Elektrik und Elektronik

RE: Arduino Projekt Idee Servo³

 von Alter Schwede , 04.01.2016 11:43

Hallo Stummianer !

Ich habe eine Idee die ich bis jetzt so nicht umgesetzt gesehen habe.
Leider besitze ich noch nicht die Programmier Kenntnisse um es so umzusetzen.

Vorausgesetzt Ihr würden das Projekt interessant finden könnten wir das vielleicht als gemeinsames Projekt realisieren.

Ich würde mich sehr freuen eure Meinungen zum Projekt zu hören.

Ist es überhaupt interessant ?
Ist es schon von jemanden so gemacht ?
Ist es umsetzbar ?
Ist der Aufwand vertretbar ?
Weitere Ideen oder Modifikationen / Wandlungen ?

Konzept
Ein flexibles skalierbares gerät für die Ansteuerung von zum Beispiel Servos, LED’s und Relais zu entwickeln. Programmierung und Installation vereinfachen sowie Anschaffungskosten senken.

Kurzbeschreibung von Servo³
Ein Zentraler Decoder, aufgebaut auf Arduino basis, empfängt digitale befehle und sendet die Steuerung per Bus an Hubs weiter. Pro Hub können 16 Servos gesteuert werden. Mehrere Hubs, bis zu 62 Stück, können hintereinander geschaltet werden so dass maximal 992 einzelne Servos, LED’s, Relais u.Ä. angesteuert werden können von einem einzelnen Zentraler Decoder (Arduino).
Damit ergeben sich sehr geringe kosten pro gesteuerte Ausgang.
Da viele Hubs angesteuert werden können, werden die Hub's nach Bedarf auf die Anlage verteilt.
Dieses führt zu einer einfache, saubere und kurzer Verkabelung von den einzelnen Servos.

Zentrale
Arduino mit DCC interface
Ausgang an Hub's über I2C

Hubs :
Ähnlich Adafruit 16-Channel 12-bit PWM/Servo Driver - I2C interface - PCA9685
Separater Stromversorgung möglich
Verkabelung der Hub’s mit RJ45 CAT5+. (Netzwerkkabel)
I2C Extender’s ( z.B. Philips P82B96) entweder als Zubehör / PlugOn bei längere Verbindungen, oder ggf. vom Anfang an integriert.
(Gut gegen EMS )

Anforderungen GUI / CV Programmierung & Steuerung
Entweder direkt über USB oder ggf. noch eleganter über HTML

• 16 völlig unabhängige Servo-, Relais- oder LED- Ansteuerungen pro angeschlossene Hub
• beliebig kombinierbare Ausgänge für Servos, LED's, Relais usw.
• jedes Servo ist in seinen beiden Endpunktlagen beliebig einstellbar
• jedes Servo kann ein beliebig einstellbare und anfahrbare Mittelpunkt haben
• alle Ausgänge sind reversibel einstellbar
• für alle Servos ist die Stellgeschwindigkeit in jede Richtung separat einstellbar
• bei jedem Servo ist ein Rückschwingen mit beliebig einstellbaren Hub separat von jedem Servoendpunkt einstellbar
• bei jedem Servo ist die Anzahl der Rückschwingungen separat für jeden Servoendpunkt einstellbar
• von einem beliebigen Servoendpunkt kann eine im Hub einstellbare Endlosschwingung konfiguriert werden
• die zeitliche Aktivität nach Erreichen einer Endpunktlage kann bei jedem Servo separat eingestellt werden und kann auch für Dauerbetrieb
konfiguriert werden
• der letzte Stand des Servos kann in den EEPROM geschrieben werden, dass ist wiederum für jedes Servo separat einstellbar
• jeder Ausgang kann eine Gruppe mit anderen Ausgängen bilden, zum Beispiel zur Ansteuerung von dreibegriffigen Signalen oder Bahnübergänge
• LED’s können mit PWM auf verschiedene modis gesteuert werden. ( Weiches Schalten, Blink, Flip-Flop, Warnlichter, Ampel usw. )
• Bei den Ausgängen kann über einen CV–Wert entschieden werden, ob beim Einschalten der letzte Zustand des Schalters eingenommen werden soll
• Schalterzustand wird erst in der Mitte der Servobewegung geändert

Ich bin sehr gespannt auf euer Input !

Beste Grüsse

Erich

Alter Schwede

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Arduino Projekt Idee Servo³ Alter Schwede 04.01.2016 11:43
RE: Arduino Projekt Idee Servo³ Klaus3 04.01.2016 13:38
RE: Arduino Projekt Idee Servo³ Fremdwort-Frank 06.01.2016 00:08
RE: Arduino Projekt Idee Servo³ Alter Schwede 07.01.2016 19:06
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz