Willkommen 

RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1251 von K.Wagner , 22.04.2021 12:30

Hi,

gehe ich recht in der Annahme, dass das Teil neben der Fahrzeugwaage mal die Abdeckung für den Getreidebunker werden soll? Ich habe den bei meiner BayWa schon eingebaut - aber die Fahrzeugwaage noch nicht. Die steht seit 3 Jahren auf der ToDo Liste.....etwas länger als die "Auslaufsäcke", deren Anfertigung Du auf meine Anfrage so schön beschrieben hast
Z.Zt. bin ich verstärkt wieder an Fahrzeugumbauten auf T4T und - sofern das nicht möglich ist - auf modernere Dekoder (+ was einem dann sonst noch einfällt...). Aktuell Märklin ETA515 von C80 auf ESU LOPI aus einer auf T4T umgebauten Lok....
Aber irgendwann kommt auch die Detaillierung der Anlage wieder dran.


Gruß Klaus


 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.491
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1252 von CR1970 , 22.04.2021 13:38

Zitat

Hi,

gehe ich recht in der Annahme, dass das Teil neben der Fahrzeugwaage mal die Abdeckung für den Getreidebunker werden soll? Ich habe den bei meiner BayWa schon eingebaut - aber die Fahrzeugwaage noch nicht.



Exakt, das ist ein Gitterrost.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1253 von WiTo , 24.04.2021 16:38

Hallo CR1970,

Ich bin mal wieder fix und fertig, wenn ich mir deinen großartigen Gebäudebau ansehe. Die Kantine ist der Hammer. Unfassbar, dass man das im Selbstbau so hinbekommt. Überhaupt sind deine Gebäude allesamt sehr gekonnt in Szene gesetzt. Vor allem bei so wichtigen Teilen, wie dem Riffeisenkomplex geht einem ja schnell mal der Platz aus.

Ich wünschte, ich hätte da ein auch nur annähernd so gutes Händchen für, wie du uns dass hier immer wieder präsentierst.

Liebe Grüße

Thomas (WiTo)


Meine Anlage:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121964

Computer hat man, um Probleme zu lösen, die man ohne Computer nicht hätte (für Modellbahnanlagen gilt sinngemäß das Gleiche).


WiTo  
WiTo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.718
Registriert am: 31.08.2014


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1254 von CR1970 , 25.04.2021 16:08

Heute habe ich mich um das Kantinendach gekümmert. Kamine, Küchenabzug, Dachrinnen und Moos. Die rechte Seite steht später unter einem Baum, deshalb ist hier das Moos etwas üppiger.














Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1255 von wolferl65 , 26.04.2021 08:11

Servus,

bildhübsch, die Dimension des Fortluftkanals weist auf sehr nahrhafte Kost hin

Hast Du die Regenrinnen selber gemacht, oder ist das "Handelsware"?

Gruß
Wolfgang


Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926


wolferl65  
wolferl65
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.800
Registriert am: 30.03.2016


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1256 von CR1970 , 26.04.2021 12:51

Auf dem Originalfoto, das ich habe, hat der Kanal dieselben Außenmaße wie die Kamine. Durch die Bauart sieht er wohl etwas dicker aus. Sollte ich mal einen 3d Drucker haben kann ich ihn ein Millimetern schmäler machen.
In der Kantine gibt es öfters mal Schweinsbraten
Die Dachrinnen sind gekauft.

Edit: Da ich per PN zum Putz gefragt wurde:

Man glaubt es nicht, ist aber total simpel.
Zunächst aus der Spühdose mattgraue Grundierung. Dann mit einem einigermaßen harten Pinsel Dispersionfarbe tupfen. Diese kann während des Tupfens immer wieder gemischt werden und so gleich unten etwas schmutziger gestaltet werden. Nur wenig Farbe mit dem Pinsel aufnehmen, aber nicht abstreifen wie beim Trockenmalen. Wenn die Farbe trocken wird ohne neue Farbe weiter tupfen. So bildet sich der Putz. Folgende Farben habe ich verwendet. Muss man halt ausprobieren:



Zum Dach vielleicht noch:
Es wurde mit Vallejo Gunmetall aus der Dose lackiert. Dann bekam es ein Washing dunkelgrau und wenig braun. Zum Schluss Mattlackspray und Woodland Flocken als Moos.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1257 von Bauzugfahrer Andreas , 27.04.2021 23:50

Hallo CR,

zum Bahnhof Crailsheim habe ich ein besonderes Verhältnis. Habe ich doch dort schon einige Male Station gemacht bzw bin dort durchgekommen.
Mit der 218 oder 212 ging es meistens erstmal an die Tankstelle beim alten BW. Vor einigen Jahren konnte ich noch für die Nacht an der alten Rampe parken. Aber ob es diese Gleise noch gibt...?
Deine Gebäude die du baust sind echt erste Sahne. Egal ob Baywa oder jetzt das Kantinengebäude - Klasse gemacht. Und - Wunder, oh, Wunder - ganz ohne 3D Gedöns. Super! GunMetal von Vallejo fürs Dach?! Gute Idee. Werde ich mal testen.

Weiterhin viel Spaß beim Basteln und bleib Gesund

Andreas


Bauzugfahrer Andreas

Neues aus Küppersbusch....
viewtopic.php?f=64&t=105699#p1146368


 
Bauzugfahrer Andreas
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.954
Registriert am: 06.04.2012
Ort: Ruhrpott
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1258 von CR1970 , 28.04.2021 22:16

[quote="Bauzugfahrer Andreas" post_id=2285375 time=1619560233 user_id=14698]
...Und - Wunder, oh, Wunder - ganz ohne 3D Gedöns. Super!
[/quote]
Nicht ganz Denn genau dieses Gebäude ist mein erstes (und bisher einziges) gedrucktes Gebäude. Demnächst gibt es aber wieder Lasersachen vom Lichtschnitzer .


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1259 von CR1970 , 30.04.2021 16:08

Heute habe ich ganz viel Gelasertes bekommen
Und einen 3d Druck, eine Wellblechbude für Natriumbikarbonat.

Hier ein Vorbild-Bild: https://iiif.deutsche-digitale-bibliothe...0/0/default.jpg

Und in Tinkercad:



Und hier der Druck:


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1260 von CR1970 , 01.05.2021 13:04

Mal ein Überblick auf die "lichtgeschnitzten" Rohteile.



Hier die Fenster und Türen für die Kantine:



In nächster Zeit wird es wahrscheinlich etwas durcheinander gehen. Ich hoffe ich und ihr behaltet den Überblick


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1261 von CR1970 , 02.05.2021 23:03

Die Wellblechbude ist soweit fertig:





Ein wenig muss ich noch nachfärben und die Türklinke fehlt noch. Innen sieht man die Säcke mit dem Natriumbikarbonat.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1262 von wolferl65 , 03.05.2021 12:40

Servus!

Hübsch, das Fensterbrett ist klasse. Verrätst noch, wo du die Regenrinnen gekauft hast?

Gruß
Wolfgang


Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926


wolferl65  
wolferl65
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.800
Registriert am: 30.03.2016


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1263 von CR1970 , 04.05.2021 22:18

Zitat

Servus!

Hübsch, das Fensterbrett ist klasse. Verrätst noch, wo du die Regenrinnen gekauft hast?

Gruß
Wolfgang



Auhagen H0 41609 Dachrinnen Fallrohre Bausatz 16tlg.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1264 von Mornsgrans , 04.05.2021 22:30

Der Schuppen ist wirklich erstklassig geworden. So einen ähnlichen hatte ich in den 70ern von Faller oder Vollmer auf meiner Anlage (war aus einem 3er-Set, glaube ich), aber Deiner übertrifft ihn bei Weitem.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.765
Registriert am: 21.10.2015


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1265 von CR1970 , 04.05.2021 22:39

Fdl Unterstand






Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1266 von Badaboba , 06.05.2021 17:19

Zitat

Fdl Unterstand







Oh Gott, der Ärmste!
Was für ein Artbeitsplatz. Das ist ja Käfighaltung.

Klasse Arbeit!


Liebe Grüße
Volker

Aktuelle Baustelle - Schaukastenanlage Steinweiler:
viewtopic.php?f=15&t=179290

Meine Betriebsstelle für unsere Puko-Modultreffen - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.316
Registriert am: 05.07.2006
Gleise K-Gleis / C-Gleis
Steuerung Intellibox, Iris, Fred


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1267 von CR1970 , 07.05.2021 00:10

Kantine fertig: Fenster drin, rudimentäre Inneneinrichtung, Fallrohre. Beleuchtung fehlt noch.










Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1268 von Jens_V100 , 07.05.2021 21:46

Hammer! Keine weitere Worte nötig! 👍


Meine alte Anlage: Irgendwo im Lahntal

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=128516

Meine neue Anlage: Lahntal 2.0

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=189563


Jens_V100  
Jens_V100
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert am: 02.09.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1269 von Mornsgrans , 07.05.2021 21:58

Zitat

Hammer! Keine weitere Worte nötig!

Damit ist fast alles gesagt. Meine besondere Würdigung gilt dere dezenten Bemoosung des Daches, das lässt hoffen, dass ein Baum neben dem Bauwerk Platz finden wird.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.765
Registriert am: 21.10.2015


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1270 von CR1970 , 07.05.2021 22:02

Genau das soll dahin kommen 😉
Freut mich wenn euch das eigentlich langweilige Gebäude gefällt.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1271 von CR1970 , 12.05.2021 00:00

Das Erdgeschoss des Stellwerks I ist im Rohbau.





Die Teile sind gelasert, das Fundament aus 3mm Finnpappe, diverse Verstrebungen aus Holzleisten und Finnpappe.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1272 von 280 006 , 12.05.2021 17:58

Hallo,
ich schaue hier immer wieder rein und sehe richtig schöne Sachen!
Der Eigenbau von Gebäuden hat natürlich seinen eigenen Reiz!
Passt alles gut zusammen hier!

Schöne Grüße Peter


...mit fränkischen Grüßen
Peter

Meine Anlage: 3x Oberfranken viewtopic.php?f=64&t=127929


 
280 006
InterCity (IC)
Beiträge: 981
Registriert am: 17.05.2014


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1273 von CR1970 , 12.05.2021 21:33

Hier soll das Stellwerk I stehen:


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1274 von CR1970 , 13.05.2021 00:24

Das 1. Stockwerk des Hauptgebäudes provisorisch aufgesetzt. Es hat noch keine Versteifungen. Deshalb sieht manches vlt. noch etwas schief aus.




Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.080
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Stellwerk I

#1275 von Mornsgrans , 13.05.2021 08:12

Na, das Gebäude hat Potential, genauso hübsch-hässlich zu werden, wie das von Wolfgang in der Gleiswüste

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.765
Registriert am: 21.10.2015


   

Einfahrt in den Bahnhof Bad Freinach -Burg Falkenstein in Kärnten
Nebenbahn "Liebernich" (EP III / IV)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 51
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz