb verändert und die DKW nur noch mit Antrieb angeboten.

Kannst dich auf einer Börse ja nach einem älteren Antrieb umsehen, die Experten hier im Forum können dir sicher sagen, woran du die erkennet.

Holger


Holgi

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 217
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz