Große Spuren (Spur 0, 1, G) und Gartenbahn

RE: Eigenbau-Lok gespendet zum Versteigern

 von Kreuzhofbahner , 29.04.2016 14:04


Hallo,
Im Dezember 2015 wurde eine gespendete Eigenbau-Lokomotive von Thomas Jaslau versteigert und der Erlös von 600,00 Euro konnte der Elterninitiative krebskranker Kinder zur Verfügung gestellt werden.

Die Veröffentlichung in den Foren und auch bei Facebook für diesen guten Zweck hat den Kollegen Horst Lemke dazu bewogen nun seinerseits auch eine Freelance-Eigenbau-Schlepptender-Lokomotive unentgeldlich zur Verfügung zu stellen.

Die Fa. Massoth
http://www.massoth.de/index.de.html
unterstützt dankenswerterweise diese Aktion und spendet einen bereits mit Sound bespielten eMOTION XLS Sounddecoder für diese Lokomotive.
Dafür unseren herzlichen Dank.

Horst baut den gespendeten Decoder auch ein.
Am RKB Pfingstfahrtag, am 14.05.2016 wird diese Lok um 17 Uhr einen neuen Besitzer finden

Wer diese Lokomotive haben will, sollte bis zum 14.05.2016 um 17 Uhr sein Gebot per PM bei mir abgeben.

Derjenige mit dem höchsten Gebot erhält nach Bezahlung diese Lok

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und es kann keine Gewähr geleistet werden.

Hie die Infos zum Lokspender Horst Lemke:
http://www.hl-modellbau-spurg.de/

Die von Horst Lemke zur Verfügung gestellten Fotos der Lok sind unten zu sehen.

Es können also ab sofort weitere Gebote abgegeben werden. Derzeitiger Stand 200,00 Euro.















Viel Bahnspass
Manfred
Ramsteiner Kreuzhofbahner
Filme von und über diese RKB:
http://de.youtube.com/Kreuzhofbahner

Kreuzhofbahner
Beiträge: 134
Registriert am: 14.10.2012

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Eigenbau-Lok gespendet zum Versteigern Kreuzhofbahner 29.04.2016
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 164
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz