An Aus

Vorbildgerechte Modellbahn

RE: Dieselloks in Doppeltraktion starten

 von acecat , 07.06.2021 17:07

Moin,

für zweimotorige Loks gibt es eine Vorschrift, dass der vom Triebfahrzeugführer weitestentfernte Motor als erstes gestartet werden muss. Der Grund ist, dass der weiter entfernte Motor vom näheren Motor übertönt werden würde und sein Startvorgang sonst akustisch nicht vom Tfz.-Führer wahrgenommen werden kann. Diese Regelung gilt auch beim VT11.5 oder bei einer Doppeleinheit VT08.5. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass es bei Doppeltraktion von Diesellokomotiven ebenso gehandhabt wird.

Vielleicht findest du bei YT ein Video über aussagekräftige Startvorgänge? Westerland auf Sylt dürfte da ein sinnvoller Suchbegriff sein.

Grüße
acecat


Ich muss wohl irgendwie kaputt sein.
Nie funktioniere ich so, wie andere es gern hätten.

acecat
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert am: 17.05.2008

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Dieselloks in Doppeltraktion starten chrilu 07.06.2021
RE: Dieselloks in Doppeltraktion starten acecat 07.06.2021
RE: Dieselloks in Doppeltraktion starten märchenerzähler 07.06.2021
RE: Dieselloks in Doppeltraktion starten Atlan 09.06.2021
RE: Dieselloks in Doppeltraktion starten schmalspurer 11.06.2021
RE: Dieselloks in Doppeltraktion starten Sven 11.06.2021
RE: Dieselloks in Doppeltraktion starten chrilu 11.06.2021
RE: Dieselloks in Doppeltraktion starten Deutzfahrer 11.06.2021
RE: Dieselloks in Doppeltraktion starten chrilu 11.06.2021
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz