An Aus

Spur H0

RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

 von schoobi , 04.12.2015 21:15

Guten Abend,

ich habe heute den neuen Schienenbus von Roco erhalten (52630). Da der Schienenbus laut MSL eine Neuheit sein sollte hatte ich gehofft, dass das Fahrzeug wenigstens ein klein wenig modernisiert wurde im Vergleich zu den alten Versionen (LED Beleuchtung z.B.). Ist aber nicht der Fall, alles so wie beim alten Modell über welches ja schon viel geschrieben wurde (mit der Fahrtrichtung wechselnde Innenbeleuchtung über Glühlampen usw.). Ist also nur eine Wiederauflage des alten Modells.

Nun aber meine Frage: Beim Auspacken sind mir beim VT sofort zwei extrem schiefe Blenden der Achslager aufgefallen (unten links und oben rechts). Diese sind aber absolut fest und lassen sich nicht bewegen oder verbiegen. Soll das dann wohl so sein? Schaut man das Modell von der Seite an fällt es nicht mehr ganz so sehr auf. Ich hoffe man kann es erkennen, die Fotos sind nicht so super geworden:







Beim VS ist alles exakt gerade.
Ich konnte über die Google-Bildersuche nur wenige Unterbodenfotos der Vorgängermodelle finden und bei einigen meinte ich, ebenfalls schiefe Blenden gesehen zu haben, bei anderen nicht. Kann aber auch am jeweiligen Foto liegen. Daher meine Frage an alle, die diesen bzw. den Vorgängerbus haben: Wäre es möglich mal eben in die Vitrine zu blicken und nachzusehen? Das wäre super. Ich möchte ja nichts reklamieren was so sein soll. Vielleicht war das ja beim Vorbild auch so. Aber es sah für mich eben komisch aus. Ansonsten gefällt mir das Modell sehr gut.

Vielen Dank und einen schönen Abend!

Grüße Florian


Normale Anlage mit Tillig Elite, Peco Code 75, Intellibox II und iTrain
Teppichanlage von Sohnemann mit Trix C und Daisy II Zentrale

schoobi
Beiträge: 208
Registriert am: 20.03.2014

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz