RE: CFL - Corail Wagen von LS Models und Roco

#1 von dirkie_de , 30.06.2013 13:07

Hallo!!

Auch wenn die Modelle der Corail Wagen schon leider bei der CFL ausgedient haben, haben es mir diese Modelle trotzdem angetan. Daher haben die bis dato erschienenen Modelle von Roco und LS Models auch einen Platz bei mir in der Vitrine gefunden. Schade ist eigentlich, dass LS Models mit den weiteren Sets so lange auf sich warten läßt und beide Hersteller auch noch keine Modelle der VU A4B6u hergestellt haben.

Hier nun meine Fragen:
(1) Gibt es schon Informationen, wann die anderen Sets von LS Models kommen (siehe Tabelle ganz unten)?
(2) Kennt einer die Wagennummer der Sets 45001 bzw. 45002 schon?
(3) Warum gibt LS Models bei 5 Modellen, dass diese mit Schiebetür erscheinen sollen (Modelle in Tabelle auf LS Models mit Stern)? Es gab doch eigentlich nur 4 Wagen mit Schiebetür (61 82 20-71 510-5, 511-3, 512-1 und 513-9).

Achja, sollte LS Models alle 4 Modelle mit Schiebetür herstellen wollen (angenommen, es sind nur 4 Vorbilder gewesen), werden die Nummern aus dem Roco Set wiederholt.....

Gruß
Dirk

P.S.: Ich habe eine Excel Datei vorbereitet, in denen ich die Corail Wagen nach Wagennummer bzw. nach Artikelnummer der geplanten und erschienenen Sets von LS und Roco sortiert habe - Ergänzungen sind erwünscht.



Geplante Neuzugänge 2022: ACME Expressdienst Dm903 + PIKO 218 komplette City-Bahn + Projekt 2022

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
dirkie_de
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert am: 30.03.2013
Ort: Oberberg
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin Mobile Station 2
Stromart AC, Digital


RE: CFL - Corail Wagen von LS Models und Roco

#2 von Christian Theves ( gelöscht ) , 30.07.2013 15:52

Hallo,

ich wollte mal fragen, wie die Corail Wagen von Roco und LS Models optisch zusammen passen?

Gruss,

Christian


Christian Theves

RE: CFL - Corail Wagen von LS Models und Roco

#3 von dirkie_de , 02.01.2014 13:13

Hallo Christian!!

Hier endlich die Antwort:

Zu erstmal die Darstellung zwischen einem ROCO VTU 75 VTU B10tu und einem LS Model VTU 82 (VTU B10tu).
Was hier auffällt, sind die unterschiedlichen Höhen des weißen dünnen Streifens. Auch sind die Drehgestelle und Puffer in einem dunkleren Kunststoff hergestellt als wie es bei Roco der Fall ist. Hinzu kommen kleine, aber feine Details - bei den LSM Modelle ist auf dem Drehgestell noch die Länge aufgedruckt bzw. im Fenster die Aufnahme für das Zuglaufschild angedeutet.



Wenn man sich jetzt von beiden Herstellern die VTU 82 (VTU B10tu - also mit Schiebetür) anschaut, zeigen sich die Unterschiede auch hier - unterschiederliche Höhe der weißen, dünnen Linie und mehr Details bei den LSM Modellen



An den Stirnseiten ziehen sich die Unterschiede 1:1 durch. Persönlich besonders gelungen finde ich die silberne Umrandung bei den Schlußleuchten an den LSM Wagen. Was hier besonders auffällt sind die unterschiederlichen Höhen der weißen Linien.



Fazit:
Insgesamt merkt man bei den Wagen von LS Models, dass man hier Einzeldetails durch weitere Aufdrucke erwarten kann. Auch scheint der Qualitätsanspruch höher zu liegen als bei Roco, da bei LS Models die Anzahl der kleineren Fehler (z.B. Farbtrennkanten) geringer ist. Diese fallen natürlich ins Auge, wenn man sich die hochauflösenden Bilder nochmal anschaut. Zudem wirken die Puffer gegenüber den von LS Models ein wenig plump. Ein echter Hingucker ist die von LS Models zweifarbige Inneneinrichtung. Bei Roco ist diese nur einfarbig, jedoch aber ähnlich detailgetreu und hat nichts mehr mit den Einheitseinrichtungen etwa aus den 80er zu tun.
Persönlich finde ich, dass die Wagen jedoch zueinander passen, da sich die Unterschiede meist erst im Detail wieder finden. Da sich bisher nur die jeweils 3 Wagen von Roco und LS Models im Handel wiederfanden und ich auf 4 Wagen + Lok limitiert bin, werde ich zunächst gemischt fahren, weil ich unterschiedliche Betriebnummer in diesem Fall vorziehen. Schade ist hier, dass eine Wagennummer doppelt ist (siehe Auflistung unten)

Nummer der CFL Typ Type Beschriftung erschienen
61 82 20-71 504-8 VTU 75 VTU B10tu Corail +, CFL logo LS 45004, ROCO 64026
61 82 20-71 505-5 VTU 75 VTU B10tu Corail +, CFL logo LS 45004
61 82 20-71 510-5 VTU 82 VTU B10tu* Corail +, CFL logo und Corail logo ROCO 64026
61 82 20-71 511-3 VTU 82 VTU B10tu* Corail +, CFL logo LS 45004
61 82 20-71 513-9 VTU 82 VTU B10tu* Corail +, CFL logo und Corail logo ROCO 64026


Werden sich aber demnächst die 3 fehlenden Sets von LSM endlich im Handel wiederfinden, werden die Roco Wagen wohl in den Karton verschwinden. Ob und wann diese Sets aber kommen, steht wohl noch nicht ganz fest. Meine letzte Info war, dass dieses Quartal wohl die beiden Sets 45001 und 45002 erscheinen sollen. Damit wird auch die Lücke des fehlenden AB Wagens geschlossen. Jedoch bin ich hier eher skeptisch.
Daher würde ich mich auch schon freuen, wenn sich Roco erbarmen würde, zumindest einen AB Wagen als Sondermodell herauszubringen. Denn schlecht sind die Corail Wagen von Roco nicht.

Gruß
Dirk



Geplante Neuzugänge 2022: ACME Expressdienst Dm903 + PIKO 218 komplette City-Bahn + Projekt 2022


 
dirkie_de
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert am: 30.03.2013
Ort: Oberberg
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin Mobile Station 2
Stromart AC, Digital


RE: CFL - Corail Wagen von LS Models und Roco

#4 von 189 917-8 , 02.01.2014 20:12

Da kaufe ich aber angesichts der bei Roco auch sehr schönen Detaillierung doch lieber die Roco Wagen, die laufen nämlich überall recht störungsfrei was man von LSM mit den labilen Kupplungsdeichseln die die überall einbauen nicht behaupten kann.


189 917-8  
189 917-8
InterRegio (IR)
Beiträge: 184
Registriert am: 16.02.2013
Ort: Markt Schwaben
Gleise Roco Line
Spurweite H0, N
Steuerung CS3, MS2, MXULFA (nur ZIMO Decoder)
Stromart DC, Digital


RE: CFL - Corail Wagen von LS Models und Roco

#5 von lokhenry , 20.02.2014 01:20

Hi,

ich habe und mische die EP IV Wagen von Roco mit ACME aber auch LS Wagen und klar ist, es gibt kleine Unterschiede, ein Problem ist das die LS Wagen ziemlich durchsichtig sind wenn eine Innenbeleuchtung verbaut wird, zweitens versuch bitte mal bei ACME oder LS Ersatzteile zu bekommen?????

Auch ein Problem beim Drücken der Wagen die labbrige KKK der Firmen LS und ACME, ein Entgleisen ist oft möglich, umso kleiner der Radius um so gefährlicher wird das.

Vielleicht ist das besser geworden, mein letzter LS und ACME IC Wagen ist von 2012?

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.876
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: CFL - Corail Wagen von LS Models und Roco

#6 von dirkie_de , 11.05.2019 15:05

Moin!!

Der Thread ist zwar schon fast 6 Jahre alt, ich will aber nun keinen neuen Beitragsbaum starten.

Die Warterei auf meine CFL Corail Wagen, die schon damals länger andauerte, ist bisher nicht beendet und hat endlich mit dem Erscheinen eines Sets von Pirata neue Hoffnung bekommen. Hier taucht ein CFL Corail Wagen auf, der aber leider nur im Bundle mit einem Wagen der SBB zu bekommen ist (wer will, darf sich gerne bei mir melden - ich teile das Set gerne auf).
https://www.piratamodels.it/pdf-catalogh...Scheda_IRIS.pdf

Ob der neue Wagen Hoffnung für meine SammelLEIDENschaft ist, weiß ich nicht. Ich hoffe es einfach mal.

Achja, in der Zwischenzeit habe ich immer wieder versucht, LS zu kontaktieren. Ich habe sogar Vorschläge über die noch offenen Nummer geschickt und nach Stand einer möglichen Auslieferung gefragt. Leider habe ich keine Antwort bekommen. Dabei hätte ich ein schroffes "Nein" und ein "Hab mal Geduld, da kommt noch was, aber wir wissen selber nicht wann" schon akzeptiert. Wer hier Rat weiß, darf sich gerne bei mir melden.

Wie auch immer, ich warte weiter....

Gruß in die Runde
Dirk

P.S.
Ich habe die Tabelle der CFL Corail Wagen aktualisiert und an diesem Beitrag angehangen.[attachment=0]CFL Corail Modell und Original (3).xls[/attachment]



Geplante Neuzugänge 2022: ACME Expressdienst Dm903 + PIKO 218 komplette City-Bahn + Projekt 2022

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
dirkie_de
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert am: 30.03.2013
Ort: Oberberg
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin Mobile Station 2
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz