Digital

RE: Doppelseitiges 3-Spitzenlicht bei Trix Metronom 22634

 von Kiso , 23.08.2014 16:34

Hallo liebes Forum,

ich habe mir eine Trix 146.2 Metronom (22634) gekauft und in diese den ESU LoPi 54614 eingebaut.

Die Lok fährt sehr gut und das 3-Spitzenlicht funktioniert.

Allerdings gibt es Probleme mit den Schlussleuchten: die rückwärtige Seite schaltet zwar die roten Schlussleuchten an. Allerdings wird das 3-Spitzenlicht nicht ausgeschaltet, sondern nur etwas gedimmt (ca. 80% der normalen Stärke). Die Lok sieht also von vorne wie von hinten fast gleich aus.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies beim Original auch so ist

Die versprochene Funktion "Spitzensignal wahlweise an Führerstand 1 oder 2 im Digitalbetrieb abschaltbar" ist ebenfalls nicht möglich.

Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Modell gesammelt? Oder sogar schon ähnliches erlebt? Beim Dekodereinbau (21-polig) kann man ja eigentlich nicht viel falsch machen.

Viele Grüße
Stephan

Kiso
Beiträge: 87
Registriert am: 04.09.2013

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz