Willkommen 

Umbauten / Eigenbauten

RE: ACME BR 120

 von MpC_ler , 02.07.2020 19:48

Hallo ,
ich habe 4 ACME BR 120 Eloks und große Probleme mit 2 ROCO Line EKW Kreuzungen , ab und an gibt es entgleisungen.
Alle Radsätze wurden überprüft und gemessen .
Drehgestell 1 : Radsatz 1 : innen 14,4 mm - außen 16 mm
Drehgestell 1 : Radsatz 2 : innen 14,4 mm - außen 15,9 mm
Drehgestell 2 : Radsatz 1 : innen 14,4 mm - außen 15,9 mm
Drehgestell 2 : Radsatz 2 : innen 14,3 mm - außen 16,1 mm

alles verglichen mit einer 120 005 von Piko , keine groben Veräderungen.
Spurkranz 0,8 mm Piko 1 mm.
Es laufen bei mir Loks von :Trix,Roco,REE, ACME, LS-Models, umbauten (Roco-Achsen)BRAWA, PIKO,Gützold
also so einiges was auf dem Markt ist. Ein Verglich mit einer LS 101 oder 184 steht noch aus .
Achsen oder Radscheiben von Roco passen nicht auf ACME Achsen (Roco 2 mm - ACME 1,9 mm )

Zahrad von Roco ist im Durchmesser kleiner , funktioniert nur bedingt und wird ausgeschlossen.

Hat einer eine Idee ?
für Antworten im Vorraus vielen Dank

Gruß Günni


2 L Gleichstrom Steuerung: MpC ca. 110 Züge zu gewieden

MpC_ler
Beiträge: 34
Registriert am: 27.09.2009

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: ACME BR 120 MpC_ler 02.07.2020
RE: ACME BR 120 Robert Bestmann 02.07.2020
RE: ACME BR 120 MpC_ler 21.07.2020
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 158
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz