Willkommen 

Anfängerfragen

RE: Digitale Weichen und Signal steuerung

 von Manu2090 , 28.10.2013 15:19

Hi

Also weichen steuert man mit Weichendecodern: http://www.ldt-infocenter.com/dokuwiki/d...p?id=de:s-dec-4 . Dieser Weichendecoder bekommt eine Adresse und so kann man dann die weichen alle ansteuern. Auf dieser Seite findest du auch einen Anschlussplan

Hier mal eine kleine Erklärung zu Rückmeldern:
http://modellbahntechnik-aktuell.de/tipp/rueckmelder/
So einen Momentkontakt kannst du einfach machen über schaltgleise oder Kontaktgleise.
Das Kabel führst du dann an ein Rückmeldemodul: http://www.ldt-infocenter.com/dokuwiki/d...p?id=de:rm-88-n

Über die Rückmelder kannst du dann auch die Anlage über den PC steuern zum Beispiel mit Rocrail: http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=start-de
Da fallen dann Bremsbausteine weg und der PC regelt den betrieb und sagt den Loks wann sie abbremsen müssen.

Gruß Manuel


www.Kleingedrucktes-h0.de

Manu2090
Beiträge: 2.000
Registriert am: 29.05.2012

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Digitale Weichen und Signal steuerung Ralph1987 28.10.2013
RE: Digitale Weichen und Signal steuerung Manu2090 28.10.2013
RE: Digitale Weichen und Signal steuerung 8erberg 28.10.2013
RE: Digitale Weichen und Signal steuerung Ralph1987 29.10.2013
RE: Digitale Weichen und Signal steuerung Manu2090 29.10.2013
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 64
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz