Große Spuren (Spur 0, 1, G) und Gartenbahn

RE: Maxi Loks

 von jkn , 07.11.2020 20:06

Hallo,
die Schleifer von LGB sind anders konstruiert und gehen nicht.
Für die 3-achsigen Maxi Dampfloks aus den Startpackungen und die mit Tender, sind die Schleifer aus dem Beitrag Nr.4 geeignet. Es gibt noch alternativ, mit entsprechendem Bastleraufwand, die Möglichkeit auf Pilzschleifer umzurüsten, wenn es überhaupt keine Ersatzteile mehr geben sollte.
Aber das braucht es nicht unbedingt. Maxi ist robust und es gehört schon einiges dazu diese Schleifer so zu belasten, dass gar nichts mehr geht. Ich würde auch nur das austauschen, was wirklich durch ist.
Gruss
Jan

jkn
Beiträge: 375
Registriert am: 10.03.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Maxi Loks FiNnAxX 07.11.2020
RE: Maxi Loks Dölerich Hirnfiedler 07.11.2020
RE: Maxi Loks FiNnAxX 07.11.2020
RE: Maxi Loks Dölerich Hirnfiedler 07.11.2020
RE: Maxi Loks FiNnAxX 07.11.2020
RE: Maxi Loks FiNnAxX 07.11.2020
RE: Maxi Loks Dölerich Hirnfiedler 07.11.2020
RE: Maxi Loks jkn 07.11.2020
RE: Maxi Loks FiNnAxX 07.11.2020
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz