Anlagenbau

RE: Lokschuppen Freilassing

 von Michael Sommer , 13.10.2006 09:10

Zitat von macbee
hi michael,

2 fragen.. wie bzw wo sinddie lampenschirme her? selbstgemacht? ich habe nur messingschirme für die micro 1,5v lampen.

wirst du auch die lokleitung freilassing bauen. pola hatte ja mal einen bausatz.




Hallo Max,

Die Lampenschirme sind aus den farbigen Kunststoffabdeckungen von Reisnägeln (Reißbrettstiften) entstanden, die ich vorsichtig abgelöst habe. Die Schirme habe ich dann mit Revellfarbe „eisen“ angepinselt. Die Glühlampen haben bei Conrad die Nr. 211079-47 (2,3 mm, 16V). Die Glühbirnen habe ich dann wie schon beschrieben einfach eingeklebt. Aufgrund der reduzierten Betriebsspannung habe ich keine bedenken, dass da mal etwas repariert werden muss.

Die Lokleitung Freilassing habe ich schon länger fertig. Auch hier habe ich teilweise eine Inneneinrichtung, einsehbar, eingebaut. Im EG die Lokleitung, im OG eine Küche mit angedeutetem Essraum. Das Treppenhaus besitzt nur Vorhänge „einlagigem Papiertaschentuch“ zur Sichtbehinderung. Seitenwände, Türen und Decken EG + OG (aus Architekturkarton 3mm) sind auch vorhanden. Das ganze ebenfalls mit diesen Glühlampen (einzeln schaltbar) beleuchtet. Leider kann ich kein weiteres Bild mehr einstellen, da ich bereits die max. Datenmenge erreicht habe. Auch dieses Modell wird im vorderen Bereich meiner Anlage, gut einsehbar, aufgestellt.
Ein Problem habe aber noch nicht gelöst: Ich möchte eine Wandfläche (Rückwand) demontierbar gestalten, um analog der Wagenreparatur besser ins Gebäudeinnere zu schauen. Nur so kann man alle Details der Inneneinrichtung auch genau beobachten. Ich werde es eventuell mit kleinen Magnetverschlüssen testen. Zurzeit benutze ich noch einen lösbaren Kleber von Busch. Vielleicht weis hier jemand eine bessere Lösung. Wichtig dabei ist, dass kein Licht an den Kanten durchscheint.


Viele Grüße aus Obersulm
Michael


Michael Sommer
Beiträge: 451
Registriert am: 17.05.2005

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Lokschuppen Freilassing Rüdiger 21.09.2006
RE: Lokschuppen Freilassing supermoee 22.09.2006
RE: Lokschuppen Freilassing Giese 22.09.2006
RE: Lokschuppen Freilassing Rüdiger 22.09.2006
RE: Lokschuppen Freilassing Rüdiger 08.10.2006
RE: Lokschuppen Freilassing Michael Sommer 10.10.2006
RE: Lokschuppen Freilassing macbee 10.10.2006
RE: Lokschuppen Freilassing Michael Sommer 10.10.2006
RE: Lokschuppen Freilassing Rüdiger 10.10.2006
RE: Lokschuppen Freilassing macbee 10.10.2006
RE: Lokschuppen Freilassing Michael Sommer 10.10.2006
RE: Lokschuppen Freilassing macbee 12.10.2006
RE: Lokschuppen Freilassing Michael Sommer 13.10.2006
RE: Lokschuppen Freilassing Roland 17.02.2011
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz