Spur H0

RE: C-Gleis schlanke Weiche und Kurzschluss

 von Egon , 07.06.2012 23:09

Zitat von heineken
....

Etwas gänzlich anderes, allerdings mit gleicher Auswirkung (Kurzschluß), stellt die Problematik des Radsatzinnenmaßes bei Befahren der schlanken C-Weiche dar: Hier liegen Wohl und Wehe, sprich Zungenschiene und Puko, bedenklich nahe beieinander. Sodaß bei »zu geringem Radsatzinnenmaß« und unglücklichem Stand des Radsatzes /Drehgestells im Gleis (es [s]schwimmt[/s], äh schlabbert bei der Modellbahn ja in selbigem – im Gegensatz zum Original) hier ein Kurzschluß zwischen Radscheibeninnenseite und Puko entstehen kann. Glück im Unglück für uns als Hersteller, daß wir hier bei weitem nicht die Einzigen sind, die das hin und wieder erleben dürfen. Selbst bei div. Produkten des Herstellers des Gleissystems tritt sowas ja auf. Das Radsatzinnenmaß einfach aufzuweiten würde zwar dieses Problem entschärfen (und nicht gänzlich lösen!) – dafür kämen derartige Fahrzeuge dann aber nicht mehr in der K-Bogenweiche durch den abzweigenden (inneren) Strang. Da die Radsatzlenker hier das Maß einer Wufpassung »Salami in den Hausflur« aufweisen, würde nur eine Aufdickung der Radscheibenbreite helfen (in Richtung »Bonbonrad«). Allerdings haben ja bspw. die 24cm Blechwagen dann schon wieder Probleme mit dem Kurzschluß auf der schlanken C-Weiche.
Da bleibt dem Hersteller nur, einen möglichst viele Einsatzbereiche abdeckenden Kompromiß zu finden. Und der liegt beim dreiachsigen Maxima-Drehgestell bei ziemlich genau 13,85mm zzgl. Toleranz.

Soviel zum Status Quo.

...


Nun als jemand der ausschliesslich auf C-Gleis fährt ist mir das K-Gleis natürlich egal. Ich möchte gern langsam über meine Weichen fahren, so langsam wie es alle meine anderen Fahrzeuge auch tun und die sind zum überwiegenden Teil vom Gleishersteller.
Und da es immer so schön heisst "der Kunde will das so ..." - dann will ich das jetzt mal so
Dann hätte ich doch gern mal eine Anleitung wie das zu bewerkstelligen ist. Danke - schlanke Weichen passen nämlich wesentlich besser zur MAXIMA als die R2-Weichen.

Gruß
Egon

Egon
Beiträge: 712
Registriert am: 14.01.2010

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz