Anfängerfragen

RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage

 von Atlanta , 28.09.2020 04:17

Moin Stefan,

was mir bei deiner Planung auffällt, du scheinst nach dem "alten" Friemel weiter zu planen, wie vor 40 Jahren?

Gleise parallel zur Anlagenkante im Suäichbaren Bereich wirken schnell ermüdend und es kommt Langeweile sehr schnell auf.

Bei genügend Platz,den nicht jeder hier hat, nutze halt mal auch andere Gleislagen also in der Diagonalen quer über die Anlage oder einen mehr geschwungeren Streckenverlauf.

Ganz egal ob du bei Märklin bleibst oderauf andere Hersteller wechselst, die Gleispläne aus irgendwelchen Planungsbüchern mit den im Grundsortiment enthaltenen Oder durch Erweiterungssortimente vergrößerten Anlagenideen sind fernab von einem interessanten Gleisverlauf.

Diesen Fehler machte ich früher auch einmal.

Weniger ist häufiger sogar mehr. Man muß nicht jeden freien Quadratcentimeter mit Gleisanlagen dichtpflastern, auch kleinere Bahnhofe wissen zu gefallen, warum nicht eine Nebenbahn Idylle mit nur einer Bahngesellschaft entwickeln?

Epoche III würde dir den Einsatz von Dampf und Dieselloks ermöglichen, ein kleines BW vom dortigen Bahnhof zwei oder drei Bahnen zu Nebenstationen abgehen lassen die in unterschiedlichen Endstationen ihren Streckenabschluß haben, der sich durchaus auch im Schattenbahnhof befinden kann.

Bei gut durchdachter Planung könntenauch eine Hauptbahn mit angedeutet werden die über eine lange Brücke das Tal kreuzt in dem deine Nebenbahn ihren Dienst verrichtet, die Hauptbahn müßte noch nicht einmal mit der Nebenbahn im sichtbaren Bereich angeschlossen sein und beginnt und endet im Schattenbahnhof und fährt zur Parade über die Anlage.
Eine große Eisenbahnbrücke würde dann durchaus Sinn ergeben.

Der Nebenbahnverkehr findet dann unterhalb der Brücke statt.

Mach mal einen Blick über den Tellerrand und schaue dir Anlagen von US oder anderen Modellbahnern aus dem Ausland an.
Tippe bei Google mal "Model Railroad Layouts" ein und klicke mal auf Bilder, da werden dir ganz bestimnt schöne Anlagenideen unterbreitet.

In alten Fachbüchern schrieben die Eisenbahningenieure auch immer von anderen Eisenbahnen weltweit, wie die anstehende Problematiken gelöst hatten und verglichen diese mit deutschen Begebenheiten.

Viel Spaß bei der weiteren Planung.

Schönen Gruß,

Ingo


LG Ingo

Genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!
------------------------------------
Ich schreibe auch hier: H0-Gleichstrom.eu!
L.T.E. = Lübeck Travemünder Eisenbahn Act. Ges.

Atlanta
Beiträge: 1.231
Registriert am: 20.12.2019

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 18.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage PhilippJ_YD 19.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 20.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Wisgurd 20.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Rossi 20.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 20.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage DG-300 20.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage E-Lok-Muffel 20.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Wisgurd 20.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 21.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage E-Lok-Muffel 21.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Lutz-Backnang 27.01.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 10.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 10.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 10.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Quox 11.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 11.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Alex Modellbahn 11.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage moppe 11.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage LPW 11.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage 8erberg 12.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 12.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Jürgen 12.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 12.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Alex Modellbahn 12.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Instandsetzung 13.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 13.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Jürgen 13.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage E-Lok-Muffel 13.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage 11652 14.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage moppe 15.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Carl999 15.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Christian_B 15.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage 11652 15.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage KHF 19.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Quox 23.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage leviticus 24.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Quox 24.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage LPW 31.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage 11652 31.03.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage LPW 01.04.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Carl999 10.04.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Carl999 10.04.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Bruno-und-Baby 15.04.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage leviticus 15.04.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 27.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Instandsetzung 28.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Atlanta 28.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage CR1970 28.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage 8erberg 28.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 28.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Atlanta 29.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage CR1970 29.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 29.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Stefanas 29.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage CR1970 29.09.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Michael K. 01.10.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Railstefan 01.10.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage Instandsetzung 06.10.2020
RE: Nach 40 Jahren einen Neustart mit großer Anlage TTbeilroder 06.10.2020
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 70
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz