An Aus


RE: Keller Anlage der Epoche 4 (H0)

#1 von KellerPlayer ( gelöscht ) , 29.09.2013 16:15

Hallo ihr Stummis da draußen
Endlich bin Ich zu einem Plan gekommen, der mir ziemlich gut gefällt
Die Anlage soll einen Bahnhof an einer Hauptbahn in Bergnaher nähe
darstellen. Der Anlage in L-Form stehen 3,55m*3,10m zur verfügung.
Da die Anlage noch ganz am Anfang der Bauphase steht,
würde ich mich freuen, wenn ihr mir Tipps geben könntet
Hier mal die Anlage:

(unten fehlt leider etwas)
Wenn ihr Irgendwelche Verbesserungsvorschläge an
der Anlage habt würde ich mich auch darüber freuen diese
zu hören und ggf. an der Anlage zu ändern.


KellerPlayer

RE: Keller Anlage der Epoche 4 (H0)

#2 von GünTHer Haupt ( gelöscht ) , 29.09.2013 17:18

Moin, ich glaube, Du bist im falschen Forum. Jedenfalls sieht das nicht nach einer Schmalspurbahn aus. MfG GünTHer


GünTHer Haupt

RE: Keller Anlage der Epoche 4 (H0)

#3 von KellerPlayer ( gelöscht ) , 29.09.2013 18:15

Ja ich weiß , is mir leider erst aufgefallen als es zu spät war ops:


KellerPlayer

RE: Keller Anlage der Epoche 4 (H0)

#4 von ET 65 , 29.09.2013 19:45

Hallo Kellerplayer,

DU hast jetzt einfach mal Pech und kriegst es ab!

Was hast Du hier eingestellt?

Dalli-Klick? Die älteren kennen es, die anderen kennen G...le

Oder: Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Darf ich mal hierauf hinweisen? Gerade gestern erst verfasst und schon wieder viel zu weit nach unten gerutscht.

Gruß, Heinz

PS: Tut mir echt leid, dass es jetzt Dich erwischt hat.
PPS: hks77 - ich komme...


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.323
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz