Anfängerfragen

RE: C-Gleis Plan ohne R1 - Bogenweichen möglich?

 von Michael Knop , 02.02.2021 19:53

Zitat

Hallo, ich versuche ja gerade einen Gleisplan zu erstellen, mit C-Gleis, und möchte auf der Hauptstrecke auf R1 verzichten, vor allem, da ich irgendwann den Simplon-Orient-Express haben möchte und der hat Mindestradius R2. Jetzt wollte ich um Platz zu sparen, die Bahnhofseinfahrt in die Kurve legen und Bogenweichen verwenden (24671 + 25672) die haben im Abzweig lt. Katalog R1, darf ich die dann nicht verwenden, oder ist das Stück R1 in der Kurve zu kurz um Probleme zu verursachen wenn ich danach mit R2 oder größer weiterbaue?

Kann mich da jemand erleuchten? Mit den schlanken Bogenweichen steht ich noch auf Kriegsfuß



Hi sigi,

Ob die 30 Grad 360 mm Radius Probleme machen, wird nur ein test zeigen.


Ansonsten, es gibt doch auch die Bogenweichen in R3 - 515 mm Radius. Damit bist du technisch auf der sicheren Seite, und hast trotzdem Platz geschaffen.
Was ist dein Problem mit den schlanken Weichen?
Wegen der Notwendigkeit, direkt an die Weichen ein halbes R3 dran machen zu müssen?

Schau mal hier im Forum, es gibt einige Planungsbeispiel, wie man damit arbeiten kann. Und wenn es eine fest aufgebaute Anlage wird, kann man nötigenfalls auch auf die 24315 verzichten, und einfach die Böschung da beschneiden, wo es nötig ist.



Viele Grüße, Michael

Michael Knop
Beiträge: 6.056
Registriert am: 28.04.2005

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz