RE: Viele bunte Loks aus der Heimat.

#1 von 118Fan , 25.07.2013 23:38


Hallo liebe Stummies,

es wird mal wieder Zeit für einen Heimatbogen von mir.
Der wird diesmal wieder etwas umfangreicher.
Und los geht’s:


Am 13.06. erwischte ich zwei Raritäten bei uns in Göppingen.
Da wäre als erstes die 218 391 mit einem Bauzug zu nennen.






Des Nachmittages zwitscherte mir ein Vögelein, dass die 139 558 von RailAdventure für unbestimmte Zeit in Göppingen mit einem DBZ steht. Ich hab mich also auf mein Rad geschwungen und die Lok halt im Gegenlicht fotografiert.




Und weil das, was sie so durch die Lande fährt, nicht ohne ist, hab ich es auch mal fotografiert, obwohl ich mich mit so modernem Zeugs net grad anfreunden kann. Ich hab leider keine Ahnung, für was für eine Bahnverwaltung das Fahrzeug bestimmt ist. Aufgrund des Akzentes auf dem Z würde ich auf eine tschechische Privatbahn tippen.





Am Samstag, den 15.06.13 war wieder ein ausgiebigerer Fuzztag anberaumt, der, wie meistens, in Uhingen begann.
Ich bemühe mich stets, rechtzeitig zum RJ 63 zu erscheinen, der an diesem Tag von der 1116.207 bespannt wurde.




Inzwischen selten geworden: Eine 120er vor einem IC. 120 119 bespannt den EC 217.




Leider recht unschön ist der Umstand, dass der Bereich zwischen Feldweg und Gleisen dieses Jahr nicht gemäht wurde. so fährt die 152 134 mit ihrem Containerzug halt durchs Gras.




Des gleichen tut es die 101 110 mit IC 1296.




Wie man festgestellt hat, hat sich die Sonne mittlerweile leider eine Auszeit genommen.
Daher auch der EC 113 mit 1016.011 und 006 etwas lichtlos.




So gegen 11 Uhr wechsel ich dann nach Göppingen an meine Lieblingsstelle.
Dort entstand dann das Bild der 140 070 als Lz. Erstaunlich, wo diese über 50 Jahre alte Lok noch überall herumkommt. In einem der nächsten Beiträge sehen wir sie dann in Himmelstadt...




Und noch ein Nachschuss mit mehr Sonne auf die 101110 mit EC 219.




Es ist erstaunlich, aber ich hab wirklich eine Woche lang nichts fotografiert, so dass die nächsten Bilder wieder von einem Samstag stammen, dem 22.06. Da habe ich wegen angedachter Vegetationsarbeiten auch gleich in Göppingen angefangen, zumal es recht bewölkt war.
Erstes Opfer war aber wieder der RJ 63 mit der 1116.207, was man so wirklich nur bei bedecktem Himmel machen kann.




146 220 mit mittlerweile nicht mehr ganz so neuer Werbung am IRE 4225.




Leider die einzige 151er in diesem Bogen. 151 063 mit Containerzug.




218 489 (oder 499) mit 326 vor IC 2012.



Der PBZ 2461 war an diesem Samstag aber mal wieder die totale Show: 101 042 zog neben Wagen an Loks an unterschiedlicher Stelle 110 441, 120 149, 218 464 (das hatte ich in dem noch nie!) und 120154.




Und ehe ich stundenlang nach Warten gar nix bekomme, habe ich mich halt der 152 094 und ihrem Mischer erbarmt.




Die Spatzen pfiffen es von den Dächern: Am 26.06. war wieder einmal „Messzug-Time“ zwischen Süßen und Westerstetten. Grund genug für Blue-Tiger und mich, uns an den westlichen Wendepunkt des Geschehens zu begeben und mal das eine oder andere Bildle zu machen.
Hier sehen wir 120 501 mit ST 92323 und ihrem zu messenden LINT bei der Einfahrt in Süßen.




Hier beim Umfahren der Garnitur...




.. und hier beim wieder Heranfahren an den Zug vor dem Süßener Stellwerk, das leider 2016 dicht gemacht werden soll.




120 501 hat sich hier wieder an den nun ST 92324 genannten Zug gesetzt und zieht schon langsam an.




Und hier nochmals näher bei der Ausfahrt.




Da wurden Erinnerungen wach, als ich die 189 932 vor ihrem Containerzug nach Beimerstetten in Überholung, immer noch am 26.06. in Süßen, fotografierte. Nämlich an die Mitte der 80er, als ich dort 140er, 150er 151er und 194er an dieser Stelle knipste. Viel geändert hat sich in diesem Bereich seit damals nicht. Leider war der TF nicht bereit, mir auf Anfrage die Zugnummer mitzuteilen. „Firmengeheimnis“ hieß es.




Es ist meist nur ne Frage der Zeit, bis die neuen Werbeloks auch die KBS 750 besuchen. Bei der „Starlight Express“-101 025 vor IC 1268 war dies am 27.06. der Fall.




Die Vöglein sangen für den 28.06. von einer anderen Lok an diesem Sonderzug, nämlich von der 186 110. Aber leider erschien nur die 185 697.




Auch die 101 025 nahm ich an diesem Tag an der selben Stelle nochmals im Nachschuss hinter EC 219.




Auch die zweite neue Werbelok kam in jenen Tagen, genauer gesagt, war es der 30.06.13, als 101 118 den IC 118 durch Göppingen zog.




Am Montag, den 01.07.2013 habe ich erstmals seit langem einmal wieder den PBZ 2461 an einem Nicht-Samstag fotografiert. Grund war die prognostizierte 101 016 als dritte neue Werbelok. Wir sehen sie hier zusammen mit 115 346.




Und die 101er, die Mo, Do und Sa mit dem 2461 bis Ulm fährt, kommt auch recht zuverlässig am IC 118 wieder. Davon macht die 101 016 an diesem Tag auch keine Ausnahme.




Und dann war es wieder Samstag mit ausgiebiger Session, beginnend in Uhingen. Der 63 ließ ziemlich auf sich warten und kam dann, wohl aufgrund eines Schadens ziemlich kurios daher: vorne zog die 101 005 und hinten baumelte abgebügelt die 1116.217. Sieht man so auch nicht alle Tage.




Da es derzeit Baustelle zwischen Geislingen West und Geislingen gibt, gibt es zum einen Schienenersatzverkehr zwischen Süßen und Geislingen sowie abweichende Fahrzeiten der IRE mit Zusatzhalt in Süßen. Wir sehen hier daher auch mal wieder mit Freuden eine 111er im IRE-Einsatz, 111 164 mit IRE 4223.




Jaja, das doofe Gras. 213 336 rauscht als Lz durch selbiges.







Einmal von vorne und von hinten der EC 113 mit 1116.258 und 256.




Auch die 103 222 als ST 91614 versucht, unerkannt durchs Gras zu schleichen.




Leider entstand an diesem Tag an meiner Lieblingsstelle in Göppingen nur ein Bild und zwar nochmals von der 111 164 vor IRE 4229. Und zu allem Überfluss hat Murphy auch noch ganz ekelhaft zugschlagen, die Sonne beginnt beim letzten Wagen – statt dort zu enden.



Und das war’ s aus der Heimat für diesmal.
Hoffe, die Bilder haben ein wenig gefallen.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 881
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: Viele bunte Loks aus der Heimat.

#2 von 641491 ( gelöscht ) , 26.07.2013 10:15

Servus Stefan,

Habe mir gerade die Fotos von Dir angeschaut. Die Fotos:Einsame Spitze!!!

Nur eine Frage: Hast Du die Fotos mit einer Digicam oder mit einer Spiegelreflexcamera gemacht?

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Liebe und herzliche Grüße aus D-94315 Straubing schickt

Erwin


641491

RE: Viele bunte Loks aus der Heimat.

#3 von 118Fan , 26.07.2013 10:30

Hallo Erwin,

die Bilder sind mit jeweils einer ANALOGEN Spiegelreflexkamera gemacht und die Bilder wurden auf eine Foto-CD vom Labor gescannt und nachgearbeitet.

Dir auch ein schönes WE.

Grüße

Stefan


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 881
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: Viele bunte Loks aus der Heimat.

#4 von Blue_Tiger ( gelöscht ) , 26.07.2013 11:22

hallo stefan,

sehr gute bilder vom messzug mit der 120 501....., irgendwie kommen mir die aufnahmen aber bekannt vor.......

super die bilder der 120 119 und die der 111 164 vor dem re !!!

die 103 222 und die gelbe 213 336 habe ich im besseren licht

guter mix.....wie der schwabe sagt........"von jedem ebbes"


Blue_Tiger

RE: Viele bunte Loks aus der Heimat.

#5 von aftpriv , 26.07.2013 12:30

Hi 118Fan

der Triebwagen ist beschildert 62 = Montenegro und nicht Tschechien (=54)

Gruß

Alf


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.206
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Hessischer Spessart
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital


RE: Viele bunte Loks aus der Heimat.

#6 von 118Fan , 26.07.2013 13:41

Danke dir, das wußte ich nicht.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 881
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 152
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz