Willkommen 

Elektrik und Elektronik

RE: Delta Modul 66031

 von Dölerich Hirnfiedler , 14.09.2021 17:11

Hallo Gernot,

Der Decoder 60031 hat nur vier DIP-Schalter. Der ist es also nicht. Vielleicht machst Du ein Bild des Decoders.

Das bei einer Lok mit Märklin-Decoder mit DIP-Schaltern das Licht im Analog-Betrieb nicht funktioniert ist das normale Verhalten. Das lässt sich in der Regel nur mit dem Lötkolben ändern in dem man die Anschlüsse der Lampen direkt auf den Schleifer legt. Bei DELTA-Decodern (66031) mit analog schaltbarer Zusatzfunktion kann man das Licht auch auf den Ausgang legen, der eigentlich für die TELEX-Kupplung oder den Rauchsatz vorgesehen ist.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.

Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.952
Registriert am: 10.05.2005

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Delta Modul 66031 U 43 14.09.2021
RE: Delta Modul 66031 Dölerich Hirnfiedler 14.09.2021
RE: Delta Modul 66031 U 43 14.09.2021
RE: Delta Modul 66031 Dölerich Hirnfiedler 14.09.2021
RE: Delta Modul 66031 U 43 14.09.2021
RE: Delta Modul 66031 X2000 14.09.2021
RE: Delta Modul 66031 Dölerich Hirnfiedler 14.09.2021
RE: Delta Modul 66031 U 43 15.09.2021
RE: Delta Modul 66031 Railstefan 15.09.2021
RE: Delta Modul 66031 Dölerich Hirnfiedler 15.09.2021
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 183
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz