An Aus

Anfängerfragen

RE: Weichen schalten nicht bei fahrendem Zug

 von goyahklah , 14.11.2016 09:33

Hallo, ich habe da ein für mich als Anfänger schier unlösbares Problem.
Gleich mals mein System:
Steuerungsoftware: RocRail
Zentrale: DR5000 (Xpressnet über USB und Loconet)
Rückmelder: Uhlenbrock 63320 (Loconet)
Weichen: Servos und Switchpilot Servo 2.0 von ESU

Die Situation ist vereinfacht folgende:

Block A, Block B, Block C.
Im Automatikmodus, die Lok soll von A nach C, schalten die Weichen zwischen Block B und C nicht, wenn der Rückmelder im Block B überfahren wird.
Intersanterweise aber nur bei fahrender Lok, stimuliere ich die Fahrt, indem ich auf der Software die Rückmelder klicke, funktioniert alles. Auch die einzelnen Fahrstraßen im Test schalten korrekt. Auch wenn der Zug in B steht und ich ihn nach C schicke klappt alles. Nur aus der Fahrt heraus, wollen die Servos nicht schalten, obwohl sowohl die Zentrale als auch die Software die meines Erachtens richtigen Befehle schicken.

In der Gegenrichtung, zwischen A und B habe ich Roco Geoline Weichen mit eigenem Dekoder / Weiche, das funktioniert auch.

Mir scheint, es liegt am System Rückmelder und dem korrekten ansprechen des Servodekoders. Aber sicher bin ich nicht.
Aber vielleicht hat hier jemand mit dieser Konstellation schon dieselben Erfahrungen gemacht, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Danke im Voraus
LG
Gerhard

goyahklah

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Weichen schalten nicht bei fahrendem Zug goyahklah 14.11.2016 09:33
RE: Weichen schalten nicht bei fahrendem Zug gerderich 14.11.2016 11:33
RE: Weichen schalten nicht bei fahrendem Zug stephan_bauer 14.11.2016 16:51
RE: Weichen schalten nicht bei fahrendem Zug goyahklah 14.11.2016 18:13
RE: Weichen schalten nicht bei fahrendem Zug Erich Müller 14.11.2016 19:48
RE: Weichen schalten nicht bei fahrendem Zug goyahklah 26.11.2016 21:55
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz