RE: Roco IC Wagen 1:87 Dachfarbe

#1 von VT 612 ( gelöscht ) , 15.08.2013 23:45

Hallo!
Ich möchte gerne einen Marschbahn IC darstellen, und besitze schon 4 Roco Wagen aus neuerer Produktion mit Dunkelgrauem Dach. Jedoch gibt es meines Wissens den Bimdzf (Steuerwagen) von Roco nur selten und wennschon nur mit Hellgrauem Dach. Gibt es eine möglichkeit, das Dach passend zu den Dunkelgrauen Wagen zu lackieren?
Ich habe bisher noch nie mit Airbrush etc gearbeitet....

ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben oder eure Erfahrungen hier teilen. Es soll ja schließlich gut aussehen
Liebe Grüße Alex


VT 612

RE: Roco IC Wagen 1:87 Dachfarbe

#2 von 181fan , 16.08.2013 00:06

Hallo Alex,

die Dachfarbe wird oft überbewertet! Wenn man ich die Dächer mal in 1:1 ansieht, findet sich alles von Klarlack bis Matt, von Dunkel bis Hell.

Wenn Du das trotzdem unbedingt machen willst, empfiehlt es sich wirklich mit ner Airbrush zu machen. Spraydose oder Pinsel sind dafür zu grob. Auch ist es wichtig ein ordentliches Maskierband zu nehmen!
Die verwendeten RAL-Farben sind auch irgendwo in ner Liste zu finden.

Die Airbrushprofis (z.B. Lokpaint) können Dir dazu genaueres sagen. Ich habe nebenbei die Tage beim Discounter zugeschlagen. Ist kein Profigerät, aber für'n Anfang muß es reichen.


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: Ein zweiter IC
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.155
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Roco IC Wagen 1:87 Dachfarbe

#3 von VT 612 ( gelöscht ) , 16.08.2013 00:22

Ich werde mich mal erkundigen, danke
Problem ist Ich fahre dann mit 4 Dunkelgrauen Wagen und 3 Hellgrauen sofern ich mir das aktuelle Angebot auf ebay zulegen sollte....
Das sieht dann schon etwas komisch aus...


VT 612

RE: Roco IC Wagen 1:87 Dachfarbe

#4 von schienenwolf45 , 16.08.2013 00:40

Hallo Alex,

wenn du nur die Dächer lackieren willst, dann spar dir die Airbrushausrüstung.

Ich habe mir vor einiger Zeit bei Frickwork
http://www.ebay.de/itm/400-ml-Mipa-Spray...item61d39e2aa39

die entsprechende RAL-Farbe bestellt - müsste RAL 7012/Basaltgrau sein - und damit die Roco-Dächer lackiert.
Die Fa. ist spezialisiert auf Farben aller Art. Und die Farben taugen was!
Wenn man das richtig macht, sieht das auch nicht grob aus.
Zum Abkleben habe ich das gelbe TESA-Abklebeband für hochwertige Malerarbeiten genommen.

Gruß
Mike


 
schienenwolf45
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 325
Registriert am: 29.04.2006
Gleise Punktkontaktgleise
Spurweite H0
Steuerung Lenz-DCC/TAMS-MM/RW
Stromart Digital


RE: Roco IC Wagen 1:87 Dachfarbe

#5 von moppe , 16.08.2013 07:21

Zitat von VT 612
Problem ist Ich fahre dann mit 4 Dunkelgrauen Wagen und 3 Hellgrauen sofern ich mir das aktuelle Angebot auf ebay zulegen sollte....
Das sieht dann schon etwas komisch aus...



Aber so komisch sieht der Vorbild auch aus.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.823
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco IC Wagen 1:87 Dachfarbe

#6 von modellbausven , 16.08.2013 08:30

Hallo zusammen,

Zitat von VT 612
Jedoch gibt es meines Wissens den Bimdzf (Steuerwagen) von Roco nur selten und wennschon nur mit Hellgrauem Dach.


Das sollte man so nicht unkommentiert lassen, da es nicht stimmt.

Es gibt/gab zwei Artikelnummern unter denen Roco den Bimdzf-Steuerwagen angeboten hat.
Die alte Auflage war unter Artnr. 45264 erhältlich, und besaß soweit ich es überblicken kann, immer ein hellgraues Dach.
Übrigens war dieser Wagen noch mit Lichtwechsel mittels Glühlampen bestückt.

Die neuere Variante ist die Artnr. 45833 bei der die Modelle über LED-Stirnbeleuchtung und aufgedruckte LED-FIS-Tafeln verfügen. Die ersten unter dieser Artikelnummer ausgelieferten Wagen besaßen jedoch erneut ein hellgraues Dach und abgeschnittene Sandkästen am Kopf-Drehgestell, obwohl beim 1:87-Modell genügend Platz unter der Schürze ist, um die unkastrierten Drehgestelle unterzubringen.
In der zweiten Auslieferung hatte man diese Fehler dann korrigiert, das heißt im Klartext:

Es sind definitiv Bimdzf-Steuerwagen (Artnr. 45833) im Umlauf, bei denen sowohl die Dachfarbe, dunkelgrau, als auch die verwendeten Drehgestelle, unbeschnitten, stimmen!

Viele Grüße
Sven



 
modellbausven
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert am: 15.08.2008
Homepage: Link
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0e
Steuerung ESU ECoS II
Stromart analog AC


RE: Roco IC Wagen 1:87 Dachfarbe

#7 von Baureihe 103 , 30.05.2014 21:52

Hallo,

hat der Steuerwagen (45833) eigentlich an der Kopfseite noch einen Kupplungsschacht?
Ich hatte früher mal einen in IR-Lackierung, da konnte man die Front öffnen und einen beiliegenden NEM-Schacht anbringen, mittlerweile hat Roco aber bei fast keinem Steuerwagen mehr Kupplungen an der Kopfseite, und da sie den IC-Steuerwagen auch mal überarbeitet haben kahm mir der Gedanke das sie die Kupplung weggelassen haben könnten.

Ich möchte einen InterCity in aktueller FG mit ACME-Wagen und dem Roco Steuerwagen, da ich den ACME-Wagen jedoch keinen Schubverkehr zutraue möchte ich die 103 245 vor den Steuerwagen spannen wie sie vorbildlich oft zwischen München und Nürnberg fährt.


Gruss Matthias


 
Baureihe 103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.350
Registriert am: 18.12.2010
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart DC, Digital


RE: Roco IC Wagen 1:87 Dachfarbe

#8 von berndm , 30.05.2014 22:07

Das eigentliche Problem ist der Typ des Steuerwagens. Es sollte ein Bpmbdzf 296 sein und nicht die Interregio-Variante (bzw. IC Variante mit Interregio-Ausstattung).

Leider hat kein Hersteller diesen wichtigen Wagen im Angebot


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco IC Wagen 1:87 Dachfarbe

#9 von Baureihe 103 , 30.05.2014 22:59

Jo, leider hat den noch keiner in 1/87 gebracht, keine Ahnung warum, gerade für ACME oder LS-Models wäre das ein top Modell, die haben aber vielleicht Schiss davor weil sie wissen das ihre Wagen nicht wirklich Wendezugtauglich sind.
Somit ist der einzige Ersatz der von Roco, auch wenn der eher zu einem kürzeren IC mit ex IR-Wagen und einer BR 120 passt.


Gruss Matthias


 
Baureihe 103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.350
Registriert am: 18.12.2010
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 46
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz