Anfängerfragen

RE: Central Station zerstört Decoder von Tams ???

 von Brani , 08.03.2012 22:07

Hallo zusammen,

Endlich ist es so weit,ich habe eine Märklin Central Station 60215.Hab auch gleich den Update gemacht und für meine MS2 hab ich auch gleich gemacht.Bin am versuchen und ausprobieren.
Hab sie an ein Programier Gleis angeschlossen (mit dem Programierkabeln)und mal paar Loks schon in die Datenbank rein.Dan habe ich eine V160 (mit Tams LDW32 Decoder drinnen) auf´s gleis drauf.Die Lok wurde gleich erkannt und geht auch.Danach erscheint bei Control neben dem (Gabelschlüssel für Einstellungen) ein neues Viereck auf dem steht "POM",habe dieses Viereck gedrückt und seit dem geht der Decoder nicht mehr,nicht mal die Lampen ???
Die Lok habe ich gelöscht und wollte sie NEU erkennen lassen.Es kam die Meldung, (nach 20sec wurde keine Lok erkannt) ?
Jetzt wollte ich es wissen,noch eine Lok mit dem Tams LDW32 Decoder drauf und erkennen lassen.Die wurde erkannt und wieder kam das POM zeichen.Ich habe wieder drauf gedrückt.Diesmal eine Meldung und in der stand,ich soll die Gebrauchsanweisung vom Decoderhersteller LESEN,bevor ich weiter mache,da dieser Unbrauchbar gemacht werden kann.Ich drückte OK und meine E41 macht nichts mehr.
Da ich noch die MS2 hatte,versuchte ich die 2 Lok´s mit der zu steuern.Es tat sich nichts mehr.Alle anderen Loks gehen.
Kann es sein,das Tams Decoder keine CS2 mögen und die CS2 die gleich schrottet ?
Wer kann mir HELFEN ???

Gruss Brani

Brani

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Central Station zerstört Decoder von Tams ??? Brani 08.03.2012 22:07
RE: Central Station zerstört Decoder von Tams ??? Majestix 08.03.2012 22:58
RE: Central Station zerstört Decoder von Tams ??? MTB-Ontour 09.03.2012 07:36
RE: Central Station zerstört Decoder von Tams ??? Brani 09.03.2012 16:20
RE: Central Station zerstört Decoder von Tams ??? Ferenc 09.03.2012 16:45
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 185
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz