Willkommen 

Anlagenplanung

RE: Kleinstanlage Meppen-Haselünner Eisenbahn (MHE) Epoche IV-V

 von Bernd Adam , 09.06.2020 19:18

Hallo Benjamin

Ich hab mir deinen Wunschbahnhof Haselünne mal von oben angeschaut.
Den finde ich nahezu perfekt um ihn in so eine kleine Anlage wie sie dir vorschwebt umzusetzen.
Und zwar mit allen vorhandenen Gleisen!!!
Dadurch wird er für Personen-, Güter- und Museumsbahnbetrieb vollumfänglich leistungsfähig und macht im Modellbetrieb bestimmt richtig Laune!
Ich habe mich an die von dir gewünschten 2m x 0,5m gehalten und zusätzlich noch ein Ansteckteil dazu gezeichnet, um Züge auch tatsächlich abfahren oder ankommen zu lassen.



Da ich die Märklin Gleise bei mir im CAD nicht angelegt sind, habe ich als Gleismaterial die Geometrie vom Fleischmann Modellgleis verwendet, mit den kurzen 15 Grad Weichen.
Wenn das paßt, dann geht es mit dem Märklin Gleis bestimmt auch.
Hier wird Haselünne als Endbahnhof verwendet, würde aber, wenn man auf der anderen Seite die Strecke weiter führt, auch als Zwischenstation gehen.
Gleis 1 ist durchgehendes Hauptgleis. Hier kommen alle Züge an und auch nur von hier fahren sie auch wieder ab.

Personenzüge halten am Bahnsteig. dann wird der leere Zug zurück gedrückt. Die Zuglock umfährt über Gleis 4 + 5 und schiebt den Zug wieder zurück an den Bahnsteig.

Güterzüge fahren ebenfalls auf Gleis 1 ein. Die Wagen werden aber zwischen den beiden Weichen abgestellt, sodaß die Lok über Gleis 2 oder 3 umfahren kann.

Gleis 2 ist Aufstellgleis für Güterwagen, Gleis 3 die Ladestraße.

Gleis 3b habe ich dazu erfunden, um noch den Güterschuppen anschließen zu können.
In den 1990er Jahren war dieses Gleis auch bestimmt noch vorhanden.

Gleis 4 führt zum Lokschuppen und gehört dem Museumsverein.

Am Ende von Gleis 5 befindet sich die Kombirampe. Außerdem wird es beim Rangieren zum zwischenparken von Güterwagen dringend gebraucht.

Vielleicht kannst du ja die MiniMax Idee aufgreifen. Allerdings sind deren Bahnhöfe nur 40cm breit. Würde aber auch gehen.
Im äußersten Notfall kann man auf Gleis 2 verzichten, wird dann aber beim Güterwagen verteilen schon schwierig.

Gruß vom Bernd

Bernd Adam
Beiträge: 67
Registriert am: 26.12.2018

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 144
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz