Umbauten / Eigenbauten

RE: umbau dc zu ac mehano lint

 von Jonas7 , 08.04.2020 15:46

Hallo,
Falls klein.uhu den Triebwagen dir nicht umbaut, könnte ich dir anbieten, es zu versuchen. Ich habe schon einige Loks von DC auf AC umgebaut, aber noch nie eine von Mehano. So wie ich das sehe müsste aber unter das Drehgestell hier ein Schleifer passen.

Der Rest, sprich Räder links und rechts verbinden und an das freigewordene Lötpad ein Kabel zum Schleifer anzulöten, dürfte relativ einfach sein.
Das Angebot steht aber wie gesagt nur, wenn klein.uhu sich nicht bereit erklärt.
Ich habe das auch noch nie für jemand anderen gemacht und habe dementsprechend viel Angst etwas kaputt zu machen. (Auch wenn ich bei meinen umgebauten Loks noch nie etwas zerstört habe )
Du kannst dich ja melden (oder klein.uhu, wenn du ihn umbauen willst, oder nicht)

Ach ja, ich habe Digitalgeräte (Esu ECos) da und könnte somit alles prüfen.
Eine Info wäre noch ganz nett, und zwar auf welchem Gleissystem du fährst, als C, M oder K?
(Ich könnte die Betriebssicherheit nur auf K-Gleisen testen, was anderes habe ich nicht)

Viele Grüße,
Jonas

Jonas7
Beiträge: 195
Registriert am: 27.04.2017

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: umbau dc zu ac mehano lint filipowsky 08.04.2020
RE: umbau dc zu ac mehano lint klein.uhu 08.04.2020
RE: umbau dc zu ac mehano lint filipowsky 08.04.2020
RE: umbau dc zu ac mehano lint klein.uhu 08.04.2020
RE: umbau dc zu ac mehano lint filipowsky 08.04.2020
RE: umbau dc zu ac mehano lint Jonas7 08.04.2020
RE: umbau dc zu ac mehano lint filipowsky 08.04.2020
RE: umbau dc zu ac mehano lint Jonas7 08.04.2020
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz