Anlagenbau

RE: Lokschuppen Freilassing

 von Rüdiger , 22.09.2006 21:55

Hallo Stephan, hallo Jan,

Inneneinrichtung möchte ich nicht machen. Ich glaube, dass man diese nicht so gut erkennt. Es sei denn, man lässt das Dach abnehmbar. Stimmt, Mominiatur hatte mal sowas. Auf der Homepage habe ich aber nichts mehr gesehen, außer in Spur N.

Die Tore möchte ich auf jeden Fall beweglich machen. Vielleicht mit dem Stellantrieb von Viessmann für die Schranke oder Formsignale. Was meint ihr? Stellweg ist 5 mm, das sollte also gehen. Oder wirklich Servos. Aber mit der Steuerung wird das blöd.

Jan, ich benutze ebenfals K-Gleise. Also müssen die Einsätze weg. Wird schon werden. Die Beleuchtung möchte ich eigenlich mit 3 oder 5 mm warm weißen (Golden white) LED's machen. Da brauche ich wohl nicht zu befürchten, dass die Beleuchtung bald ausfällt, wenn ich das Dach aufgeklebt habe. Sind aber noch ein wenig teuer, so zwischen 1,00 und 1,50 €.

Viele Grüße
Rüdiger


Rüdiger

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Lokschuppen Freilassing Rüdiger 21.09.2006 22:44
RE: Lokschuppen Freilassing supermoee 22.09.2006 09:27
RE: Lokschuppen Freilassing Giese 22.09.2006 09:31
RE: Lokschuppen Freilassing Rüdiger 22.09.2006 21:55
RE: Lokschuppen Freilassing Rüdiger 08.10.2006 12:43
RE: Lokschuppen Freilassing Michael Sommer 10.10.2006 11:37
RE: Lokschuppen Freilassing macbee 10.10.2006 12:39
RE: Lokschuppen Freilassing Michael Sommer 10.10.2006 12:57
RE: Lokschuppen Freilassing Rüdiger 10.10.2006 16:36
RE: Lokschuppen Freilassing macbee 10.10.2006 18:31
RE: Lokschuppen Freilassing Michael Sommer 10.10.2006 19:05
RE: Lokschuppen Freilassing macbee 12.10.2006 09:00
RE: Lokschuppen Freilassing Michael Sommer 13.10.2006 09:10
RE: Lokschuppen Freilassing Roland 17.02.2011 08:24
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz