Umbauten / Eigenbauten

RE: Flo's 3D-Druckerei

 von Floriano191 , 18.03.2017 13:45

Hallo zusammen,

ich habe nun einfach mal meine alten märklin-Sachen rausgeholt und mir den meiner Meinung nach einfachsten Wagen zum nachbilden rausgesucht. Ich habe mich entschieden zum testen den Schutzwagen 816 von Märklin nachzubilden.

Natürlich lassen sich nicht alle Details mit einem Ultimaker drucken. Ich habe also ein vereinfachtes Modell mit Blender angefertigt.
Die Teile sollten zum präzisen verkleben zusammensteckbar sein. Dadurch, dass ich schon andere Teile mit dieser Technik gedruckt habe, hat dies schon beim ersten Versuch perfekt gepasst. Die Halterung der Achsen musste ich dagegen noch einmal korrigieren. Jetzt laufen sie erstaunlich sauber.

Für die Halterung der Kupplung habe ich mir auch schon was einfallen lassen. Die will ich aus flexiblen Material drucken Dafür muss ich aber erst die passenden Kupplungen bestellen und was herumexperimentieren.

Jetzt noch ein paar Bilder:

Die Einzelteile:




Vergleich mit Original:



Vergleich mit Original:

Floriano191

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Flo's 3D-Druckerei Floriano191 12.03.2017 14:25
RE: Flo's 3D-Druckerei Floriano191 12.03.2017 14:44
RE: Flo's 3D-Druckerei Floriano191 18.03.2017 13:45
RE: Flo's 3D-Druckerei RedTrain 18.03.2017 23:35
RE: Flo's 3D-Druckerei Floriano191 19.03.2017 11:46
RE: Flo's 3D-Druckerei RedTrain 19.03.2017 21:58
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz