RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1426 von Heldvomerdbeerfeld , 10.03.2018 17:03

Sehr schön gelöst Alex! Die Burg macht sich immer besser in dem Eckerl!

Deine Hintergrundmalerei kann sich echt sehen lassen!


Heldvomerdbeerfeld  
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.103
Registriert am: 08.08.2013


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1427 von alex57 , 12.03.2018 23:24

Hallo werte Weinheimbesucher, hallo Bea, Willi, Matthias, Erich, Ronny, Patrick, Michael

Ich bin froh, das euch mein selbstgemalter Hintergrund gefällt. Solange ich Fichten Bäume und Büsche malen kann, bekomm ich es noch hin. Mir graut davor wenn ich hinter dem Bahnhof Häuschen malen muss.


[color=#0000FF]@Bea[/color]
der Kugelbaum kommt weg, ich hab ja genügend Ideen hier von euch bekommen, was alternativ dort gepflanzt werden kann.


[color=#0000FF]@Willi[/color]
Bob Ross hat so ähnlich die Fichten gemalt, ich hab mir früher auch mal Viedos von ihm angeschaut. Der vordere Hang wird nicht mit hohen Pflanzen bepflanzt, ich nehm mir ja nicht die Sicht auf die Burg .... Keine Sorge. Du hast mir schon ne Menge Ideen geliefert, lieber Stummifreund. Auf die Einkaufsliste kommt Preiserlein mit Fichtenmoped

Bei der zahlreichen Post sind wohl die meisten gegen Kugelbaum. Ich muss mal ein paar Bäumchen basteln und Alternativen ausloten, bzw. meine Einkaufsliste verlängert sich

Ich hab mich sehr über dein Geschwafel gefreut ich muss mich aber jetzt in nen Hinterhof machen und dort linsen


@Matthias,
du bisst nicht der Einzige, der dachte dort kommt ein Turm. Keine Panik.


@Erich
Hinter der Burg ist der Platz so eng, das dort nur Fichten hinpassten. Mir gefällt es und ob es sowas in der realen Welt gibt, ist mir jetzt nicht ganz so wichtig. Ich kann durchaus mit Kompromissen leben und ich mal gerne Fichten.


[color=#0000FF]@Patrick[/color]
leider habe ich Hof der Burg keinen Platz für den Baum. Im Hof passen nur ein paar kleine Büsche rein. Lieben Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar.


[color=#0000FF]@Ronny,[/color]
schön das du wieder reingeschaut hast. Ich werd mir Mühe geben


@Micha
Es wird noch wenig an der Begrünung gefeilt. Fichten liegen mir


Bei soviel Text noch ein Bildchen von einem Neuzugang in Weinheim, das Wägelchen passte zu meinem Moba Thema.




Gruss

Alex


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.300
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1428 von schnuffi02 , 13.03.2018 08:39

Hallo Alex,

muss mich auch mal wieder melden, sehr schöne Hintergrundmalerei - da fallen die davorliegenden Bäume nicht mehr so als Einzelbäume auf - man erkennt ein zusammenhängendes Waldstück.

Die runde Mauer ist auch ein schöner Kontrast zu der Felslandschaft

Und jetzt noch der tolle Wagen - da kannst du ja ein richtiges Idyll zaubern.

Schaue dir gerne weiter zu und bis demnächst


Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) [url]https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=133528


 
schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.168
Registriert am: 16.11.2012
Ort: Markgräflerland
Spurweite H0
Steuerung IB 2
Stromart Digital


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1429 von wulfmanjack , 15.03.2018 21:54

Hallo Zusammen,

schon länger hatten Ralf(67) und ich einen Besuch in Weinheim geplant, aber immer wieder aufgeschoben. Das sollte sich angesichts der seit geraumer Zeit stattfindenden Kugelbaum-Diskussion schleunigst ändern. Gefahr war im Verzug
Deeskalierung war angesagt

Schließlich lässt sich vor Ort am Besten beurteilen wie ein stimmiges Gesamtbild einer Anlagengestaltung weiter fortgeführt werden kann. Kurzentschlossen fand sich ein gemeinsamer Termin und i. S. eines Überfallkommandos erschienen dann die Anlagenberater persönlich in Weinheim

Neben dieser wunderschönen Burg fanden wir diesen etwas zu groß geratenen Kugelbaum,..... ähm.... für manchen halt auch ein Solitärbaum, vor



Zu seinem Erstaunen musste der Alex feststellen, dass seine Gäste insgeheim eine Axt und Kettensäge im Gepäck hatten und einen ganzen Karton diverser Bäume gleich mitgebracht hatten.

Ob dieses Vorhabens wurde sich dann erstmal mit leckerem Apfelstreusel und Kaffee, bzw. Wasser (ja es gab in ganz Weinheim keine Milch für den Ralf flaster: ) einmal gestärkt. Danke Alex; war sehr lecker

Zuerst wurde an gleicher Stelle ein Bergahorn gepflanzt



Der wollte den Betrachtern nicht so recht gefallen. Eine Hängebirke und auch eine Akazie waren ebenso nicht der Bringer. Deshalb gibt`s hierzu dann auch keine Fotos

Also wurde an der Position eine Eiche gepflanzt



Ja man kam der Sache schon näher. Sowohl die Proportionen als auch der Baum passen zur Burg und der Umgebung.

Jedoch soll diese Eiche nicht alleine dort oben stehen. Hier soll dann einmal eine kleine Streuobstwiese entstehen, auf der sich Platz für drei kleine Apfelbäume findet. Das könnte dann einmal ein solches Arrangement geben



Einfach mal mit Styrodur-Klötzen positioniert, denn der Besuch wollte dann nun doch nicht mittels Erdbohrer den Burgberg umpflügen
Die Anlagenberater, als auch der Burgherr waren der einhelligen Meinung: Ja dass passt und es kommen noch eventuell ein oder zwei dichte Fichten hinter die Eiche.

Die Kaisereiche hat nun ihre Bestimmung gefunden und wurde in Weinheim eingepflanzt





Die Apfelbäume fertigt der Alex in seiner Baumschule selber an.

Natürlich wurde auch über die Gestaltung des Hangs hin zum BW und der Wegführung des Burgberges beraten
Auch hier fanden sich tolle die der Alex in seine Aufgabenliste aufgenommen hat.

Hierüber zu berichten ist dem Alex zu gegebener Zeit vorbehalten

Die Anlagenberater bedanken sich für die freundliche Aufnahme und den fachlichen Austausch. Es war ein sehr schöner und kurzweiliger Ausflug. Gerne wieder und bis bald


LG
Wolfgang

Link zu dem was mich seit längerem beschäftigt:
viewtopic.php?f=64&t=119219


 
wulfmanjack
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.658
Registriert am: 11.06.2011


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1430 von Voll die Bea ( gelöscht ) , 15.03.2018 22:11

Hallöchen zusammen.
Saugeil, das vierte Bild ... sorry für den Ausdruck. Das wird ja sowas von mäßig.

Hingerissene Grüße
Bea


Voll die Bea

RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1431 von Der Dampfer , 15.03.2018 23:00

Hallo Alex
Da kannst Du ja von Glück reden das Du Anlagenberater zu Besuch hattest
Na ja die meisten Leute bekommen Besuch von einem Anlageberater.Während die Anlagenberater nur den Kuchen dezimieren und ansonsten gute Ideen da lassen,dezimieren die Anlageberater meist nur Dein Geld und lassen nix da und das ist keine gute Idee
Da hat sich das Weimheim Überfallkomando ja was ordentliches einfallen lassen.Die neuen Bäume passen hervorragend in die Szene.
Beste Grüße ,auch an das Team für Anlage(n)beratung sagt Willi


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


Der Dampfer  
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.497
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1432 von alex57 , 15.03.2018 23:09

Hallo Wolfgang und Ralf,

vielen lieben dank an das Überfallkommando .. das sich als geniales Anlagenberaterteam entpuppte

Gemeinsam konnten wir für meine 2 Problemstellen geniale Lösungen finden

Es war wirklich ein sehr schöner, kurzweiliger Nachmittag , wo ne Menge Ideen entwickelt wurden, die ich versuche so umzusetzen

Vermisst einer von euch nen Fichtenmoped

So ne persönliche Anlagenberatung ist mit Geld nicht zu bezahlen. Einfach Klasse.

Demnächst gibst auch Milch in Weinheim

Lieben, lieben Dank

Alex


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.300
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1433 von Mausebär , 15.03.2018 23:32

Hallo Alex (+ Besucher),

soso - Problemstellen - kommt mir jetzt irgendswie bekannt vor, hat man keine, dann macht man sie sich .... und denn löst man sie .... am besten gemeinsam, dann macht das alles doppelt Spaß.

`Ne schöne Lösung habt Ihr da gefunden.

Klingt nach `nem coolen Tag

Viele Grüße

Holger


hier geht`s zum Neubau meiner Anlage Polkritz (ab S.22)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...rt=550#p1696617

+ hier zu meinen Lokumbauten
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?p=2161599#p2161599


 
Mausebär
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.026
Registriert am: 08.10.2012
Gleise Weinert / Peco
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1434 von GSB , 16.03.2018 07:54

Hallo Alex, Wolfgang & Ralf,

na da wart Ihr ja gemeinsam sehr erfolgreich!

Ist halt immer was anderes wenn man real im Gesamtkontext davor steht oder nur Ausschnitte auf Fotos betrachtet. Und wie effektiv so ein Gespräch & Ideenaustausch unter Kollegen sein kann hab ich ja auch beim Umstellen meines Bergwerks zusammen mit dem Ulrich gesehen.

Also Alex, dann steht ja der Fertigstellung des Burgbergs nichts mehr im Weg!

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.804
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1435 von SpaceRambler , 16.03.2018 08:32

Klasse! Mit so'ner Mannschaft in der Hinterhand kann ja überhaupt nichts mehr schiefgehen. Mit der kleineren "Eiche" und später noch den Apfelbäumen wird das sehr schön.
Randolf



mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)


 
SpaceRambler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.188
Registriert am: 01.02.2008
Homepage: Link
Gleise GFN Profigleis
Steuerung Lenz LZV 100 + TC8 Gold


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1436 von Ralf67 ( gelöscht ) , 16.03.2018 14:03

Hallo Alex,

es war ein sehr schöner Tag in Weinheim und die Zeit ging viel zu schnell vorbei .
Auch wenn wir viel gefachsimpelt und konstruktiv nach Lösungen gesucht haben.

Am besten war das Treffen selbst!!! rost: rost: rost:

Danke nochmals für die gute und herzliche Bewirtung.
Schön, Dich und Wolfgang persönlich wiedergesehen zu haben.



Gruß Ralf


Ralf67

RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1437 von E 03 ( gelöscht ) , 16.03.2018 18:26

Zitat

Die Kaisereiche hat nun ihre Bestimmung gefunden und wurde in Weinheim eingepflanzt







Hallo Alex, die Kaisereiche ist in ihrer Wuchsform sehr gut getroffen, jedoch wirkt sie gegenüber der Burg und den Fichten eher als Eichlein. M.M.n. ist sie eine Nummer zu klein geraten. Sie hat zwar die Wuchsform eines Solitärbaumes, kommt mir aber in ihren Proportionen zum Umfeld etwas verkümmert vor. Außerdem würde ich diesen Solitärbaum etwas weiter von der Burg und auch vom Waldrand setzen. Das sollte schon räumlich etwas großzügiger wirken. Den Waldboden unter den Fichten würde ich mit zerkleinertem braunen Laub dunkel eindecken (sieht dann aus, wie Nadelboden) und relativ klar vom vorderen Wiesenboden (Laubbaum) absetzen. Und nicht vergessen, unter der dichten Krone eines Laubbaumes wächst relativ wenig Grünes.
Alex, das sind nur so meine Gedankengänge, die mir beim Betrachten Deiner Bilder durch den Kopf gehen. Entscheiden musst Du natürlich selbst, denn letztendlich muss es Dir gefallen und nicht irgendwelchen Nörgelern flaster: aus dem Kinzigtal.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Friedl


E 03

RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1438 von tennisidefix , 16.03.2018 19:21

Hallo Alex,
Die Burg passt sehr gut in die Landschaft. Die Bäume ebenso, alles super Ein Burgberg oder Platz für eine Burg hätte ich auch. Auf alle Fälle war es eine gute Idee ein Burg dorthin zu plazieren. Sie wirkt nicht überladen und der Stil der Burg ist sehr harmonisch in der Umgebung.

Viele Grüße
Wolfgang


Eingleisige C Gleis Anlage
viewtopic.php?p=749901#p749901
N-Plan
https://www.stummiforum.de/
Wolfsweiler N
Wolfsweiler N Verkabelung 09.05.23


 
tennisidefix
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.083
Registriert am: 29.12.2009
Ort: München
Spurweite H0, N
Steuerung IB2neo Uhlenbrock
Stromart DC, Digital


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1439 von Baureihe_54 , 17.03.2018 08:14

Hallo Alex

Da hast Du aber ein kompetentes Überfallkommando. Die dich gut beraten habe

Das ist das was ich an dem Forum mag , man bekommt immer gute Ideen auf die man selbst nicht gekommen wäre. Ich hatte auch von einem lieben Stummi-Freund auch einige Tips zum Baumbau bekommen. Die mir sehr geholfen haben.

viele Grüße aus dem Westerwald

Klaus


meine im Bau befindlichen Anlage

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164657


Baureihe_54  
Baureihe_54
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 393
Registriert am: 04.02.2011
Ort: Montabaur
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1440 von roschi , 17.03.2018 08:24

Hallo Alex,
schön, wem solches Glück beschieden, von Mobafreunden solches Happening zu erleben. Fachsimpeln und Handanlegen haben gute Ideen ergeben.
Bin gespannt zu welcher Gestaltung die Wegberatung führen wird.

Herzliche Grüße
Roland


_____________________________________
Schaut auf mein Bauprojekt: viewtopic.php?f=64&t=86882

oder auch nicht.


 
roschi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.767
Registriert am: 19.12.2011


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1441 von Heldvomerdbeerfeld , 18.03.2018 10:31

Tja Alex, da sieht man mal, was so ein "externer" Besuch bewirken kann. "Fremde" sehen das Eckerl dann natürlich mit anderen Augen wie der Erbauer, das ist schon gut so.

Die Idee mit den Apfelbäumen find ich auch nicht schlecht. Bei der Kaisereiche schließ ich mich persönlich aber dem Friedl an.

Lieb. Aber nicht kaiserlich. Die müsste doppelt so groß sein um für einen einzelnen Baum imposant zu sein. Deswegen ist die Friedlidee gar keine schlechte, die Eiche etwas weiter vorne zu platzieren. Eventuell sogar unter dem Felsvorsprung, damit verdeckt sie die Burg dann auch nicht. Aber lass dich nicht aufhalten und pflanz das Teil so wie es dir gefällt. Wir liefern hier nur Ideen.

weiter so!


Heldvomerdbeerfeld  
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.103
Registriert am: 08.08.2013


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1442 von alex57 , 19.03.2018 01:05

Hallo Stummis,


vielen lieben Dank für eure rege Beteiligung und Anregungen zur weiteren Gestaltung rund um die Burg.


@Bea
Es freut mich sehr, das dir das Gezeigte so gut gefällt.


@Willi
werter Stummifreund, so ein Besuch von Anlageberatern hat was
Wolfgang hatte ne ganzen Karton Bäume dabei.
Da die Problemecke schwer und nur in einer Art Hochseilakt erreichbar ist, bin ich froh, das es keinen Absturz gab. Auch das abgeklappte BW hat die Kletter- und Stellaktionen der Bäume schadlos überstanden.
Der Nachmittag verging wie im Flug. Für 2 weitere Problemstellen konnten Lösungen gefunden werden.
Es wurde natürlich auch Fahrbetrieb gemacht, die Göttin und die BR 51 mit Henningsound mussten ausgiebig getestet werden.
Auch hab ich den Anlageberatern die Sony Cam vorgeführt. Vor allem die Führerstandsfahrten kamen gut an.
Vor lauten Aufregung habe ich vergessen Videos aufzunehmen.

Mein Einkaufszettel für Dortmund füllt sich.

Es freut mich das dir das Ergebnis des Nachmittag so gut gefällt.


@Holger,
das war ein klasse Nachmittag mit den Jungs und Lösungen wurden gefunden. Vor Ort und Live sieht alles noch etwas anders aus, die verschiedenen Perspektiven können Bilder hier nicht so wiedergeben.
Du kennst das mit den selbstgemachten Problemstellen.. Ich hab für sowas auch nen Händchen.

Wenn es dir gefällt Holger, dann bin ich mehr als zufrieden.


@Matthias
da hast du mit der Live Betrachtung vollkommen Recht. Du kennst ja die 2 Anlageberater auch persönlich. Wir hatten viel Spass. Lieben Dank fürs reinschauen und deinen schönen Kommentar.


@Randolf
zur Zeit sind noch Fichten und Apfelbäumchen in Produktion. Die Idee mit der Streuobstwiese kam hier aus dem Forum und ist vollkommen realistisch . An Rhein und Mosel hat man seit geraumer Zeit wieder begonnen, alte verwilderter und verbuschten Streuobstwiese wieder freizuschneiden und zur Obstwiese zu machen.
Liebe Dank für deinen schönen Kommentar und das du die Aktivitäten in Weinheim weiterhin verfolgst.


@Friedl
lieben Dank für deine Anregungen. Da sollen noch Apfelbäumchen hinkommen. Die junge Eiche kann auch noch geringfügig verschoben werden.
Die Ecke ist wie gesagt nur im Hochseilakt zu erreichen. Deswegen werden sich große Änderung dort in Grenzen halten.
Der Boden unter den Fichten wird noch nachgearbeitet.
Lieben Dank Friedl für deine Anregungen, die in Weinheim immer gern gesehen werden.
Weinheim hat sich durch deine Anregungen und die anderer Stummis zum jetzigen Stand entwickelt. Ohne das Forum hier wäre ich bei Weitem nicht so weit.


@Wolfgang ( tennisdefix )
in Weinheim. Mit Freude les ich, das dir meine Basteleien gefallen. Ne Burg musste auf jeden auf die Moba. Ich hatte ja viel Spass beim Bau der Burg.
So was braucht Platz. Ich hätte gerne noch etwas mehr Platz in der Ecke gehabt, aber das kennt ja wohl die meisten hier im Forum, das Platzproblem.
Ich würde mich freuen , wenn du wieder hier reinschaust.


@Klaus
lieben Dank für deine Pn und die Infos zu der Waggon der Fa. Tenhaeff. Du kennst ja auch die 2 Berater. Wo wären wir ohne Tips und Hilfe heir aus dem Forum. Nur so kann man sich weiterentwickeln.


@Roschi
Roland, der Weg vom Berg runter war auch so ein Bereich, der mir Kopfzerbrechen bereitete. Da haben wir nun aber auch ne schöne Lösung gefunden. Ich bin an der Gestaltung dran. Geduld lieber Roland.


@Michael
hallo werter Ideenlieferant. Da ist noch nicht alles fix. Wenn die Apfelbäumchen fertig sind,
wird vielleicht was geringfügig was verändert.
Geilen Sound hast du dir zugelegt.


Nach soviel Text noch ein paar Bildchen, die Wolfgang geschossen hat und die ich benutzen darf:





























Ich hoffe euch gefallen die Bilder aus Weinheim.


Gruß

Alex


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.300
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1443 von Voll die Bea ( gelöscht ) , 19.03.2018 14:57

Hallo Alex.
Wunderschöne Bilder Am besten gefallen mir Nr. 1 und 3
Und was du für intelligente, zahme Pferdchen hast ... die fahren sogar ohne Zügel

Zügellose Grüße
Bea


Voll die Bea

RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1444 von Andy_1970 , 19.03.2018 19:58

Hallo Alex,
vielen Dank (auch an Wolfgang) für die wunderschöne Fototour.
Toll eingefangene Motive Deiner schönen Anlage!
Da kommt sofort Ausflugstimmung auf!


Viele Grüße
Andy

H0-Projekt Ottbergen: viewtopic.php?f=64&t=126993&p=1417767#p1417767
hier geht´s zum aktuellen N-Projekt Dreyenbeck: viewtopic.php?f=15&t=139390


 
Andy_1970
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.601
Registriert am: 30.07.2015
Ort: Rheinland
Spurweite N
Stromart DC, Digital


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1445 von GSB , 19.03.2018 21:57

Hallo Alex,

Wolfgang sein erstes Foto von der Burg ist absolut genial!

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.804
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1446 von Der Dampfer , 25.03.2018 16:45

Hallo Alex ....
......lecker Bilder aus Weinheim zeigst du uns. Du solltest Wolfgang öfters mit der Kamera an deine Anlage lassen.
Interessant ist beim Betrachten der Bilder ,dass ein anderer Fotograf meist ganz andere Motive auswählt als man es selber tut .
Am besten gefällt mir das Foto mit deiner französischen Königin die natürlich ganz nach dem Vorbild im Linksverkehr in Weinheim unterwegs ist
Es ist sicher noch viel zu tun bei dir in Weinheim ,doch so langsam aber sicher, jetzt mit dem Burgberg und den angrenzenden Gelände Teilen ,entsteht ein wunderschönes Gesamtbild.
Freue mich auf unser Treffen in etwa drei Wochen und ich denke wir werden vorher noch einmal telefonieren.
Beste Grüße und gerne bis später sagt Willi


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


Der Dampfer  
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.497
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1447 von Jonnytulln , 25.03.2018 22:28

Guten Abend Alex ganz nett von dir Betreff Geburtstags Gratulation!!
Ich habe mich für Foto 1 mit Blickwinkel auf die Burg von unten entschieden!
Solche Fotos gefallen mir extrem gut vor allem kommt da deine wunderschöne Burg super rüber! Ich mach auch immer gleich von einen Objekt 40 Fotos und behalte mir die besten 4-8 Fotos! Ich finde es dieses Forum so was genial!! Jedes mal wenn man sich einloggt freut man sich auf neue Bilder, Kommentare und wird immer wieder positiv aufs neue überrascht!
Freue mich schon wieder auf neue Fotos auf deinen Thread!
Liebe Grüße Roman


Realistische Baumherstellung und Gebäudebau!
viewtopic.php?f=64&t=157435


 
Jonnytulln
InterCity (IC)
Beiträge: 642
Registriert am: 18.04.2015


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1448 von wulfmanjack , 28.03.2018 21:56

Hallo Alex,

nun ist unser Besuch ja bereits zwei Wochen vorüber und ich schau mir gerade nochmals die Fotos an. Willi hat das schon richtig erkannt; ein Besucher sieht die Anlage mit anderen Augen und geht halt auch für sich auf Entdeckungstour. Dabei war die Zeit dann letztlich zu kurz und die ein oder andere Baustelle in Weinheim wurde sich für einen späteren Besuch aufbewahrt. Denn eines kann ich Dir versichern mein Freund: So Anlagenberater wird man nicht so schnell los die kommen in einem nicht vorhersehbarem Rhythmus wieder

Und da waren noch ein paar Eindrücke die ich für wichtig hielt.....
Die möchte ich der Gemeinde nicht vorenthalten



Und dann diese zwei verliebten Pärchen, wo sich die Jungs noch so richtig in`s Zeug legen




LG
Wolfgang

Link zu dem was mich seit längerem beschäftigt:
viewtopic.php?f=64&t=119219


 
wulfmanjack
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.658
Registriert am: 11.06.2011


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1449 von alex57 , 28.03.2018 23:12

Hallo liebe treue Weinheimbesucher

es freut mich, das ihr wieder in Weinheim vorbeigeschaut und so schöne Kommentare abgegeben habt.

@Bea

die Zossen müssen brav sein, die gehen ohne Zügel, die kennen ihren Weg ....weil der Bierskutscher alle Hände voll zu tun hat, sich auf dem Bock zu halten. rost:
Typischer Bierkutscher, dieser Paul Pils

@Andy

dein Lob freut mich besonders. Wolfgang hat ein paar tolle Fotos geschossen. Jeder sieht ein Objekt oder Szene anders und macht dann andere Fotos.

Wenn dir die Ausflugslandschaft gefällt, bin ich ja auf dem richtigen Weg

@Matthias und Roman,

erstmals lRoman in Weinheim. Ich hoffe das du gelegentlich wieder reinschaust.

Ihr habt Beide das gleiche Bild von der Burg ausgewählt, das Wolfgang aus einem besonderen Blickwinkel geschossen hat. Das Bild gefällt mir auch ausgesprochen gut.

@Willi

hallo werter Stummifreund, wegen DO telefonieren wir noch. Auf meiner Einkaufsliste stehen ein paar Sächelchen
Anderer Fotograf anderer Blickwinkel. Wolfgang hat schöne Bilder gemacht ( Danke Wolfgang )
Das die Französin links rum flaniert ist eher Zufall, ich wollte sie nicht extra umdrehen, da die werten Herren Anlagenberater sich direkt ins Zeug legten und sich mit meinen Problemecken beschäftigten.

Ich bin zur Zeit mit 8 weiteren Fichten dran. ...das dauert. Vielleicht kann ich am Wochende was Neues zeigen .....ach ja, nen Neuzugang gibt es in der Weinheimer Bahnverwaltung


@Wolfgang

dir lieber Wolfgang nochmals vielen Dank für die tollen Fotos, die du gemacht hast.


Gruss


Alex


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.300
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: W e i n h e i m, erschwerter Weiterbau 03.02.2021!!!!!

#1450 von Bauzugfahrer Andreas , 29.03.2018 10:46

Moin Alex,

schön, das du mal dein Archiv durchgestöbert hast. Da sind ja doch einige Ecken zu sehen, die man schon gar nicht mehr in Erinnerung hatte. Um so besser, das der gute Wolfgang mal auf Besichtigungstour gegangen ist.

Deine Französin ist ja ein mächtiger Brocken. Damit die sich richtig Austoben kann, musst du eigentlich deiner Anlage noch um einige Meter erweitern...

deine Fichten und dein Hintergrund gefallen mir auch immer wieder.

Was macht den deine Burg...äh, nee. Ich meine dein Burgberg?

Ich freue mich schon auf das Treffen in Dortmund.

Schöne Grüße

Andreas


Bauzugfahrer Andreas

Neues aus Küppersbusch....
viewtopic.php?f=64&t=105699#p1146368


 
Bauzugfahrer Andreas
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.020
Registriert am: 06.04.2012
Ort: Ruhrpott
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


   

Im Straßenbahnhof von Christian82
Alpenbahn Bad Zell

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz