Willkommen 

RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#1 von swisstrain , 23.07.2013 18:42

hallo zusammen

ich habe einige schneider-signale auf meiner anlage verbaut und würde gerne wissen, wie man die richtig anschliesst. die farben finde ich schon selbst raus.

die frage ist mehr, wie man diese feinen drähtchen am besten anschliesst. verlötet man die auf einer lötleiste und führt sie dann er litze weiter, oder ist es besser die einzeladern direkt mit einer litze zu verlöten?

andere frage. am ende der andern hat es so dinger, die sehen aus wie schrumpfschläuche, sind aber härter.

was ist das?

lieber gruss und danke für eure hilfe!

alex


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.517
Registriert am: 21.11.2010


RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#2 von manni1948 ( gelöscht ) , 23.07.2013 19:32

Hi Alex,
das sind sehr wahrscheinlich Dioden oder Widerstände für die LED, wobei das letztere eher zutrifft.
Läßt sich mit einem Meßgerät evtl klären....


Schwitzende Grüße

Manfred


manni1948

RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#3 von swisstrain , 23.07.2013 20:03

das nehme ich auch an. vermutlich vorwiderstände. kann ich die einfach abknipsen und einschrauben in den klemmen? das kommt mir etwas komisch vor. wie muss ich die konkret, physisch anschliessen?


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.517
Registriert am: 21.11.2010


RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#4 von manni1948 ( gelöscht ) , 23.07.2013 21:20

N'abend Alex,

die Vorwiderstände musst du sehr wahrscheinlich dran lassen, sonst könnte es sein das die LED in den Signalen durchbrennen und dann kannst du alles in die "Tonne" treten. steht nichts in der Beschreibung : oder versuch dich mit dem Hersteller in Verbindung zu setzen...

Hoffende Grüße

Manfred


manni1948

RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#5 von swisstrain , 23.07.2013 21:42

ah... abtrennen kommt nicht in frage. die frage ist, wie kann ich diese dünnen drähte anschliessen.
beschreibung ist eben nicht vorhanden.


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.517
Registriert am: 21.11.2010


RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#6 von manni1948 ( gelöscht ) , 24.07.2013 11:14

Hi Alex, ich noch mal,

die dünnen Drähte sind sehr wahrscheinlich mit Lack isoliert. Die musst du vorsichtig mit einem Lackkratzer oder mit einen kleinen Messer vom Lack befreien. ich würde dann das Ende verzinnen, mit dünner Litze verlängern und darüber ein Stück dünnen Isolier- oder Schrumpfschlauch ziehen und dann entsprechend anschließen ( Klemmbrett oder Dekoder ). Ich meine,dann wärst du auf der sicheren Seite.

Erfolgreiche Bastelei wünscht

Manfred


manni1948

RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#7 von Faeb , 25.07.2013 08:10

Guten Morgen Alex,

sind die Signale noch neu ? Dann kannst du problemlos am Kabelanfang löten.

Wenn nicht neu, das Kabel leicht mit einem Schmirgelpapier anrauhen. Jetzt lässt sich ebenfalls ein anderes Kabel anlöten

Gruß Karsten.

P.S. lass bloß die Vorwiederstände dran. Die sind auch gleich die passende Farbe der LED. Grüner Wiederstand = grünes Licht.


HO, GS/WS, analog+digital, Car-System, K-Gleis, Roco-Line
Besucht mich: www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=94249


Faeb  
Faeb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 281
Registriert am: 26.01.2007
Ort: Klettgau
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#8 von swisstrain , 25.07.2013 09:30

Hallo Karten

Danke für die Info!

Lieber Gruss
Alex


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.517
Registriert am: 21.11.2010


RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#9 von egos , 19.09.2014 20:42

Liebe "Schneider Signale Spezialisten",
heute habe ich auch ein solches Signal gekauft, Art. Nr. 2204 (Hauptsignal 3 LED + Vorsignal 4 LED). Es ist tatsächlich keine Beschreibung vorhanden. Und rote Drähte hat es 2, alle anderen 5 sind grau mit grauen Vorschaltwiderständen. Die Zugehörigkeit zu den einzelnen LED muss man offensichtlich testen. Dafür sind keine dünnen Litzen mehr anzuschliessen, sondern dünne Drähte, das dürfte gut gehen.
Also, ran an die Arbeit.
Herzliche Grüsse
Oski


egos  
egos
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 20.07.2012
Ort: CH-8400 Winterthur
Gleise K-Gleis Märklin
Spurweite H0
Steuerung Selectrix
Stromart Digital


RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#10 von Egon , 19.09.2014 22:47

Hallo zusammen,
die Drähte die im Bausatz liegen habe ich nach dem 1. Versuch in den Abfalleimer entsorgt, bei mir sind die immer zu schnell abgebrochen. Nehme jetzt lieber dünne Litze, die gibt es farbig und die lässt sich auch besser anlöten. Die Vorwiderstände kommen bei mir an/in den entspr. Dekoder.
Gruß
Egon


Egon  
Egon
InterCity (IC)
Beiträge: 711
Registriert am: 14.01.2010
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Steuerung TAMS MC
Stromart AC, Digital


RE: Schneider Signale SBB anschliessen

#11 von Te22 , 19.01.2015 00:35

Es gibt (in alte Schneider Signale) nur eine Litze mit Vorwiderstand, das ist der gemeinsame Vorwiderstand für alle LEDS zusammen, und damit die eine Retourdraht für alle. Genau das ist das Schlimme, denn der eine LED brennt also intensiver als der andere. Besser wäre es alle LEDS eigene unterschiedliche Vorwiderstände zu geben, damit alle LEDS ähnlich intensiv brennen. Und der mitgelieferte gemeinsame Vorwiderstand weg zu nehmen.
Es gibt auch neuere Schneider signale mit gleiche Vorwiderstände, ein pro LED, und keine auf dem Retourdraht.

Obwohl Schneider schreibt das seine Signale gut sind für 14-16 V, ist Klar (nach Testen) das bei 5-6 Volt die LEDS mehr realistisch strahlen. Dennoch geben unterschiedliche Vorwiderstände bessere Resultaten.

Die dünnen Drähte sind mit Lack isoliert, und kann man kaufen in verschiedene Farben. Wenn man die LEDS neu verdrahtet, kann man pro LED Farbe eine Litze Farbe wählen. Das hätte Schneider selber machen sollen, für die Verständnis, denn einmal so gemacht hat man es nicht jedes mahl pro LED wieder aus zu finden.
Und Signale mit viele LEDS sind wie Schneider, die im achtziger Jahre verkaufte, Teufelsarbeit.
Neue Schneider Signal Bausatze scheinen Litze mit verschiedene Farbe zu behalten.

Wenn du hier anfängst; (Am Fenster Ik Ga Akkoord klicken =cookies Warnung)

findest du eine menge von URL's, zum Beispiel:
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...31730#msg831730 -> Schneider Bausatz
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...27341#msg827341 -> Schneider Bausatz Montage
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...26025#msg826025 -> Umbau Schneider 419373 SBB
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...31834#msg831834 -> Umbau Schneider 419375 SBB
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...32423#msg832423 -> Umbau Schneider 419377 SBB
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...32107#msg832107 -> Litze in Profile geleiten
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...32118#msg832118 -> Typen Fahrbegriffe

http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...32940#msg832940 -> Litze Farben
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...35855#msg835855 -> Signal Centrierung
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...37046#msg837046 -> erste Vorwiderstand Test
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...49758#msg849758 -> Test Grün Gelb
http://forum.3rail.nl/index.php?topic=42...55449#msg855449 -> letzte Vorwiderstand Test

Wenn du die URLs öffnet in das schon geöffnete Translate Google Fenster
findest du Seiten der Holländische Expertise rund Schneider SBB Signale.

Natürlich sind die Google Übersetzungen genau so schlecht (aber anders)
wie mein eigen Übersetzungen, Entschuldigung dafür.



Grüße,
Jan Willem


 
Te22
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert am: 15.01.2013
Ort: regio Nord
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 169
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz