Foto - Galerie

RE: Ein bunter Strauß Loks der Heimat

 von 118Fan , 07.07.2013 02:45


Hallo liebe Stummies,

Nach längerem ist nun mal wieder ein Heimatbogen fällig, der etwas umfangreicher als der Ahltenbogen ausfällt.
Ohne viel Wort – los geht’s:


Wenn samstags einigermaßen schönes Wetter ist, wird kurzentschlossen ein Fuzztag anberaumt.
Am 18.05. war es mal wieder soweit.
Als erstes erwischte ich Lz die V100 2335 in Göppingen Richtung Ulm.




Eine der wenigen halbwegs verlässlichen 151er-Leistungen am Samstag ist, wenn er überhaupt verkehrt, der Leerzug nach Kehl. Hier 151 101 vor dem selben.




Leider war die Sonne noch nicht rum, als die 151 125 mit dem Containerzug auftauchte.




Das letzte Bild des Tages fertigte ich von der wieder zurückkehrenden V 100 2335 mit einem Schleifzug.




am 21.05. entstand einzig ein Bild der 101 110 vor EC 114.




Am 24.05. fotografierte ich 101 016 hinter IC 2260 noch mit der Afrika-Werbung. Mittlerweile wirbt sie ja für Wien via DER-Tours.








Am Samstag, den 25.05. war Präsentation der frisch abgenommenen 01 150 im Eisenbahnmuseum Heilbronn. Grund genug für mich, früh dort aufzuschlagen, um die Fotostunde zu nutzen. Hier die Dame bei der Präsentation auf der Drehscheibe – samt Karrusselfahrten.





Auch unsere 58 311, die eigentlich zu Führerstandsmitfahrten in Heilbronn weilte, wurde einmal auf der Drehscheibe präsentiert. Damit ich das Häuschen nicht vor der Lok hatte, wählte ich die lichttechnisch eher ungünstige Position.




Da die 231 K 2.? Einmal an so ganz anderer Stelle stand, nahm ich sie auch einmal so auf.
Für die, die es nicht wissen: Es handelt sich hierbei um eine französische Vierzylinder-Verbund-Schnellzuglok der Achsfolge 2’ C 1, bei der, im Gegensatz zu den deutschen Vierzylinder-Verbundloks (z. B. der S 3/6) die Hochdruckzylinder außen und die Niederdruckzylinder innen liegen.




Zwei ehemalige Hoferinnen unter sich: 01 173 der UEF wird gerade betriebsfährig aufgearbeitet und soll dann wohl die 01 1066 ablösen. Daneben nochmals die 01 150. Man beachte die unterschiedliche Schriftausführung der jeweiligen Nummernschilder.

Tante Edit meint, ich sollte da vielleicht was einfügen:
Also: auf http://www.schnellzuglok.de ist ein Spendenaufruf für eine HU der 01 1066 (!) für die Zeit nach ihrem Fristablauf am 29.04.2014. Jetzt bin ich allerdings etwas verwirrt, nachdem entsprechendes schon in einer namhaften Zeitschrift zu lesen war, was die Sache mit der 01 173 angeht... Naja. Lassen wir uns halt überraschen.








Und was es sonst noch so in Heilbronn rund um die beiden Pacifcs zu sehen gab.




Leider typisches Werbelokregenwetter herrschte, als am 31.05. die 1116.264 „Hitradio Ö3“ am EC 113 hinten abgebügelt zu sehen war.




Am 02.06. gab es zwei Sonderzüge zu sehen. Da war zunächst die 1142.635 mit dem DPF 348.




Eineinhalb Stunden später folgte die 182 508 mit einem Leerreisezug. Man beachte die beiden Silberlinge gleich hinter der Lok!




Schönstes Wetter herrschte am 07.06.2013, als ich wieder einmal dem EC 113 mit der 1116.150 auflauerte. Hinten war die 1116.103 zugange.




Nachdem ich mich so viel um die 146er von Bremen und Freiburg kümmerte, sind jetzt mal wieder zwei heimische wegen neuer Werbung dran: 146 223 vor IRE 4225 wirbt in neuer Aufmachung für eine Lokführerkarriere bei der AG.




Unter der Woche fährt der Leerzug nach Kehl zu anderen Zeiten, so dass ich ihn hier, immer noch am 07.06., am Nachmittag, wieder mit 151 101, bekommen habe.




Mal ein klein wenig variiert: 218 326 und 434 mit dem IC 2013 am 07.06.




Erklärtes Ziel dieser kleinen Session war aber die 115 509 am PBZ 2460 mit dem Rennwagen in korrekter Stellung.




am folgenden Samstag, den 08.06, war wieder schönes Wetter angesagt, also nix wie raus an die Strecke.
Dort gab es als erstes in Uhingen die 1116.221 mit RJ 63.




146 223 nochmals, diesmal aber in Uhingen mit IRE 4223.




Eine 151er schleicht durchs Gras: Leider ist diese Stelle dieses Jahr bei Uhingen nicht gemäht worden, so dass ich auch nicht so stehen kann, wie ich es eigentlich will.
Wir sehen die 151 088 mit dem Leerzug nach Kehl.




Der allererste Taurus: 1016.001 mit EC 113, hinten war die 1116.150 am Werk.




Meist so gegen 11 Uhr schwing ich mich dann in den Sattel und fahre zu meiner Stammstelle in Göppingen. Dann ist dort so ziemlich das Licht über die Gleise.
An jenem 08.06. war mein erstes Opfer aber erst der PBZ 2461 gegen 12:12 Uhr, bestehend aus 101 026, 115 509 und 111 054 sowie am Schluss 120 147.




An diesem Tag verkehrte in einem IRE-Umlauf ein doppelter 611er als Ersatz.
Zu sehen hier IRE 4228 nach Stuttgart Hbf, bestehend aus 611 015 und 042.




Und mit 151 037 gab es sogar noch eine zweite 151er an diesem Tag, mit einem Aufliegerzug.




Leider war beim letzten Bild des Tages die Sonne gerade unpässlich. 611 042 und 015 kehren als IRE 4229 aus Stuttgart zurück.




Am Sonntag, den 09.06. gab es eine Sonderfahrt des 465 006 bis nach München, hier an üblicher Stelle in Göppingen fotografiert.

Und das war’s für diesmal. Hoffe, die Bilder haben ein wenig gefallen.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan

118Fan
Beiträge: 932
Registriert am: 13.12.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Ein bunter Strauß Loks der Heimat LetThereBeRock 09.07.2013
RE: Ein bunter Strauß Loks der Heimat 118Fan 07.07.2013
RE: Ein bunter Strauß Loks der Heimat Modell LKW Fan 07.07.2013
RE: Ein bunter Strauß Loks der Heimat Sequoiadendron 07.07.2013
RE: Ein bunter Strauß Loks der Heimat acbahner2005 07.07.2013
RE: Ein bunter Strauß Loks der Heimat schaerra 07.07.2013
RE: Ein bunter Strauß Loks der Heimat Blue_Tiger 07.07.2013
RE: Ein bunter Strauß Loks der Heimat Bahnagent 07.07.2013
RE: Ein bunter Strauß Loks der Heimat Illcoron 08.07.2013
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz