Willkommen 

An Aus


RE: meine kleine H0-Landschaft im Keller

#1 von beni92 ( gelöscht ) , 17.08.2013 14:56

Hallo, ich bin Bernadette ( kurz Beni) und lese schon einige Zeit mit, doch jetzt will ich auch mal „mitreden“ und mir später für meinen Anbau ein paar Tipps holen… aber jetzt stell ich erst mal mich und meine momentan vorhandene Anlage vor: Ich bin 20 Jahre alt, studiere Bauingenieurswesen und komme aus Berlin...

Aber nun zu meiner Modelleisenbahn…
Ich baue an einer H0-Spielanlage... Ein Gleisplan kann ich euch leider nicht zeigen ops: , da -ganz klassisch- nur mit Papier und Bleistift geplant wurde (bildlich beschrieben: 2 übereinander liegende Schlaufen wie ne Acht...). Auch etwas „oldschool“ meine Trixx Express Gleise( betreibe ich Analog mit Gleichstrom), die ich von der früheren Anlage meines Vaters übernommen habe. Nach einer bestimmten Epoche oder realen Vorbildern richte ich mich nicht, sondern verwende was mir gefällt und halbwegs ins große Ganze passt (da die Strecke nicht elektrizifiert ist, sind bei mir nur Dampf- und Dieselloks unterwegs). Besonders die Ausgestaltung der Anlage macht mir Spaß, wie man vielleicht den Bildern weiter unten sieht...

Ursprünglich war die Platte zum an die Wand klappen im Gästezimmer gedacht, was sowohl die komischen Abmessungen als auch die Höhenbegrenzung der Berge erklärt, daher ging auch nur eine Kreisbahn. Inzwischen ist sie allerdings in den Keller umgezogen und musste dafür leider 2-mal durchgesägt werden (eine Erfahrung auf die ich auch hätte verzichten können , aber sie hat es glaub ich ganz gut Überlebt...).Im Moment steht nur der Berg-Teil, weil ich die linken Tunneleinfahrten versetzt habe und den Felsen etwas verbessert habe(das war dringend nötig, wobei der Felsen meine Problemzone bleibt)…

Durch den Umzug habe ich auch Platz gewonnen und daher ist wie oben erwähnt eine Erweiterung der Platte geplant...wahrscheinlich mit einem kleinen Rangierbahnhof, ein bisschen Paradestrecke und ner kleinen Stadt mit Bahnhof...dazu aber später- bei der Anlagenplanung- mehr...

Nun kommen aber endlich die Bilder...(sie sind,mit Ausnahme der Nahaufnahmen, vor dem Umzug entstanden)

Das ist die ehemalige frontalansicht


hier das Bergdorf


der See mit angeschlossenem capmingplatz aus verschiedenen Perspektiven und mit ein paar close-up's..









und das kleine Dorf neben dem See




mein selbstgebautes kleines Sägewerk


und meine in Bau befindliche Berghütte (Terrasse fehlt noch...)


so das waren erstmal die Bilder...ich zeig euch bei Gelegenheit gerne noch welche, wo man den Gleisverlauf besser sieht, aber dafür muss ich die Platten erstmal wieder zusammensetzten...

Ich denke ihr habt jetzt einen guten ersten Überblick...
für Anregungen und Kritik bin ich ganz offen...man lernt ja am besten aus Fehlern...und Umbauten bei der Modelleisenbahn gehen ja deutlich schneller als in echt...

viele Liebe Grüße aus Berlin

Beni


beni92

RE: meine kleine H0-Landschaft im Keller

#2 von redwest ( gelöscht ) , 17.08.2013 15:07

moin beni,
schöne,nette anlage,
aber als bau ingenieur solltest du
doch wissen das die brücke etwas stabiler sein sollte,
ist ein joke


redwest

RE: meine kleine H0-Landschaft im Keller

#3 von beni92 ( gelöscht ) , 17.08.2013 19:41

Danke..
Keine Sorge die Brücke ist einige Jahre vor Studienbeginn entstanden hab damals einfach mal drauf los gebaut ohne mir irgendwelche Gedanken zu machen...weibliche Intuition! heute würd ich bestimmt nen halbes Jahr planen... und aus Brandschutzgründen nie fertig werden...
Der obere Aufbau ist auch nur Deko und nachträglich hinzu gekommen, weil's vorher irgendwie komisch aussah ...Der tragende Teil ist sogar recht stabil...hab mal getestet...gute 3,5 kg als mittige Last verkraftet die Brücke ohne Probleme...das reicht mir vollkommen, denn meine Ziegelsteine lagere ich meistens woanders...


beni92

RE: meine kleine H0-Landschaft im Keller

#4 von Djian , 17.08.2013 21:03

Hallo Beni!

Zunächst einmal hier im Forum. Das finde ich als Erstes schon mal sehr gut, dass hier die Frauenfraktion Verstärkung erfährt.
Deine Slbstbaubrücke finde ich auch sehr abenteuerlich (die Statik), aber sie ist schon was Besonderes und das zählt. Deine Fotos zeigen sehr viel Liebe zum Detail - und Sznen einfangen, das kannst du!
Besonders das Strandleben um und auf dem See ist sehr lebendig. Mein Lieblingsbild ist allerdings das durch den Torbogen.

Und wenn du weitere Anregungen brauchst, da findest du hier ja genügend aber das brauche ich dir wohl nicht extra zu erwähnen.


SChöne Grüße aus Ostholstein
Matthias

Anhang: deine Berghütte finde ich ja schon mal sehr interessant. Da bin ich ja gespannt, was du da gestalterisch draus machen wirst.


Bautagebuch: Sagau in Segmenten viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale viewtopic.php?f=64&t=139007


Djian  
Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.365
Registriert am: 20.01.2012


RE: meine kleine H0-Landschaft im Keller

#5 von Alex Modellbahn , 18.08.2013 07:19

Hallo Beni,

Ein hier im Kreise. Wie ich sehe hast Du viele schöne Szenen gestaltet. Vor allem der Blick durch den Rundbogen auf den Markplatz hat mir gefallen.

Über dein "oldschool" Trixgleis möchte ich nichts sagen. Ich weis, viele finde es daneben aber man kann auch mit diesem Gleis sehr unglaublich tolle Anlagen bauen, siehe zum Beispiel die von rex.

Ich bin auf jeden Fall neugierig darauf, wie es bei Dir weiter geht.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.693
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: meine kleine H0-Landschaft im Keller

#6 von Stefan7 , 18.08.2013 07:39

Hallo Beni,

schöner Einstand, garniert mit ehrlichen Bildern, das gefällt mir immer.
Daher herzlich willkommen bei den Stummis.
Deine Anlagenbilder zeigen viel schönes, lassen aber auch erwarten, dass da in der nächsten Zeit ein Quantensprung bevor steht
Da ist noch viel Potential drin.
Schön, dass du zu uns gefunden hast

Viele Grüße

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: meine kleine H0-Landschaft im Keller

#7 von Canidae , 18.08.2013 08:38

Moin Beni,

Herzlich willkommen im Stummiland und ich wünsche dir, dass du mindestens so viel Spaß hier hast, wie ich ihm bisher hatte.

Die Selbstbaubrücke finde ich klasse. Solche selbst Bauten sind immer voll und ganz mein Ding, sind sie doch einzigartig.

Ich schließe mich den Worten von Stefan an: ich glaube, hier steht Entwicklungstechnisch ein großer Sprung ins Haus.

Hab noch einen schönen Sonntag


Viele Grüße von der Küste

Eckard

Hier geht es zum Canisland in 1:160

Zum Canisland Anzeiger Archiv (Zusammenfassung dessen, was bisher geschah) bitte das Bild anklicken:


 
Canidae
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.829
Registriert am: 07.10.2012


RE: meine kleine H0-Landschaft im Keller

#8 von beni92 ( gelöscht ) , 19.08.2013 00:05

Ui, da werde ich ja ganz rot ops:
Aber stimmt schon... je länger ich an meiner Anlage baue ,um so kritischer werde ich auch mit meinen Leistungen...
Der See mit Umgebung ist auch der Teil den ich komplett selber gemacht habe( und ist damit am jüngsten)...bei den Bergen hatte mein Vater noch seine Hände im spiel.... jetzt darf er nurnoch Löten und sich um die Elektronik kümmern! Allerdings muss ich sagen, Berge nur mit Papier und Grassmatte zu bauen bedeutet definitiv nen handycap... aber bevor ich das mal in was "besseres umwandle, muss ich definitiv mit dem Rest "fertiger" sein...sonst gibt es Ärger mit meiner Mutter...
Und bei den Gleisen bin ich ganz pragmatisch...da war nunmal nen großer Haufen funktionierender Gleise samt Loks und Wagen im Keller...und soo auf die Perfektion kommt es mir ja dann da auch nicht an.. (solte meine Anlage jedoch jemals nochmal zerlegt werden, kommem da neue gleise drauf...)

Ach, und das Foto durch den Torbogen ist auch mein Favorit...da kommt man sich vor wie ein kleines Preiserlein...

Grüße
Beni


beni92

RE: meine kleine H0-Landschaft im Keller

#9 von Lookmotive , 21.08.2013 17:43

Hallo Beni,

willkommen im Forum.

Bisher haben nur deine Eltern mitgeredet, nun das ganze Forum...

Viel Spaß bei deinen An- und Umbauten. Der vordere Teil mit See und Altstadt sieht schon vielversprechend aus, da bin ich gespannt wie es weiter geht.


Beste Grüße

Rüdiger

Jeder hat seine Laster - meine sind überwiegend in H0
Meine aktuelle Anlagenplanung - Modellbahn50plus und
wenn's weihnachtet


 
Lookmotive
InterCity (IC)
Beiträge: 801
Registriert am: 30.08.2008
Ort: Berlin
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2+WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: meine kleine H0-Landschaft im Keller

#10 von beni92 ( gelöscht ) , 16.12.2014 21:59

Ja, Ja…lang lang ist’s her…aber viel getan hat sich ehrlich gesagt seit dem letzten Post auch nicht...

Ein leichter Fortschritt beim Bau ist zwar bemerkbar, aber ansonsten waren es nur Schönheitskorrekturen… Ich sollte echt langsam zum wesentlichen kommen, seit 2,5 Jahren fuhr kein Zug mehr, dass sollte sich langsam ändern… ops:

Werde mich wohl demnächst (diesmal wirklich) in der Anlagenplanung dazu melden, da ich jetzt nach 4 kompletten Neuplanungen (wegen veränderter Platzverhältnisse) so langsam den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe, zumal ich vorhabe den neuen Teil mit neuen 2-Leiter Gleisen zu bestücken (also unabhängig vom „alten“ Trix Express Teil) und da das Angebot ja dann doch „geringfügig“ größer ist als bei meinen Trix Express Gleisen…

So nun aber neue Bilderchen… (hier und da müssen allerdings noch einige kleine Übergänge überarbeitet werden)


Inzwischen ist meine Hütte vollendet!


Das Sägewerk hat auch sein Plätzchen gefunden und das Dorf hat eine Brücke zur Straße bekommen...





Für Nachschub beim Sägewerk ist auch gesorgt...



und eine kleine Spiegel-Spielerei...




so das war's dann erstmal schon wieder, aber ich habe ja die Hoffnung, dass es jetzt etwas zügiger vorwärts geht...

Liebe Grüße
Beni


beni92

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 330
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz