Willkommen 

An Aus

Spur H0

RE: Fragen zur modernen Bahn: 143 und Doppelstockwagen

 von MJBB , 06.03.2009 19:50

Hallo liebe Stummianer,

ich bin eigentlich nur Vitrinenbahner und habe mittlerweile die Möglichkeit auf meinem Schreibtisch einen Zug auszustellen. Die Entscheidung ist schnell gefallen, auch aufgrund der Länge. Der Zug, der mich jeden Tag zur Uni bringt soll es werden. Das heißt eine 143 und 2-4 Doppelstockwagen, wie diese Garnituren auf der hessischen Ludwigsbahn (Wiesbaden - Aschaffenburg) verkehren. Beim Sichten der am Markt erhältlichen Modelle ist mir aufgefallen, dass es irgendwie kein hundertprozentig passendes Modell gibt. Die neuen von Hobbytrade haben die falsche Fensteranordnung und Roco scheint sich zumindest nach den CAD-Modellen zu urteilen auch an der 11+10 Anordnung zu bedienen. Ich vermute mal aktuell gibt es keine Modelle mit 10+10 Anordnung bzw beim Steuerwagen 10+6? Weiß jemand ob da irgendein Hersteller solche Modelle (in 1:87) mit Hocheinstieg in Planung hat? Zur Not würde ich mich auch mit einem Zug von Hobbytrade anfreunden, wäre er nicht so auffällig auf Bad Oldesloe getauft, das ist mir dann doch ein bisschen arg weit weg.

Eine weitere Frage stellt sich mir bei der Auswahl der Zuglok. Eine 143 soll es ja sein, insgesamt verkehren hier die unterschiedlichsten Bauserien mit den Wagen, also sollte das zumindest kein Problem sein. Nur stellt sich mir die Frage, welcher Hersteller es denn sein darf. Es gibt ja Modelle von Roco und Märklin. Meine Frage wäre nun, wer hat bisher beide Modelle vergleichen können? Für Märklin spräche ja das Metallfinish, das ich wirklich sehr gerne habe, für Roco die Detaillierung. Ein großer Pluspunkt von Rocos Modell wäre ja sicher auch der Preis. Teilweise haben hier ja Leute die Maschine für 80€ neu vom Händler erworben, nur hab ich bisher leider nicht so ein tadelloses Angebot gefunden, hat wer zufällig eines?


Viele Grüße,
MJBB

MJBB
Beiträge: 39
Registriert am: 05.01.2006

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 194
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz