Willkommen 

Spur H0

RE: Kadee und RocoLine mit Bettung

 von Atlanta , 19.07.2021 11:25

Moin Memo5

Der von Maurice empfohlene Entkupplungsmagnet, welcher zwischen die Schienen angebracht wird wäre für dich optimal.

Der verborgene Entkupplingsmagnet, welcher sich unterhalb des Gleises befindet wäre zwar die elegantere Lösung aber du müßtest ein wesentlich stärkeres Magnetfeld erzeugen, dazu werden die beigelegten Zusatzmagnetplatten einfach zusammegefügt (zwei oder mehr Magnetplatten bündeln, die Magnetkraft hält diese fest zusammen und verstärkt das Magnetfeld)

Dein Bettungsgleis sollte aber im Bereich der Magneten von der Unterseite etwas umgebaut werden. Da die Magnetplatten recht schwach sind mussen sie dichter am darüberliegenden Gleis liegen, nötigenfalls mehrere Magnetplatten kaufen und diese bündeln.

Da mußt du dann etwas herumexperimentieren.

Ich mußte mir auch mehrere dieser Magnetplatten kaufen um sie zu bündeln.


LG Ingo

Genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!
------------------------------------
Ich schreibe auch hier: H0-Gleichstrom.eu!
L.T.E. = Lübeck Travemünder Eisenbahn Act. Ges.

Atlanta
InterCity (IC)
Beiträge: 1.069
Registriert am: 20.12.2019

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Kadee und RocoLine mit Bettung memo5 18.07.2021
RE: Kadee und RocoLine mit Bettung BR180 18.07.2021
RE: Kadee und RocoLine mit Bettung Atlanta 19.07.2021
RE: Kadee und RocoLine mit Bettung faraway 19.07.2021
RE: Kadee und RocoLine mit Bettung aftpriv 19.07.2021
RE: Kadee und RocoLine mit Bettung memo5 19.07.2021
RE: Kadee und RocoLine mit Bettung BR180 19.07.2021
RE: Kadee und RocoLine mit Bettung memo5 01.08.2021
RE: Kadee und RocoLine mit Bettung BR180 01.08.2021
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 382
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz