Spur H0

RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen

 von V200Freund , 15.06.2008 18:25

hallo Volker

das kannst Du doch ganz einfach selber ausmessen. Wagen auf den gewünschten Radius stellen und einen Bleistift dranhalten und entlangschieben...schon kannst Du messen und hast eine Sicherheitsreserve


Gruß Reiner der am Ende der Emslandstrecke wohnt, wo die 01.10er wendeten
Ich lebe in einer mfx freien Zone....IB nur DC

V200Freund
Beiträge: 960
Registriert am: 05.05.2007

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen Volker Schön 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen V200Freund 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen photopeter 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen Uwe der Oegerjung 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen schaffnerroger 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen pepinster 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen Treibstange 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen xv_htv 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen Volker Schön 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen Marky 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen Téoz 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen H0! 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen Peter Müller 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen steven465 15.06.2008
RE: Ausschwenken von 1:87 Wagen Torsten R. 17.06.2008
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz