Umbauten / Eigenbauten

RE: Problem bei Märklin Kupplung ersetzen

 von turrican , 26.04.2021 22:20

Hallo,

ich habe eine Frage zu Kupplungen: Vor Kurzem hab ich eine BR151 (H0 Märklin 305 bei ebay ersteigert. Ich baue die Lok gerade auf digital um. Dabei ist mir aufgefallen, dass eine Kupplung fehlt. Aus dem Grund habe ich mir günstig ein 10er Päckchen mit Ersatzkupplungen gekauft (Märklin 72060 Relex Kupplung für NEM Aufnahme).
Jetzt ist mir zuerst aufgedallen, dass diese nicht zu der noch vorhandenen Kupplung passen. Offensichtlich sind das Kurzkupplungen und ich hätte mir besser eine ensprechende Packung kaufen sollem (z.B. 7203 Kurzkupplung für NEM Aufnahme).
Das wäre jetzt aber nicht so schlimm, ich hätte ja auch beide Kupplungen auf Relex umstellen können. Als ich das machen wollte ist mir dann aufgefallen, dass die Kupplung so direkt nicht einbaubar ist. Dazu habe ich mich ein bischen im Intrnet augeschlaut. Offensichtlich benötige ich jetzt noch eine Packung Kupplungshalter (z.B. 671860).

Bevor ich mir wieder eine falsche Packung besorge möchte ich gerne bei den Experten nachfragen: Benötige ich wirklich zusätzliche Kupplungshalter und sind die Märklin 671860 die richtigen Halter für die BR151?
Welche Art von Kupplung ist prinzipiell zu bevorzugen: Relex oder Kurzkupplung?

Edit: Vllt hätte ich diesen Beitrag besser unter "Reparaturen" gepostet ... zu spät gemerkt.

turrican
Beiträge: 6
Registriert am: 09.05.2020

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Problem bei Märklin Kupplung ersetzen turrican 26.04.2021
RE: Problem bei Märklin Kupplung ersetzen Pauline 27.04.2021
RE: Problem bei Märklin Kupplung ersetzen WSK 27.04.2021
RE: Problem bei Märklin Kupplung ersetzen Michael Knop 27.04.2021
RE: Problem bei Märklin Kupplung ersetzen WSK 27.04.2021
RE: Problem bei Märklin Kupplung ersetzen turrican 28.04.2021
RE: Problem bei Märklin Kupplung ersetzen WSK 29.04.2021
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 56
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz