Willkommen 

Spur H0

RE: Brawa, Märklin, Piko, Roco? Talent oder Lint? Erfahrungen AC

 von robo71 , 25.11.2013 11:41

Hallo Forum,

Um es vorweg zu nehmen: Ja, ich habe die SuFu benutzt. Und teilweise konnte ich auch die eine oder andere Info aus der Vielzahl der Ergebnisse bekommen.

ABER

Trotzdem gibt es Fragen.

Ich fahre überwiegend Märklin Loks und Triebfahrzeuge, vereinzelt und zunehmend auch Roco Loks. Und bin mit denen sehr zufrieden. Letztens hat sich dann wg. des Preises eine Piko-Lok auf unsere Gleise verirrt. Und hier bin ich maßlos enttäuscht. Gut, das Ding hat auch nicht die Welt gekostet, aber trotzdem … Inzwischen weiss ich auch (vlt. hätte ich vorher hier fragen oder lesen sollen über die Erfahrungen mit Piko ... ops: ), dass Piko mal so ist und mal so.

Damit mir das nicht wieder passiert bei einem neuen Fabrikat, dem ich großzügigste erlaube in den Fuhrpark einzuziehen will ich diese mal vorher fragen:

Gesucht wird ein moderner Dieseltriebwagen z.B. der Baureihen Talent oder Lint, alternativ gerne auch als NOB Variante. Hier sind wir fündig geworden bei den o.g.: Brawa, Märklin, Piko und Rock.

Brawa:
Aktuell gibt es hier einen dreiteiligen Talent. Scheinbar kommt der nicht immer um die Weichenlaternen der C-Gleis Weichen, aber sonst läuft er gut.
Da ich noch kein Brawa Fahrzeug im Depot habe hier die grundsätzliche Frage: Taugen Brawa Triebfahrzeuge was.

Märklin:
Hier gibt es den Lint, in Verkehrsrot, mit und ohne Sound. Da ist nicht viel zu sagen, der wird wohl auf Märklin laufen. Erfahrungen hierzu nehme ich trotzdem gerne entgegen.

Piko:
Ja, auch hier gibt es was, aber mit Piko will ich mich nicht so ganz anfreunden. Trotzdem kann vlt einer was dazu schreiben.

Roco:
Aus irgendeinem mir nicht erschließbaren Grund meine Lieblingsvariante zu den Mä-Loks. Ich kann es nicht begründen, ist halt so. Nachteil dieses Modells ist der recht hohe Preis bei fehlendem Sound. Daher werden hier eweng Äpfel mit Birnen verglichen. Aber egal, es geht mir hier um die Erfahrungen, wie die Fahrzeuge fahren, eben um den hier erhältlichenLint.

Also, wer kann zur Handhabung der Modelle was schreiben?

Wie fahren sie?
Wie Teppichbahn tauglich sind sie?
Wie gut sind sie zu handhaben?
Wie robust sind sie?
Wie sieht es qualitativ aus? Ordentlich oder Murks?

Ich wäre über euere Einschätzungen genereller Art, mit Focus auf den oberen Fragen, erfreut! Sagt auch, was ich nicht erwähnt habe.

1000 Dank euch schon mal und eine gute Woche!

Robo


Egal wie gut du fährst - Züge fahren Güter!

robo71
Beiträge: 264
Registriert am: 22.02.2010

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 182
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz