Willkommen 

RE: V320 001 v. Rivarossi

#1 von FlmundSonstiges ( gelöscht ) , 28.05.2013 22:46

Eine Frage an die Experten...

Ich habe unlängst eine V320 der Fa. Rivarossi ergattern können. Tolle Lok, gefällt mir wirklich sehr gut.
Nun bin ich (noch) nicht im Besitz einer festen Anlage. Immer wenn ich meinen Fuhpark erweitere, baue ich ein paar meter Schienen auf und mach dann mit dem entsprechenden Fahrzeug eine Probefahrt.
Meine Erungenschaft fährt einwandfrei.
Aber ich mußte feststellen dass diese als einzige Lok in meiner Sammlung in die falsche bzw. andere Richtung fährt.
Ich fahre alle Fahrzeuge analog.
Wenn ich mehrer Loks, Triebwagen usw. auf das Gleis setzt, fahren die immer in die Gleiche Richtung.
Nur diese V320 nicht...
Frage: Ist das bei Rivarossi normal oder muß ich davon ausgehen, dass an der Lok schonmal herumgebastelt wurde?
Ich habe sie geöffnet und nichts dergleichen entdecken können.


FlmundSonstiges

RE: V320 001 v. Rivarossi

#2 von Ursulus , 28.05.2013 22:51

Hallo..

Nein, nicht üblich. Gab es mal bei Kleinbahn..
Versuche mal den Motor zu drehen..

Gruß Ursulus


Ursulus  
Ursulus
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 06.04.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: V320 001 v. Rivarossi

#3 von Railion ( gelöscht ) , 28.05.2013 23:12

Moijen

Lass das mal mit dem Motor drehen.
Dann stimmt das Licht nichtmehr, sofern es jetzt stimmt.

Lass es so.
Ansonsten musst Du die ganze Lok umkablen.


Railion

RE: V320 001 v. Rivarossi

#4 von Railstefan , 29.05.2013 16:12

Hallo Vornamen-loser Kollege...,

wenn die Lok in die falsche Richtung fährt und das Stirnlicht zu dieser Richtung passt, so sollte eigentlich ein Tausch der Kabel an den Stromabnehmern/Achsschleifern das Problem beheben.
Alternativ beide Motoranschlüsse tauschen und die Stirnleuchten, da dort vermutlich Dioden drin sind um sie nur vorne leuchten zu lassen.

Viel Erfolg
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.466
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: V320 001 v. Rivarossi

#5 von FlmundSonstiges ( gelöscht ) , 30.05.2013 22:34

Danke für die Tipps,

im Prinzip stört mich das ja garnicht. Im Gegenteil, so ist es für Analog-Bahner immerhin möglich, auf dem selben Gleis in verschiedene Richtungen zu fahren. Zumindest mit dieser Lok...
Ich wollte ja nur mal wissen, ob das bei Rivarossi evtl. normal ist. Vielleicht gibt es hier je jemanden, der schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Beleuchtung usw. funktioniert entsprechend der Fahrtrichtung...

Grüßle aus BaWü


FlmundSonstiges

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 121
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz