Anlagenplanung

RE: Kleine Rangieranlage als Wiedereinstieg

 von Sebastianz , 01.01.2020 10:16

Hallo zusammen,

Mein Name ist Sebastian (3 und ich möchte euch bitten, mich bei meiner anlagenplanung etwas zu unterstützen...
Nachdem mein Sohn die Märklin my world zu Weihnachten bekommen hat, hab ich auch wieder Lust ein bisschen zu basteln und hab nach 10 Jahren Pause den Speicher durchsucht und meine Sachen rausgeholt....

Da mir für eine große Anlage einfach die Zeit fehlt, würde ich gerne eine kleine Rangieranlage an einem Industrieanschluss in Epoche V/VI basteln; die Platte aus MDF hat eine Grundfläche von 180x60cm.
Gebaut wird mit Märklin C-Gleis, die Zwischenräume werden mit 6mm Pappelholz aufgefüllt um die Schienen auf eine optisch anständige Ebene zu bringen. Gesteuert wird mit meiner alten Mobilen Station I, die Weichen möcht ich einfach per Handschaltung gesteuert.

Mein Wunsch wäre die Darstellung eines chemiewerks mit möglichst großer Waggonvielfalt; der Großteil der Gebäude wird aus Walthers - Bausätzen (Lagerhallen, Öltanks, Raffinerie) gebaut.

Mit meinem jetzigen Gleisplan bin ich noch etwas unzufrieden obwohl mir natürlich klar ist, dass auf der Fläche nicht viel mehr möglich sein wird - hätte trotzdem noch jemand einen Verbesserungsvorschlag um das ganze etwas interessanter zu gestalten...

Ich werd nachher noch ein Bild des bisherigen Plans nachliefern...
Schönen Gruß und natürlich noch ein frohes Neues...
Sebastian

Sebastianz
Beiträge: 11
Registriert am: 31.12.2019

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 191
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz