Willkommen 

Anfängerfragen

RE: Digital auf Analog

 von TT-Holger , 23.10.2017 20:24

Ein Hallo erst einmal ein alle! Nach knapp 30 Jahren beschäftige ich mich wieder mit der Modelleisenbahn. Als Ur- Dresdener natürlich mit TT. Ich stehe damit in Österreich natürlich auf verlorenem Boden. Jetzt habe ich mich registriert, weil ich schon öfter im Forum nachgeschaut habe und dabei sehr interessante Beiträge gelesen habe.
Also: Ich habe mir von der Ostsee eine kleine Analoganlage aus DDR- Zeiten als Start besorgt. Da Elektrik für mich ein nicht zu großes Problem ist, war es mir möglich, diese Anlage nach einigen Umbauten wieder zum "Rennen" zu bringen.
Jetzt bin ich dabei, neue Lokomotiven, mit Blick auf die Zukunft, digital auszustatten. Dabei habe ich festgestellt (mehrmals), daß Loks, wenn sie mit Decoder NEM 651 (sechspolig, ESU) ausgerüstet sind, die digitalen Einstellungen für das Anfahren beim Analogbetrieb übernehmen.
Warum funktioniert dies bei 8-polig oder Plux nicht. Was mache ich falsch?
Ich hoffe, daß ich mich verständlich geäußert habe und freue mich auf Antwort.
LG aus dem Salzburger Pongau

TT-Holger

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Digital auf Analog TT-Holger 23.10.2017 20:24
RE: Digital auf Analog Derrick23 23.10.2017 21:24
RE: Digital auf Analog 8erberg 24.10.2017 10:37
RE: Digital auf Analog TT-Holger 24.10.2017 20:35
RE: Digital auf Analog 8erberg 26.10.2017 08:18
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 71
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz