An Aus

Spur H0

RE: Fragen zur modernen Bahn: 143 und Doppelstockwagen

 von MJBB , 06.03.2009 21:16

Danke für deine schnelle Antwort. Das erklärt natürlich, wieso die Wagen sich unterscheiden. Daran hatte ich gar nicht mehr gedacht. Habe mal irgendwann gehört, dass es die alten, modernisierten Sardinenbüchsen von 94-96 sein sollen, die nun seit August 2008 auf die Ludwigsbahn geschickt werden. Nur der Steuerwagen ist neu. Letztens ist sogar mal wieder ein Wittenberger zusammen mit zwei Dostos auf der Strecke gefahren, sonst verkehren meist 2 (Zug um 18:00 von Darmstadt aus *seufz*) bis 3 Wagen auf der Strecke. Eine Zeit lang fahren sogar 4 Wagen auf der Strecke, weil eine der Garnituren noch mit Silberlingen gefahren wurden, die mittlerweile leider Weg sind. Der Sitzkomfort war in letzteren einfach viel höher, auch wenn man es nicht glauben mag.

Das ist natürlich schade, dass es bisher nur verkürzte Wagen gibt, weil sich das mit meinen restlichen Wagen beißen würde, falls dann doch irgendwann mal eine Anlage kommen würde.

Bliebe also noch die Frage mit der 143 offen.

MJBB
Beiträge: 61
Registriert am: 05.01.2006

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz