Anfängerfragen

RE: Central Station 3 und Märklin Weichen schalten nicht immer

 von nightshift , 25.11.2018 08:37

Hallo,

Nachdem ich nun alles soweit verkabelt habe gibt es auf meiner Anlage doch arge Probleme mit schalten der Weichen. Diese schalten oft erst beim 2. Tipp auf der Cs3....dies hat zur Folge das ich einen falschen Status im Gleisbild habe. Stelle ich nun die Weiche per Hand muss ich oftmals wieder 2x schalten bis die Weiche sich bewegt. Ergebnis ist wieder eine verfälscht Ansicht.
Teilweise ist ein leises kurzes Summen beim 1. Erfolglosen Schaltvorgang zu hören.

Aufbau:

Märklin-Weichenantriebe 74491 (Neue Ausführung, erst wenige Wochen alt)
Hier gehen die blauen Kabel rechts und links in den DR4018 und das gelbe mittig.

Dies dann je Weiche pro 3er Block am 4018.

Digikeys 4018 Decoder (Standardeinstellung DCC 8 Weichen)
Digikeys 4018 Signal gehen an Bahnstrom der CS3
Digikeys 4018 Power gehen an Viessmann Gleichstrombooster und dann in Viessmann Lichtrafo.

In der C3 habe ich nun zweit Blöcke A und B mit jeweils 4 Weichen. Alle schalten zwar, aber an allen Tritt obige Problematik immer auf.

Liegt es am Decoder oder sollte man z. B die Viessmann Weichenantriebe zur langsamen Schaltung verwenden. Oder habe ich etwas falsch verkabelt?

PS:Schaltzeiten ändern, sowie die Auswahl alter/neuer Decoder bewirken gar nichts.

nightshift

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 76
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz