An Aus

Reparaturen

RE: Problem Roco E94, 69834 AC

 von RoterAdler , 02.01.2021 12:29

Hallo,

nachdem ich meine Roco E94 nach ca. 2 Jahren wieder in Betrieb nehmen wollte, wollte sie nicht mehr.
Sie tat nur ein paar Muckser und bewegte sich so ca. 1mm hin und her.

Ich inspizierte den Schleifer und der fiel nach dem ersten Anfassen sofort ab von der Feder.
Ich gab dann die Spannung mittels Krokodilklemmen direkt an den Schleifer und an ein Rad.
Es bewegte sich genau soviel wie vorher.

Meine Frage jetzt:
Kann man ersten den Schleifer noch retten, also die Feder ordentlich biegen und dann das Unterteil wieder einhängen?
Gibt es irgendwo im Netz einen Schaltplan der Platine damit ich nachmessen kann, eventuell den Motor direkt ansteuen kann?

Oder eventuell ertmal den Decoder zurücksetzen? Aber dafür sollte der Schleifer wieder in Ordnung sein.

Gruß
Thomas

RoterAdler
Beiträge: 9
Registriert am: 04.02.2019

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Problem Roco E94, 69834 AC Beschwa 03.01.2021
RE: Problem Roco E94, 69834 AC RoterAdler 02.01.2021
RE: Problem Roco E94, 69834 AC V-Lok 02.01.2021
RE: Problem Roco E94, 69834 AC RoterAdler 02.01.2021
RE: Problem Roco E94, 69834 AC RoterAdler 02.01.2021
RE: Problem Roco E94, 69834 AC Beschwa 02.01.2021
RE: Problem Roco E94, 69834 AC RoterAdler 02.01.2021
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz