RE: Anfahruck 37000

#1 von khpmueller , 14.07.2013 20:11

Hallo,

ich habe ein Problem mit der 37000 (BR212). Bei meiner ersten Maschine ging der Decoder kaputt. Märklin hat mir darauf auf Garantie eine neue Maschine über den Händler zukommen lassen. Eigentlich habe ich erwartet, daß sie nur den Decoder tauschen - aber es gabe eine neue Lok.

Mit dieser Lok habe ich das Problem, daß es manchmal einen deutlichen Anfahrruck gibt, nicht vergleichbar mit den seidenweichen Anlaufen der 37906 (V90).

Dieser Anfahrruck war auch bei der ersten Lok manchmal unter Last sichtbar, aber lang nicht so ausgeprägt - quasi tolerierbar!
Mit bzw über die Decodereinstellungen ist das Problem nicht lösbar!

Nun habe ich die Lok zerlegt und festgestellt, daß der Motor das Problem ist - es scheint sich um einen 3-poler zuhandeln - und man merkt deutlich, wenn man ihn von Hand durchdreht die Rastmomente, ähnlich wie beim HLA!

Nun meine Frage, hat jemand auch das Problem - Anfahrruck - mit der 37000?

Nette Grüße
KHPM


Der Motor ist das Herz einer Lokomotive (Märklin Zitat) - Leider sind die meisten "neuen" Märklin Loks ab Werk herzkrank
Der Sound ist Seele einer Lokomotive (Eigene Meinung) - Leider müssen die meisten Märtrix Lokomotiven zum Therapeuten


khpmueller  
khpmueller
InterCity (IC)
Beiträge: 724
Registriert am: 19.05.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Anfahruck 37000

#2 von Ulrich A. , 15.07.2013 13:15

Hallo,

meine hat diesen Ruck nicht. Das Anfahrverhalten ist ganz weich.


Grüsse aus dem Sauerland

Ulrich


 
Ulrich A.
InterCity (IC)
Beiträge: 705
Registriert am: 11.05.2005
Ort: im Sauerland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1 mit ESU-update, 2 MS1
Stromart AC, Digital


RE: Anfahruck 37000

#3 von khpmueller , 15.07.2013 21:41

Hallo Ulrich,

kannst du mal bitte die Werte der Motorregelung deiner Lok auslesen und mir mitteilen?

CV 52 Motortyp
CV 53 Regelreferenz
CV 54 Regekparameter K
CV 55 Regelparamter I
CV 56 Regeleinfluss

Nette Grüsse und Danke
KHPM


Der Motor ist das Herz einer Lokomotive (Märklin Zitat) - Leider sind die meisten "neuen" Märklin Loks ab Werk herzkrank
Der Sound ist Seele einer Lokomotive (Eigene Meinung) - Leider müssen die meisten Märtrix Lokomotiven zum Therapeuten


khpmueller  
khpmueller
InterCity (IC)
Beiträge: 724
Registriert am: 19.05.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Anfahruck 37000

#4 von Ulrich A. , 15.07.2013 23:17

Hallo KHPM, (hast Du auch einen Namen?)

habe gerade mal nachgesehen:

CV 52 Motortyp -finde ich bei mir nicht im "Lok bearbeiten" Menü
CV 53 Regelreferenz -155
CV 54 Regekparameter K - 64
CV 55 Regelparamter I - 64
CV 56 Regeleinfluss - 24

Beschleunigungszeit 3,750 Sekunden
Bremszeit 3,750 Sekunden


Grüsse aus dem Sauerland

Ulrich


 
Ulrich A.
InterCity (IC)
Beiträge: 705
Registriert am: 11.05.2005
Ort: im Sauerland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1 mit ESU-update, 2 MS1
Stromart AC, Digital


RE: Anfahruck 37000

#5 von khpmueller , 16.07.2013 14:19

Hallo Ulrich,

danke für deine Mühe.

Jetzt wäre nur noch der Motortyp interessant. Bei mir steht er auf "ungeregelter Motor".

Da die anderen Werte identisch sind, wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben als die Lok erneut zu reklamieren.

Macht eigentlich keinen Spaß mehr - die Ware von den Premium Hersteller!

Nette Grüße
KHPM(Karl-Heinz)


Der Motor ist das Herz einer Lokomotive (Märklin Zitat) - Leider sind die meisten "neuen" Märklin Loks ab Werk herzkrank
Der Sound ist Seele einer Lokomotive (Eigene Meinung) - Leider müssen die meisten Märtrix Lokomotiven zum Therapeuten


khpmueller  
khpmueller
InterCity (IC)
Beiträge: 724
Registriert am: 19.05.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Anfahruck 37000

#6 von Werner57 , 16.07.2013 15:36

Hallo Karl-Heinz,

unser Mitglied Lokpaint hat hat den Motortyp geändert auf 6 DC Hart.
Hat bei meiner Lok tadellos funktioniert!

Gruß Werner


Werner57  
Werner57
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert am: 08.07.2007
Spurweite H0
Steuerung Central Station2
Stromart AC, Digital


RE: Anfahruck 37000

#7 von khpmueller , 17.07.2013 06:58

Hi Werner,

und wie sind die anderen Werte? Nur "DC hart" allein bringt nicht den gewünschten Erfolg!

Nette Grüße
KHPM


Der Motor ist das Herz einer Lokomotive (Märklin Zitat) - Leider sind die meisten "neuen" Märklin Loks ab Werk herzkrank
Der Sound ist Seele einer Lokomotive (Eigene Meinung) - Leider müssen die meisten Märtrix Lokomotiven zum Therapeuten


khpmueller  
khpmueller
InterCity (IC)
Beiträge: 724
Registriert am: 19.05.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Anfahruck 37000

#8 von Werner57 , 17.07.2013 14:16

Hallo Karl-Heinz,
die übrigen CV-Werte wie die von Ulrich beschrieben.

Gruß

Werner


Werner57  
Werner57
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert am: 08.07.2007
Spurweite H0
Steuerung Central Station2
Stromart AC, Digital


RE: Anfahruck 37000

#9 von Lokpaint , 17.07.2013 15:26

Hallo

Motorreglung 6 DC Hart

CV2=1
CV53=108
CV54=171
CV55=63
CV56=25

Bart


Lokpaint  
Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.957
Registriert am: 10.11.2006
Gleise M-Gleise 3600
Steuerung Analog, IB. CS2


RE: Anfahruck 37000

#10 von khpmueller , 17.07.2013 18:00

Hi Bart,

mit den von dir angegeben Werten ist es auf jeden Fall jetzt besser. Der Anfahrruck ist kaum noch zukennen - das ist jetzt für mich ok - habe keine Nerven, Bock mit meinem Händler bzw. Märklin um das Problem zu diskutieren.

Bin jetzt einfach mal fustriert und übe mich in Kaufzurückhaltung.

Danke

Nette Grüße KHPM


Der Motor ist das Herz einer Lokomotive (Märklin Zitat) - Leider sind die meisten "neuen" Märklin Loks ab Werk herzkrank
Der Sound ist Seele einer Lokomotive (Eigene Meinung) - Leider müssen die meisten Märtrix Lokomotiven zum Therapeuten


khpmueller  
khpmueller
InterCity (IC)
Beiträge: 724
Registriert am: 19.05.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz